Auspuffanlage

RainerW

"Black Nose Diva“ in Frozen Grey mit Leder Cognac
Special Member
Registriert
12 Januar 2002
Ort
Straubing
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
Hallo
Ich weiß ja nicht, wie Du rechnest, aber ich halte mich an die Grundpreise.
Grundpreis 30i 48900€, Grundpreis 40i 60900€.
...na ja, ein kleines bisschen solltest Du Dich in die Materie schon "einarbeiten" - dass der Vergleich der reinen Grundpreise wenig bis gar nicht zielführend ist, sollte sich herum gesprochen haben. :whistle:

Stichwort: Ausstattungsbereinigung ;)

@Andy1 hat absolut recht - wenn Du (bis auf den Motor) einen 30i so ausstattest, wie der M40i in Serie in der Basis ausgestattet ist, liegt die Differenz bei etw 6k€.

Kommt somit darauf an, welche Ausstattung beim 30i für jemanden interessant ist. Beim Grundmodell ohne große Optionen kann man deutlich sparen, aber je besser man das Fahrzeug ausstattet, um so mehr nähert sich das Top Modell M40i an. Kommt folglich darauf an, welche Ausstattung Du "im Auge" hast.

Aber egal, Du hast ja offensichtlich den 30i schon und es geht Dir ja um die ESD des M40i.

Ich könnte mir gut vorstellen (ohne dies belegen zu können, oder gar gesichert zu wissen), dass solch ein Umbau nicht ganz so einfach sein dürfte, wie Du Dir das vorstellst.
Platz, andere Klappensteuerung, Änderung des Abgasstranges, Änderung der Lautstärkewerte, usw..

Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, würde ich mal unverbindlich zur nächstgelegenen TÜV-Stelle fahren und mir da eine zweite Meinung neben Deines Mechanikers einholen - dann weißt Du gleich, ob das "problemlos" machbar ist, oder ob es sich zum Eisberg entwickelt (da sind ja auch nur 25% über Wasser sichtbar und die Gefahr liegt ausserhalb der Sicht).

Was ich hier im Forum mitbekommen habe, ist der Umstand, dass Du vermutlich tatsächlich der Erste bist, der diesen Weg überlegt - zumindest habe ich noch niemanden mit der gleichen Idee hier wahrgenommen, denn die Meisten, welche eine Änderung anstreben, gehen gleich den Weg mit einer Nachrüstanlage mit TÜV in komplett geänderter Optik/Technik.

Bin gespannt, wie Dein Vorhaben letztlich ausgeht und drücke Dir die Daumen, dass Du das so realisieren kannst, wie Du Dir dies erhoffst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Aljubo

macht Rennlizenz
Registriert
25 Oktober 2009
Wobei beim SLK auch viele User den Einbau der SLK55-Klappenauspuffanlage bei kleineren Motoren wollten. Keine Ahnung ob das je geklappt hat mit vertretbaren Aufwand. Vermutlich würde ich eher Auspuffblenden nehmen. Die genannten Preise für den M40i Endtopf klingen günstig, aber Bastelei mit schweißen wäre mir zu aufwändig. Wie schon geschrieben hatte ich allerdings auch vorher den SLK R172 mit eckigen Auspuffrohren, vermutlich bin ich deshalb froh, mal wieder was anderes zu haben.

Gruß
MM
@MM der SLC 300 den ich vor dem G29 hatte, der war auch mit einer Klappensteuerung in den Endtöpfen. Die öffnete sich autom. bei Sport +
 

Airman

Fahrer
Registriert
31 Mai 2020
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
Doch hier!! Nur Metallic und 19" Räder.........Was passt da nicht zusammen? Mir kommt es auf Motor, Fahrwerk und Optik an. Habe nicht mal ein Navi (und damit auch nicht die "tollen" gegenläufigen Instrumente) welches in 2 Jahren veraltet ist.
Das gute Stück verlässt meine Garage nicht mehr, solange ich rein komme und damit fahren kann........
 

Airman

Fahrer
Registriert
31 Mai 2020
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
.....logisch, wenn er nicht gerade gefahren (Sommerhalbjahr) wird.......
 

drivesix

macht Rennlizenz
Registriert
4 November 2019
Ort
31226 Peine
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0si
... (und damit auch nicht die "tollen" gegenläufigen Instrumente) ...
Navigieren kann Google doch ohnehin besser und noch mit Verkehrslage. Seitdem ich Android Auto nutze, navigiere ich mit Google anstelle mit dem eingebauten Navi. Aber mal zu den Instrumenten: nicht dass ich ein Freund des G29 wäre, aber wie sieht die Darstellung denn aus? Digitale Rundinstrumente?
Gruß Olli
 

F1Schumi

"the one and only Blümchenpflücker" ©by rapidozzzz
Active Member
Registriert
19 April 2008
Ort
Absurdistan
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
Navigieren kann Google doch ohnehin besser und noch mit Verkehrslage. Seitdem ich Android Auto nutze, navigiere ich mit Google anstelle mit dem eingebauten Navi. Aber mal zu den Instrumenten: nicht dass ich ein Freund des G29 wäre, aber wie sieht die Darstellung denn aus? Digitale Rundinstrumente?
Gruß Olli
Der G29 kann auch google Maps 😜
 

AirKlaus

Power Senior
Special Member
Registriert
7 Juni 2009
Ort
Hamburg
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
@Harry Go
..... wäre es nicht einfacher nur die Endrohre auszutauschen?
2x Abschneiden, 1x Anschweißen (je Auspufftopf)
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
H

Harry Go

Testfahrer
Registriert
3 Februar 2021
Wagen
BMW Z4 G29 sDrive30i
An den Austausch nur der Endrohre hab ich auch gedacht. Das ist aber nicht machbar, weil sie anders an dem Endtopf angeordnet sind. Außerdem wäre Vorsicht geboten wegen der elektrischen Klappe im rechten Endrohr.
Aber zur allgemeinen Info. Ich hab jetzt gemeinsam mit meinem Mechaniker, der übrigens bei BMW arbeitet, alles überprüft. Er ist der Meinung, wie auch einige von euch, dass abschneiden und schweißen keine so gute Idee sei. Aber er hat jetzt den einzig richtigen Weg gefunden. Da der Boden bei allen G29 Modellen gleich ist, muss der Mittelschalldämpfer vom 40i mit eingebaut werden, der dann nach dem Topf doppelt abzweigt und in den 40i Topf mündet. Eigentlich perfekt und TÜV-gerecht. Heißt allerdings, dass zu meinen bisherigen Investitionen von 280€ noch der Mittelschalldämpfer bzw. Vorschalldämpfer des 40i dazu kommt. Der ist neu leider nicht ganz billig, aber vielleicht kann ich ja einen gebrauchten irgendwo schnappen.
Manche werden jetzt sagen, dann hättest Du gleich eine neue Sportauspuffanlage nehmen können, aber da käme jedoch noch mal 1000 bis 1500 dazu.
Aber wie schon gesagt, über Geschmack kann man ja streiten. Mir gefällt die 40i Anlage einfach besser und sie ist auch von der Optik her vielleicht auch zeitgemäßer. Die meisten Hersteller setzen optisch auf die Rechteckblenden. Aber wie gesagt Geschmacksache.
Die Blendengeschichte war auch bei meinem zweiten Fahrzeug, Range Rover Evoque, ein Entscheidungsgrundlage. Den gibt auch mit runden Endrohren und mit integrierten Rechteckblenden.
Auch der Range sieht meiner Aneignung nach besser aus mit den Rechteckbkenden.
Aber nochmal.... Geschmacksache😉
 

fotoloft

macht Rennlizenz
Registriert
10 Februar 2017
Ort
CH-Baselland
Wagen
BMW Z4 G29 sDrive30i
Doch hier!! Nur Metallic und 19" Räder.........Was passt da nicht zusammen? Mir kommt es auf Motor, Fahrwerk und Optik an. Habe nicht mal ein Navi (und damit auch nicht die "tollen" gegenläufigen Instrumente) welches in 2 Jahren veraltet ist.
Das gute Stück verlässt meine Garage nicht mehr, solange ich rein komme und damit fahren kann........
Seh ich ähnlich. War auch drauf und dran das connected Zeugs & Navi nicht zu kaufen, finde die Instrumente auch billig anmutend und hässlich, habs nur wegen dem Navi gekauft. Wobei die alternativen digitalen Rundinstrumente, die Du hast, halt auch nicht toll aussehen, hatte mir das beim Händler angeschaut. Zu einem sportlichen Fahrzeug gehören m.E. schicke Instrumente, können ja digital sein, aber aben mit simulierten analogen zeigern etc., in Metallfassung ähnlich E89, SLC, SLK o.ä., auch eines für Öltemperatur. Hab momentan noch meinen 370z, da ist das so.
Wenn es möglich wäre, würd ich mir die Instrumente vom E89 einbauen lassen. Weiss jemand, ob das geht? Vermutlich nicht. Vielleicht gibts ja auch ein FL mit Rundinstrumenten in metallfassung?
 

AirKlaus

Power Senior
Special Member
Registriert
7 Juni 2009
Ort
Hamburg
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
Seh ich ähnlich. War auch drauf und dran das connected Zeugs & Navi nicht zu kaufen, finde die Instrumente auch billig anmutend und hässlich, habs nur wegen dem Navi gekauft. Wobei die alternativen digitalen Rundinstrumente, die Du hast, halt auch nicht toll aussehen, hatte mir das beim Händler angeschaut. Zu einem sportlichen Fahrzeug gehören m.E. schicke Instrumente, können ja digital sein, aber aben mit simulierten analogen zeigern etc., in Metallfassung ähnlich E89, SLC, SLK o.ä., auch eines für Öltemperatur. Hab momentan noch meinen 370z, da ist das so.
Wenn es möglich wäre, würd ich mir die Instrumente vom E89 einbauen lassen. Weiss jemand, ob das geht? Vermutlich nicht. Vielleicht gibts ja auch ein FL mit Rundinstrumenten in metallfassung?

Um dem Titel dieses Freds gerecht zu werden stellt sich jetzt die Frage, inwieweit man Instrumente mit dem Auspuff verschweißen kann? Oder auch umgekehrt. :b
 

Brummm

... nur zufällig hier
Registriert
16 August 2004
Wagen
anderer Wagen
...Aber wie schon gesagt, über Geschmack kann man ja streiten. Mir gefällt die 40i Anlage einfach besser und sie ist auch von der Optik her vielleicht auch zeitgemäßer. Die meisten Hersteller setzen optisch auf die Rechteckblenden. ...
Dann bleibt zu hoffen, dass dir nach dem Umbau nicht zu viele Menschen erzählen, dass sie die runden echten Endrohre deutlich attraktiver finden (mir geht das so), dass der Trend gerade wieder weg von rechteckig zu rund geht (siehe z. B. AMG) und dass Blenden und Blenden-Look ohnehin a bissle „geht so“ (nett formuliert...) wären. ;)

Aber manchmal muss (ein) Mann eben tun, was Mann tun muss. :) :-)
 

Aljubo

macht Rennlizenz
Registriert
25 Oktober 2009
Ich habe jetzt die ganze Geschichte von Beginn an verfolgt. Na ja macher wird sich sagen, wozu der Aufwand, aber ich kenne das von mir, wenn ich mir was unbedingt einbilde zu realisieren, dann mach ich das auch und so denke ist es bei "Harry Go" auch. Darum wünsche ich ihm guten Erfolg und eine 100% indentische Heckansicht eines M 4.0i;)
 
Oben Unten