BMW Z4 E89 Facelift: Roadster in Zukunft noch attraktiver und individueller.

BMW Z4München. Mit neuen Exterieur-Umfängen, detaillierten Verfeinerungen im Innenraum, einem neuen Ausstattungspaket und einer neuen Einstiegsmotorisierung präsentiert sich der BMW Z4 in Detroit noch attraktiver und innovativer als zuvor. Drei neue Karosseriefarben sind exklusiv mit der ebenfalls neuen Sonderausstattung Design Pure Traction erhältlich. Im Innenraum erzeugen die Töne Schwarz und Orange einen besonders spannungsreichen Farbkontrast.
Weitere Individualisierungsmöglichkeiten bieten neue Leichtmetallräder im Format 17 und 18 Zoll sowie das optional verfügbare M Sportpaket. Als neues Einstiegsmodell steht zukünftig der BMW Z4 sDrive18i zur Verfügung. Er wird von einem 2,0-Liter-Motor mit BMW TwinPower Turbo Technologie und 115 kW/156 PS angetrieben. Auch die neue Basismotorisierung lässt sich mit einer Achtgang-Automatik kombinieren.
Nochmals erweitert wurde auch das Angebot der Fahrerassistenzsysteme und Mobilitätsdienste von BMW ConnectedDrive. In Verbindung mit dem Navigationssystem Professional ermöglicht die Option „ConnectedDrive Services“ die Nutzung von internetbasierten Informations- und Entertainment-Diensten im Fahrzeug.

Schreibe einen Kommentar