Der neue MINI ist da :-) – MINI Cooper und Cooper S Baujahr 2014

MINI_Cooper_S_2014_60München. Die Neuauflage des Originals im Premium-Kleinwagen-Segment – Der neuer MINI mit markentypisch emotionalem Design, weiter optimiertem Verhältnis zwischen Fahrspaß und Kraftstoffverbrauch, innovativer Vernetzungstechnologie und cleverer Funktionalität; signifikante Fortschritte in den Bereichen Raumangebot, Sicherheit, Ausstattung, Material- und Verarbeitungsqualität sowie Sportlichkeit und Fahrkomfort als Ergebnis einer konsequent und umfassend weiterentwickelten Produktsubstanz; neue Modellgeneration mehr denn je Maßstab für Fahrspaß, Premium-Qualität und Individualität im Wettbewerbsumfeld.

Evolutionär weiterentwickeltes Exterieurdesign mit markentypischer Formensprache, Proportionierung und Karosseriestruktur; charakteristische Designmerkmale wie Hexagon-Kühlergrill, Scheinwerfer und Heckleuchten mit breiter Chromeinfassung, Seitenblinker-Element und umlaufende schwarze Karosserieumrahmung neu interpretiert und durch die Flächengestaltung in ihrem Umfeld intensiver betont; hochwertig ausgeführte Details unterstreichen die gereifte Charakteristik des neuen Modells; fünf neue Außenlackierungen; MINI Cooper, MINI Cooper S und MINI Cooper D auf Wunsch und ohne Aufpreis mit Dach und Außenspiegelkappen in Kontrastfarbe.
Neu gestaltete Scheinwerfer; serienmäßiges Tagfahrlicht; optional: LED-Scheinwerfer einschließlich Tagfahrlichtring mit integriertem Fahrtrichtungsanzeiger, zusätzlich adaptives Kurvenlicht und LED-Abbiegelicht sowie LED-Nebelscheinwerfer erhältlich; Rückleuchten optional ebenfalls in LED-Technik, optionales Lichtpaket mit LED-Innenraum- und orangefarbener Ambientebeleuchtung.

MINI_Cooper_S_2014_51

Die Fahrzeuglänge um 98 Millimeter, Breite um 44 Millimeter, Höhe um 7 Millimeter gewachsen, außerdem längerer Radstand (+ 28 Millimeter) und größere Spurweite (vorn + 42, hinten + 34 Millimeter) im Vergleich zum Vorgängermodell (Differenzwerte bezogen auf MINI Cooper); optimierter Raumkomfort auf allen vier Sitzplätzen; neue Sitzkonstruktion mit größerem Verstellbereich vorn und längerer Sitzfläche im Fond (+ 23 Millimeter); mehr Schulterraum, Fußfreiheit und Einstiegskomfort für Fondpassagiere; Gepäckraumvolumen um 51 auf 211 Liter erweitert; Fondsitzlehne zweigeteilt im Verhältnis 60 : 40 umklappbar; optionales Ablagenpaket einschließlich variabel arretierbarem Laderaumboden.

Die neue Motorengeneration mit MINI TwinPower Turbo Technologie; zur Markteinführung drei Modellvarianten verfügbar: MINI Cooper mit 100 kW/136 PS starkem Dreizylinder-, MINI Cooper S mit 141 kW/192 PS starkem Vierzylinder-Ottomotor sowie MINI Cooper D mit Dreizylinder-Dieselmotor (85 kW/116 PS); Erweiterung des Modellprogramms um die Einstiegsvarianten MINI One D (Dreizylinder-Dieselmotor, 70 kW/95 PS) und MINI One (Dreizylinder-Ottomotor, 75 kW/102 PS); serienmäßiges Sechsgang-Schaltgetriebe und optionales Sechsgang-Automatik- beziehungsweise Sport-Automatikgetriebe ebenfalls neu entwickelt; umfangreiche MINIMALISM Technologie einschließlich Auto Start-Stop Funktion auch in Verbindung mit Automatik sowie optionalem GREEN Mode; verbesserte Fahrleistungen und reduzierter Verbrauch; größter Effizienzfortschritt beim MINI Cooper mit Automatikgetriebe: Beschleunigung von null auf 100 km/h um 2,6 Sekunden schneller, Durchschnittsverbrauch um 27 Prozent geringer; niedrigste Verbrauchs- und CO2-Werte beim MINI One D: 3,4 – 3,5 Liter/100 km, 89 – 92 g/km (Werte im EU-Testzyklus, abhängig vom gewählten Reifenformat).MINI_Cooper_S_2014_48

Intensivierung des MINI typischen Gokart-Feelings durch umfangreich überarbeitete Fahrwerkstechnik mit reduziertem Gewicht und gesteigerter Steifigkeit; neue Eingelenk-Federbein-Vorderachse mit Aluminium-Schwenklager sowie Achsträgern und Querlenkern aus hochfestem Stahl; neue Mehrlenker-Hinterachse in ebenfalls optimierter Leichtbauweise sowie raumökonomischer Geometrie; weiterentwickelte elektromechanische Servolenkung jetzt serienmäßig mit Servotronic; Dynamische Stabilitäts Control (DSC) serienmäßig einschließlich Dynamischer Traktions Control (DTC) und Electronic Differential Lock Control (EDLC), beim MINI Cooper S zusätzlich mit Performance Control; neue Feder- und Dämpferabstimmung mit dreipfadigen Stützlagern; optional erstmals bei MINI Dynamische Dämpfer Control verfügbar; weiterentwickelte, an die gesteigerten Fahrleistungen angepasste Bremsanlage; Serienausstattung mit 15 Zoll-Stahlfelgen und Radzierblenden (MINI One, MINI One D) sowie Leichtmetallrädern im Format 15 (MINI Cooper, MINI Cooper D) beziehungsweise 16 Zoll (MINI Cooper S); optional bis zu 18 Zoll große Leichtmetallräder erhältlich.MINI_Cooper_S_2014_67

Fahrzeugabstimmung durch neue Option MINI Driving Modes mittels Drehschalter am Fuß des Schalt- beziehungsweise Wählhebels variierbar; neben der Standardeinstellung MID Mode sind der SPORT sowie der GREEN Mode aktivierbar; Modus-Wahl beeinflusst Gaspedal- und Lenkungskennlinie sowie bei entsprechender Ausstattung auch die Schaltzeiten des Automatikgetriebes sowie die Dynamische Dämpfer Control; im GREEN Mode in Verbindung mit Automatikgetriebe auch Leerlaufsegeln mit abgekoppeltem Antriebsstrang möglich.MINI_Cooper_2014_27

Neues Anzeige- und Bedienkonzept: Kombiinstrument auf der Lenksäule mit Geschwindigkeits- und Drehzahlanzeige, Farbdisplay für Fahrzeugstatusangaben und Kraftstoffvorratsanzeige; Zentralinstrument mit neuen Darstellungsumfängen und farbiger Lichtinszenierung mittels LED-Ring für optisches Feedback auf Bedienung zahlreicher Funktionen, serienmäßig mit vierzeiligem TFT-Display beziehungsweise optional als bis zu 8,8 Zoll großes Farbdisplay; Bedienung von Navigations-, Entertainment-, Telefon- und Fahrzeugfunktionen über MINI Controller auf der Mittelkonsole mit entsprechenden Rückmeldungen auf dem Bordmonitor; Start-/Stop-Taste im Zentrum der Toggle-Schalter-Leiste auf der Mittelkonsole, ohne Schlüsseleinschub aktivierbar; Fensterheber-Tasten in den Türverkleidungen; Lichtbedienfeld in der Instrumententafel.MINI_Cooper_S_2014_75

Gewichts- und crashoptimierte Karosseriestruktur; serienmäßige Sicherheitsausstattung mit Front- und Seitenairbags, seitlichen Curtain-Airbags, Dreipunkt-Automatikgurten für alle Sitzplätze, vorn mit Gurtstrammern und Gurtkraftbegrenzern, ISOFIX-Kindersitzbefestigung im Fond, Reifen-Pannen-Anzeige sowie teilaktiver Frontklappe zur Optimierung des Fußgängerschutzes; Fahrzeuggewicht fast aller Varianten des neuen MINI trotz erweiterter Ausstattung geringer als bei den Vorgängermodellen und den Wettbewerbern im Segment; mehr Akustik- und Schwingungskomfort; Optimierung der Aerodynamikeigenschaften modellspezifisch unter anderem durch aktive Kühlluftklappen, verkleideten Unterboden und Luftleitelemente im oberen Bereich der C-Säulen; beste Aerodynamikwerte im Wettbewerbsumfeld: Cw-Wert auf 0,28 beziehungsweise 0,31 (MINI Cooper S) reduziert.

Neuer MINI mit deutlich erweitertem Angebot an innovativen Fahrerassistenzsystemen: MINI Head-Up-Display, Parkassistent, Rückfahrkamera sowie Driving Assistant einschließlich kamerabasierter aktiver Geschwindigkeitsregelung, Auffahr- und Personenwarnung mit Anbremsfunktion, Fernlichtassistent und Verkehrszeichenerkennung.MINI_Cooper_S_2014_106 MINI_Cooper_S_2014_107

Neu strukturiertes und um zusätzliche Funktionen ergänztes In-Car-Infotainment-Programm von MINI Connected; Emergency Call und
MINI Teleservices mit fest im Fahrzeug verbauter SIM-Karte nutzbar; einzigartige Funktionsvielfalt und permanente Erweiterungsmöglichkeiten durch Apps mit Integration ins Fahrzeug per Smartphone; mehr Fahrspaß durch MINI typische Funktionen wie Mission Control, Dynamic Music, Driving Excitement und MINIMALISM Analyser; neuer MINI Connected XL Journey Mate mit Real Time Traffic Information; Online-Verbindung ermöglicht außerdem die Nutzung sozialer Netzwerke wie Facebook, Twitter und foursquare sowie Glympse, den Empfang von RSS Newsfeeds sowie Entertainment-Angebote wie AUPEO!, Stitcher, Deezer, Audible, Napster/Rhapsody und TuneIn.

Umfangreiche Serienausstattung und hochwertige Optionen zur Steigerung von Komfort, Premium-Charakteristik und Individualität; unter anderem Regensensor mit automatischer Fahrlichtsteuerung, beheizbare Frontscheibe, Park Distance Control, Komfortzugang, elektrisch betriebenes Glasdach, Dachreling, elektrisch beheiz- und anklappbare Außenspiegel, automatisch abblendende Innen- und Außenspiegel, Sitzheizung, 2-Zonen-Klimaautomatik, Heckspoiler im John Cooper Works Design; große Auswahl an Dach- und Außenspiegeldekors, Motorhaubenstreifen, Sitzpolsterungen, Interieuroberflächen und Colour Lines; MINI Navigationssystem, Navigationssystem Professional, MINI Radio Visual Boost, HiFi-Lautsprechersystem Harman Kardon, DAB-Tuner, DVD-Wechsler.MINI_Cooper_2014_03

DieMotorvarianten:

MINI Cooper S:

Vierzylinder-Benzinmotor mit MINI TwinPower Turbo Technologie (Turboaufladung, Direkteinspritzung, vollvariable Ventilsteuerung, variable Nockenwellensteuerung),
Hubraum: 1 998 cm3, Leistung: 141 kW/192 PS bei 4 700 – 6 000 min–1, max. Drehmoment: 280 Nm bei 1 250 – 4 750 min–1
(300 Nm mit Overboost),
Beschleunigung (0–100 km/h): 6,8 Sekunden (Automatik: 6,7 Sekunden),
Höchstgeschwindigkeit: 235 km/h (233 km/h),
Durchschnittsverbrauch*: 5,7 – 5,8 Liter (5,2 – 5,4 Liter)/100 Kilometer,
CO2-Emission*: 133 – 136 g/km (122 – 125 g/km), Abgasnorm: EU6.

MINI Cooper:
Dreizylinder-Benzinmotor mit MINI TwinPower Turbo Technologie (Turboaufladung, Direkteinspritzung, vollvariable Ventilsteuerung, variable Nockenwellensteuerung),
Hubraum: 1 499 cm3,
Leistung: 100 kW/136 PS bei 4 500 – 6 000 min–1,
max. Drehmoment: 220 Nm bei 1 250 – 4 000 min–1
(230 Nm mit Overboost),
Beschleunigung (0–100 km/h): 7,9 Sekunden (Automatik: 7,8 Sekunden),
Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h (210 km/h),
Durchschnittsverbrauch*: 4,5 – 4,6 Liter (4,7 – 4,8 Liter)/100 Kilometer,
CO2-Emission: 105 – 107 g/km (109 – 112 g/km).

MINI One:
Dreizylinder-Benzinmotor mit MINI TwinPower Turbo Technologie (Turboaufladung, Direkteinspritzung, variable Nockenwellensteuerung),
Hubraum: 1 233 cm3,
Leistung: 75 kW/102 PS bei 4 250 – 6 000 min–1,
max. Drehmoment: 180 Nm bei 1 400 – 4 000 min–1
Beschleunigung (0–100 km/h): 9,9 Sekunden (Automatik: 10,2 Sekunden),
Höchstgeschwindigkeit: 195 km/h (195 km/h),
Durchschnittsverbrauch*: 4,6 – 4,7 Liter (4,8 – 4,9 Liter)/100 Kilometer,
CO2-Emission: 108 – 109 g/km (112 – 114 g/km).

MINI Cooper D:
Dreizylinder-Dieselmotor mit MINI TwinPower Turbo Technologie (Turbolader mit variabler Turbinengeometrie, Common-Rail-Direkteinspritzung),
Hubraum: 1 496 cm3,
Leistung: 85 kW/116 PS bei 4 000 min–1,
max. Drehmoment: 270 Nm bei 1 750 min–1,
Beschleunigung (0–100 km/h): 9,2 Sekunden (Automatik: 9,2 Sekunden),
Höchstgeschwindigkeit: 205 km/h (204 km/h),
Durchschnittsverbrauch*: 3,5 – 3,6 Liter (3,7 – 3,8 Liter)/100 Kilometer,
CO2-Emission*: 92 – 95 g/km (98 – 99 g/km), Abgasnorm: EU6.

MINI One D:
Dreizylinder-Dieselmotor mit MINI TwinPower Turbo Technologie (Turbolader mit variabler Turbinengeometrie, Common-Rail-Direkteinspritzung),
Hubraum: 1 496 cm3,
Leistung: 70 kW/95 PS bei 4 000 min–1,
max. Drehmoment: 220 Nm bei 1 750 min–1,
Beschleunigung (0–100 km/h): 11,0 Sekunden,
Höchstgeschwindigkeit: 190 km/h,
Durchschnittsverbrauch*: 3,4 – 3,5 Liter/100 Kilometer,
CO2-Emission*: 89 – 92 g/km, Abgasnorm: EU6.

* Werte gemäß EU-Testzyklus, abhängig vom gewählten Reifenformat

 

• Außenabmessungen:
Länge: 3 821 Millimeter (MINI Cooper S: 3 850 Millimeter)
Breite: 1 727 Millimeter
Höhe: 1 414 Millimeter)
Radstand: 2 495 Millimeter

MINI_Cooper_S_2014_72 MINI_Cooper_S_2014_73 MINI_Cooper_S_2014_135 MINI_Cooper_2014_05 MINI_Cooper_2014_15 MINI_Cooper_2014_21 MINI_Cooper_2014_43

Schreibe einen Kommentar