BMW Pininfarina Gran Lusso Coupé.

BMW Pininfarina Gran Lusso Coupe_18Cernobbio. BMW und Pininfarina sind zwei der traditionsreichsten Namen im Automobilbau. Sie stehen gleichermaßen für Spitzentechnologie und Stil, Dynamik und Ästhetik. Mit dem BMW Pininfarina Gran Lusso Coupé präsentieren die beiden Traditionsunternehmen auf dem Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2013 das Ergebnis ihrer ersten Kooperation. Das Einzelstück ist die exklusive Interpretation eines luxuriösen BMW Coupés durch die Augen von Pininfarina. Die Designteams schufen in enger Zusammenarbeit eine neue, charaktervolle Persönlichkeit für die luxuriöse Oberklasse: Typisch BMW, geprägt von der feinen Handschrift Pininfarinas.
Mit dem BMW Pininfarina Gran Lusso Coupé greift das BMW Designteam exklusive Designthemen wie Luxus und Eleganz auf und tauscht sich dazu kreativ mit der etablierten und spezialisierten Automobilmanufaktur Pininfarina aus. Weiterlesen

BMW X4 Concept. Das nächste Kapitel der Sports Activity Coupés.

BMW X4 Concept 2013

München. Jedes neue BMW X Modell ist ein Vorreiter. So begründete die BMW Group mit der Weltpremiere des allerersten BMW X Fahrzeugs, des BMW X5, im Jahr 1999 das Segment der Sports Activity Vehicle (SAV). Ein Segment, in dem die BMW X Fahrzeuge bis heute Marktführer sind. Der BMW X3 und der BMW X1 waren ebenfalls die ersten SAV ihrer Fahrzeugklasse und setzen dort bis heute Maßstäbe. Diese Entwicklung erreichte im Mai 2008 eine neue Dimension, als mit dem BMW X6 das erste Sports Activity Coupé (SAC) vorgestellt wurde. In diesem bis dato einzigartigen Konzept wurden das erste Mal die robuste Ästhetik eines BMW X Fahrzeugs mit der Emotionalität und Sportlichkeit eines BMW Coupé verbunden. Wie beliebt das erste SAC von BMW bis heute ist, zeigen die konstant hohen Verkaufszahlen. Schon heute ist die junge Historie der BMW X Reihe eine Erfolgsgeschichte: Seit ihrer Einführung steigen die durchschnittlichen Verkaufszahlen über die gesamte BMW X Reihe stetig an. Jeder vierte BMW Neuwagen ist mittlerweile ein BMW X Modell. Weiterlesen

BMW Zagato Roadster.

 

Pebble Beach. Nur knapp drei Monate nach der Aufsehen erregenden Premiere des BMW Zagato Coupé überraschen BMW und Zagato anlässlich des Concours d’Elegance 2012 in Pebble Beach mit einer weiteren Kooperation: dem BMW Zagato Roadster. In nur sechs Wochen entstand in aufwändiger Handarbeit ein weiteres Meisterstück traditioneller Karosseriebaukunst, das die sportlich maskuline Aussage des BMW Zagato Coupé elegant interpretiert.

Das Einzelstück ist auf dem Concours d’Elegance von Pebble Beach in allerbester Gesellschaft. Einmal im Jahr versammeln sich hier Kenner und Könner klassischer automobiler Handwerkskunst an der kalifornischen Pazifikküste, um gemeinsam zu schwelgen, fachzusimpeln und zu staunen. Kaum ein anderer Ort eignet sich besser für die Premiere des BMW Zagato Roadster, als dieser.  Weiterlesen

25 Jahre BMW Z1.

Zurück in die Zukunft.

München. Es war ein Zeitsprung. Als BMW im Herbst 1988 den Z1 im italienischen Punta Ala der internationalen Presse vorstellte, stand das direkte Vorgängermodell im Innenhof des Hotels: ein BMW 507 aus den späten 1950er Jahren. Seither hatte BMW keinen Sportzweisitzer mehr im Programm gehabt. Der Zeitsprung zum Z1 war freilich noch größer als diese rund 30 Jahre. Seine avantgardistischen Lösungen reichten weit in die Zukunft. Genauer gesagt, sind die wichtigsten bis heute einzigartig geblieben.

Begonnen hatte alles mit einer verwegenen Idee. Der Idee des BMW Vorstandes, in einer auch räumlich von allen anderen Entwicklungsbereichen getrenn- ten, innovativen Außenstelle eine Art „Think Tank“ zu installieren. Darin sollten hochqualifizierte Ingenieure, Techniker und Designer von BMW für eine gewisse Zeit alle nur möglichen Freiräume erhalten, um ihre besten kreativen Konzepte auch selbst direkt zu verwirklichen. Weiterlesen