1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

elektrische Sitzverstellung defekt

Dieses Thema im Forum "BMW Z3 Roadster & Coupe - Interieur" wurde erstellt von macreu, 24 Februar 2005.

  1. macreu

    macreu Thread Starter Fahrer

    Registriert seit:
    24 Februar 2005
    Wagen:
    BMW Z3 roadster 1,9i
    Die elektrische Sitzverstellung des Beifahrersitzes meines Z3 lässt sich nicht mehr in die Höhenpostion verstellen:g.

    Wer kennt dieses Problem und seine Ursache und kann mir weiterhelfen? :t

    Gruß Frank
     
  2. Nobby_xx

    Nobby_xx Testfahrer

    Registriert seit:
    18 November 2002
    AW: elektrische Sitzverstellung defekt

    Hallo,

    der beifahrersitz ist nicht höhenverstellbar !
     
  3. Uwe

    Uwe Rückwärtsfahrer

    Registriert seit:
    14 Januar 2001
    AW: elektrische Sitzverstellung defekt

    Also, bei meinem Beifahrersitz geht das aber definitiv? ('98er 2,8l mit Sportsitzen)
     
  4. Nobby_xx

    Nobby_xx Testfahrer

    Registriert seit:
    18 November 2002
    AW: elektrische Sitzverstellung defekt

    bei 1.8 / 1.9 geht es nicht
     
  5. Moista

    Moista macht Rennlizenz

    Registriert seit:
    13 Mai 2003
    AW: elektrische Sitzverstellung defekt

    ...bei meinem 1,9er geht es sehr wohl! :P
     
  6. Nobby_xx

    Nobby_xx Testfahrer

    Registriert seit:
    18 November 2002
    AW: elektrische Sitzverstellung defekt


    hängt dann wohl mit sportsitzen oder nicht sportsitzen zusammen
     
  7. Moista

    Moista macht Rennlizenz

    Registriert seit:
    13 Mai 2003
    AW: elektrische Sitzverstellung defekt

    ...Sportsitze habe ich keine, nur die ganz normalen Echtleder... :s

    Also diese hier:

    [​IMG]
     
  8. Uwe

    Uwe Rückwärtsfahrer

    Registriert seit:
    14 Januar 2001
    AW: elektrische Sitzverstellung defekt

    Also, ich hatte man einen 96'er 1,9l mit taninroten (Normal-)Ledersitzen. Also keine Sportsitze! Dort war eine el. Sitzhöhenverstellung auf beiden Seiten vorhanden. Hab aber keine Ahnung ob das optional war, den Wagen hatte ich gebraucht gekauft.
     
  9. PeBa

    PeBa Fahrer

    Registriert seit:
    15 Januar 2003
    Wagen:
    BMW Z4 e85 roadster 2,5si
    AW: elektrische Sitzverstellung defekt

    Mir ist nicht bekannt, daß BMW jemals Schalter verbaut hat, die keine Funktion hatten.

    Wenn Schalter vorhanden, dann Funktion vorhanden.
    Vielleicht ist nur ein Kabelchen abgerutscht.
    Viel Spaß beim fummeln :b , so kann man das mal sensorisch erfassen.
     
  10. Feuchtraum 2.8

    Feuchtraum 2.8 Testfahrer

    Registriert seit:
    24 Dezember 2004
    AW: elektrische Sitzverstellung defekt

    hatte bei mir dasselbe problem, allerding in der "nachhintenverstellung"...



    der sitz wurde dort mir 2 antriebswellen betrieben, zwischen denen sich ein kleiner motor befindet... habe mir dann bei bmw einen wellensatz bestellt und die defekte mit ein bisschen fummelarbeit ausgetauscht.

    schätze, dass es dasselbe prionzip bei der höhenverstellung sein wird...
     
  11. z3 coupenana

    z3 coupenana Fahrer

    Registriert seit:
    20 November 2004
    AW: elektrische Sitzverstellung defekt

    Hallo Frank,
    ich hatte vor ca. 4 Wochen das selbe Problem auf der Fahrerseite. Bei mir war der Antriebsmoter defekt. Zum Glüchk habe ich noch Gebrauchtwagengarantie u. die Sache hat mich keinen Cent gekostet. Nach dem Wechsel des Antriebsmoters funktioniert die Sitzhöhenverstellung wieder einwandfrei.
     
  12. macreu

    macreu Thread Starter Fahrer

    Registriert seit:
    24 Februar 2005
    Wagen:
    BMW Z3 roadster 1,9i
    AW: elektrische Sitzverstellung defekt

    Danke erst einmal für die technischen Rückmeldungen zum Problem!:)
    Jedoch möchte ich darauf hinweisen, dass Z-Fahrerinnen und Fahrer keine dummen Leute sind und wir es uns ersparen können, ob es nun Beifahrersitze mit oder ohne Höhenverstellung gibt. Wünsche mir zukünftig lösungsorientierte Hinweise zum technischen Defekt. Es stimmt, BMW baut keine blöde oder unsinnige Schalter, Hebel, Griffe etc. in die Wagen ein. Soll heissen, wenn ich nach dem Problem frage, wird es schon stimmen, dass da ein Schalter ist und die Sitzregulierung vor, zurück, hoch und tief funktionierte, bevor das Problem auftauchte.
    Also, nehmt´s nicht übel und schreibt bitte zukünftig direkter auf die Fragen.
    Werde zunächst mal die Kabelverbindungen prüfen und sehen was passiert. Ansonsten muss doch der freundliche mal kontaktiert werden.
    Danke - und allen gutes Wetter für die nächste Zeit - Gruß Frank :t
     
  13. Moista

    Moista macht Rennlizenz

    Registriert seit:
    13 Mai 2003
    AW: elektrische Sitzverstellung defekt

    ...gelobe untertänigst, schnellst mögliche Besserung , Herr Lehrer! :j
     
  14. macreu

    macreu Thread Starter Fahrer

    Registriert seit:
    24 Februar 2005
    Wagen:
    BMW Z3 roadster 1,9i
    AW: elektrische Sitzverstellung defekt

    Hallo moista, meine es nicht belehrend. Habe eben keinen Bock alles rund um das Thema zu lesen, will nur meine Frage direkt beantwortet bekommen. Plane für das Frühjahr eine Tour nach Südfrankreich in die Nähe von Toulouse (Cornebarrieu). Freunde besuchen. Wenn´s passt entschuldige ich mich bei Dir mit einem guten Wein. Gruß Frank
     
  15. Moista

    Moista macht Rennlizenz

    Registriert seit:
    13 Mai 2003
    AW: elektrische Sitzverstellung defekt

    So kommt es aber leider rüber. :M

    Wir sind hier halt keine auf Abruf bereitstehende Dienstleistung, sondern eine Gemeinschaft, die davon lebt, dass sich alle hier austauschen können - selbst wenn es dann halt mal etwas länger dauert. Ansonsten bietet diesen Forum eine sehr gute Suchfunktion. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Deine Fragen auch damit beantwortet werden könnten - das würde aber ebenfalls etwas Zeit in Anspruch nehmen. :s

    Eine Entschuldigung? Wofür? War was? %:
    Ist schon in Ordnung - wenn Du hier bist, lass es mich per PN (Persönlicher Nachricht) wissen. Ich würde mich freuen. Und die Bierakademie in Cornebarrieu ist von meinem Wohnort (Tournefeuille) nicht wirklich weit weg. :t
    Bis denne,
    Sven
     
  16. indyone_de

    indyone_de Testfahrer

    Registriert seit:
    3 April 2002
    AW: elektrische Sitzverstellung defekt

    Mal abgesehen davon, dass sich hier keiner Qualität und Umfang der Antworten auf seine Posts aussuchen kann!

    In dem Punkt läuft es hier ganz demokratisch und jede Menge Threads driften vom Thema ab oder reden drumherum. Meist bekommt man durch dieses Ausschweifen auch nützliche Zusatzinformationen, die an anderer Stelle helfen. So sinnlos ist "off-topic" also gar nicht.

    Was die Quintessenz angeht, wird hier praktisch jedem schnell und mehr als nur kompetent geholfen. In diesem Punkt ist das Forum führend! :t

    Allerdings: Diejenigen, die hier rumpöbeln (ich schaue niemanden an), brauchen keine Hilfe zu erwarten. Das trübt nur die gute Stimmung hier. Aber auch dieser Beitrag ist nun schon wieder off-topic. ;)


    Ciao Oli :+
     
  17. Nobby_xx

    Nobby_xx Testfahrer

    Registriert seit:
    18 November 2002
    AW: elektrische Sitzverstellung defekt


    Vieleicht solltest du, wenn du demnächst ein problem hast , sofort zum freundlichen fahren, dann brauchst du dir auch keinen technischen quatsch von irgenwelchen " technischen tieffliegern" durchlesen.

    aber danke für den tipp, mein beifahrersitz am 1.9 lässt sich schon seit jahren nicht in der höhe verstellen.
     
  18. smint

    smint Testfahrer

    Registriert seit:
    1 April 2003
    AW: elektrische Sitzverstellung defekt


    bei meinem 1.8er gehts schon
     
  19. macreu

    macreu Thread Starter Fahrer

    Registriert seit:
    24 Februar 2005
    Wagen:
    BMW Z3 roadster 1,9i
    AW: elektrische Sitzverstellung defekt

    Hallo, war die Tage mal beim freundlichen BMW Fachmann. Erster Hinweis: es könne am Schalter liegen, die geben schon mal den Geist auf. Freundlicher BMW Fachmann kontrollierte den Schalter, siehe da der Schalter sprach an. Zweiter Hinweis: Es wird wohl der Motor defekt sein. Kostenpunkt - Motor schlappe € 80,- und Einbau gute € 120,- - 150,- und dann noch die Märchensteuer = runde € 250,- mit dem ich zu rechnen habe. Uff, mein Zetty ist erst vier Jahre alt und wann wird denn schon mal der Sitz verstellt. Finde den Preis echt hoch, wenn ich bedenke, für das hoch und runter fahren des Sitzes. In alter Währung wären das so um DM 500,- . Habe den Eindruck, die freundlichen von BMW interpretieren den Slogan Freude am Fahren wohl als Freude am Zahlen um. Also werde mal sehen wenns Wetter besser wird und selbst den Sitz ausbauen.
    Gruß und für alle einen guten Frühlingsstart mit offener Kappe! Frank:t
     
  20. PFAndy

    PFAndy Testfahrer

    Registriert seit:
    13 März 2005
    AW: elektrische Sitzverstellung defekt

    Also mein Zetti (EZ 96 1.8) hat keine Sportsitze und der Beifahrersitz ist elektrisch höhenverstellbar. Und des war serienmäßig drin. Also ohne Aufpreis...


    mfg Andy
     
  21. ZQP28

    ZQP28 Fahrer

    Registriert seit:
    28 Juni 2004
    AW: elektrische Sitzverstellung defekt

    Hallo zusammen!

    Habe bei meinem (definitiv bisher elektrisch in der Höhe verstellbarem *fg*) Beifahrersitz das selbe Problem. Ich habe mal einen kurzen Blick in die technische Doku geworfen und bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob ein oder zwei Motoren verbaut sind. Ich war bis zum o.g. Post der Meinung, dass es nur einer ist, der zwei Getriebe ansteuert...? Kann natürlich trotzdem sein, dass der Motor nur noch zwei von vier Richtungen realisiert, oder? Ich tippe allerdings eher auf einen Defekt des Getriebes, werde es die Tage mal prüfen (lassen). Bisher habe ich nur den Kablebaum unter dem Sitz "hervorgekramt", dabei stellte sich heraus, dass die Freundlichen beim letzten Sitzein- und ausbau nicht ganz sauber gearbeitet haben und der Stecker lose unter dem Sitz "befestigt" wurde. Dies hat zumindest zu einem Isolierungsschaden an einem der Kabel geführt *grrrr*

    Was hat denn deine Reparatur letztendlich ergeben?

    Thx & Greetz
    Thorsten
     
  22. baron-tigger

    baron-tigger macht Rennlizenz

    Registriert seit:
    26 Januar 2005
    AW: elektrische Sitzverstellung defekt

    Hatte das von dir geschilderte Probelm auch und habe dazu in folgende Thema schon einmal geantwortet woran es bei mir lag:

    LINK

    Habe macreu dann folgende E-Mail geschickt mit der er den Defekt reparieren konnte:

    Ich empfehle dir wenn du den Sitz eh schon raus hast auch gleich die Gummis zu tauschen die das berühmte Sitzwackeln verhindern sollen. Sie kosten nur für beide Sitze nur 3 € oder so und du hast mit Sicherheit 20tkm ruhe.

    Das Bild "detail_laeufer" zeigt ein altes Dämpfungsgummi (2. v rechts) und ein neues (rechts). 1 mm am Gummi fühlt sich an wie 1 cm am Sitz. Eine detailierte Anleitung findet sich im Bereicht Tipps und Tricks im Forum.

    Beachte damit du nicht den gleichen Fehler machst wie ich.

    Erst den Sitz ganz nach vorne und möglichst oben fahren, hintere Schrauben lösen, dann den Sitz nach ganz hinten fahren, vordere Schrauben lösen, Batterie abklemmen und erst dann den Stecker unter dem Sitz lösen weil sonst eine Fehlermeldung im Fehlerspeicher gespeichert wird. Erst wenn der Sitz wieder angeschlossen ist die Batterie wieder anklemmen. Wenn du es anders herum machst kommst du nicht an die Schrauben für den Läufer.

    Nun aber zu deinem eigentlichen Problem.

    Ich habe dir ein beschriftetes Bild angehängt. Ich hätte im Endeffekt nur die mit einem Pfeil markierte Schraube lösen müssen, den "Aluklotz"(das länglich silberne Ding) einmal kräftig drehen müssen und fertig. Du musst keine Angst haben den Motor zu beschädigen. Zwischen Motor und Aluklotz befindet sich ein Getriebe welches verhindert, das sich die Kraft auf den Motor überträgt. Die Welle lässt sich nur aus Richtung des Motors drehen.



    Kann vielleicht jemand die Bilder einstellen? Dann hätten wir das Problem für die Zukunft gelöst.


    Es sind 2 Motoren, einer für die Höhe, einer für vor und zurück.
     
  23. ZQP28

    ZQP28 Fahrer

    Registriert seit:
    28 Juni 2004
    AW: elektrische Sitzverstellung defekt

    Hi Baron-Tigger!

    Vielen Dank für die Info- werde deinen Lösungsvorschlag hoffentlich nächste Woche Donnerstag testen können, bin bis dahin leider mal wieder dienstlich unterwegs...
    Kannst du mir- falls es mit dem Einstellen der Bilder bis dahin nicht geklappt haben sollte- das Bild per Mail zukommen lassen?

    Vielen Dank im Voraus,
    Thorsten
     
  24. baron-tigger

    baron-tigger macht Rennlizenz

    Registriert seit:
    26 Januar 2005
  25. HarryZ3

    HarryZ3 Testfahrer

    Registriert seit:
    23 Juli 2007
    AW: elektrische Sitzverstellung defekt

    Hallo Frank,

    hatte das gleiche Problem. Lösung: Sitz ausbauen. Welle für die Höhenverstellung lockern (Gewinde sitzt meist fest), Welle wieder befestigen, Sitz einbauen. Fertig.:)

    Für die Details empfehle ich Dir eine TIS_CD (Technisches Informationssystem,bekommst Du über Ebay) falls Du auch noch das eine oder andere am Zetti machen möchtest. Lohnt sich.

    Gruß

    Harry
     

Diese Seite empfehlen