Disa Spiel + Kühlmittelverlust

hax

Fahrer
Mitglied seit
28 Oktober 2007
Hallo meine Lieben, hab schon länger nichts mehr gepostet, was wohl ein gutes Zeichen ist ;-)

Hab am Wochenende mal meine DISA ausgebaut, weil mir vorkommt die "rasselt" und hab eigentlich mit schlimmerem
gerechnet, sieht aber an sich ganz ok aus - wollte nur mal die Experten Fragen ob das zu viel Spiel ist,
und das rasseln daher kommen kann - und ob ich besser eine neue DISA bestellen,
oder einen Reparaturkit mit Alu DISA nehmen soll (denke aber der hätte dann wohl auch Spiel?) - oder das Spiel an sich eh normal ist ...
Bis auf das Spiel scheint alles gut zu sein.


Ein 2. Thema hab ich noch - Kühlmittelverlust, bin mir aber nicht sicher wo der herkommt, hatte zu erst auf den
häufig defekten Ausgleichsbehälter getippt, aber der Verlust ist ganz komisch - manchmal muss ich 0.75l
nach 10km nachschütten und hab ne Pfütze unterm Auto und manchmal nach 200+ gar nichts, wenn ich mich richtig erinnere passiert
das häufig im Winter, hab mir daher vorgenommen mir mal die Schlauchschellen und Behälter etc. von unten genauer anzusehen beim kommenden
Reifenwechsel - vielleicht hat noch jemand einen Tipp :-)

Ach ja, meiner ist ein 2.5i aus Produktion 04/2003 mit 110 000 km drauf.

Zündspulen, Wasserpumpe, Bremsen, Zündkerzen, Handbremse, div. Filter hab ich grade erneuert.

Vielen Dank für jegliche Hilfe
 

z4 taunus

Solve et Coagula
Mitglied seit
14 Juli 2017
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
OP
hax

hax

Fahrer
Mitglied seit
28 Oktober 2007
Wasserpumpe hab ich gerade getauscht - aber das ist ein guter tipp - danke!
 

Lakarando

macht Rennlizenz
Mitglied seit
21 Januar 2021
Standort
FDB/AIC
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive35i
Bei meinem X3 war es ähnlich , war dann das Thermostat, welches nicht aufmacht. Der baut dann soviel Druck auf, dass es aus dem Behälterdeckel ausbläst ( bei meinem E83 Diesel ab 1,4 Bar ) .
Thermostat getauscht, jetzt passts wieder. Gerade erst am Samstag repariert.
 
OP
hax

hax

Fahrer
Mitglied seit
28 Oktober 2007
ah - das ist ein heißer tipp - schau ich mir an - DANKE!!
 

s-w-e-t

macht Rennlizenz
Mitglied seit
9 November 2016
Standort
Iserlohn
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,2i
Hallo meine Lieben, hab schon länger nichts mehr gepostet, was wohl ein gutes Zeichen ist ;-)

Hab am Wochenende mal meine DISA ausgebaut, weil mir vorkommt die "rasselt" und hab eigentlich mit schlimmerem
gerechnet, sieht aber an sich ganz ok aus - wollte nur mal die Experten Fragen ob das zu viel Spiel ist,
und das rasseln daher kommen kann - und ob ich besser eine neue DISA bestellen,
oder einen Reparaturkit mit Alu DISA nehmen soll (denke aber der hätte dann wohl auch Spiel?) - oder das Spiel an sich eh normal ist ...
Bis auf das Spiel scheint alles gut zu sein.
Hallo.
Das Spiel ist schon nicht ohne bei dir.
Normalerweise schlagen die Dinger immer an dem 6-Kant aus, so dass dort ein Spiel entsteht. Was auch schonmal vorkommt, dass der Stift wandert (wo du dein Spiel hast) und sich komplett verabschiedet.
Hänge mal ein paar Bilder an. Da kannst du den Stift sehen, der wandert und das beige/gelbe Dingen mit dem 6-Kant.
Ich habe vor ein paar Wochen meine DISA mit dem Kit von G.A.S repariert bzw. überholt.
Das Spiel ist gleich null.
Es gibt auch etwas Ähnliches auf dem englischen Markt. Passt aber nicht so klasse.
Die Dinger von G.A.S passen zu 100% genau. Nur zu empfehlen.
Eine neue DISA kam für mich nicht in Frage, da die originalen mir zu teuer waren und mit Aftermarket ich keine Erfahrung habe.
 

Anhänge

  • 053043B9-C63C-42BF-85E4-EEEC158047E6.jpeg
    053043B9-C63C-42BF-85E4-EEEC158047E6.jpeg
    105,5 KB · Aufrufe: 22
  • A6C0B7E6-7CD3-4DE9-83FE-85EABB218D21.jpeg
    A6C0B7E6-7CD3-4DE9-83FE-85EABB218D21.jpeg
    110,4 KB · Aufrufe: 22
  • FB1552CB-DEF7-4D4F-9713-5D7A9C3EA0F5.jpeg
    FB1552CB-DEF7-4D4F-9713-5D7A9C3EA0F5.jpeg
    101,5 KB · Aufrufe: 20
  • 750A78F7-A850-464B-A663-CC6ACAD922B4.jpeg
    750A78F7-A850-464B-A663-CC6ACAD922B4.jpeg
    101,2 KB · Aufrufe: 20
  • 7055C657-14F9-4C2B-A027-B3C14419DEEC.jpeg
    7055C657-14F9-4C2B-A027-B3C14419DEEC.jpeg
    119,8 KB · Aufrufe: 19
  • CC7833CE-47BD-4CB2-8E6E-2B3E4611E550.jpeg
    CC7833CE-47BD-4CB2-8E6E-2B3E4611E550.jpeg
    106,7 KB · Aufrufe: 20
  • 92B2832E-B420-498E-A631-E5640D17D84D.jpeg
    92B2832E-B420-498E-A631-E5640D17D84D.jpeg
    81,9 KB · Aufrufe: 21
  • 1D58A260-472C-4C75-958A-0B9F57A12A91.jpeg
    1D58A260-472C-4C75-958A-0B9F57A12A91.jpeg
    95 KB · Aufrufe: 23

andifossi

...der will nur spielen...
Active Member
Mitglied seit
11 Februar 2013
Standort
53506
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0i
Das System funktioniert mit 2bar Deckel, wenn das System dicht und fit ist. 1,4 bar vertuscht nur Fehler. Daher denke ich, wie immer, der AGB.
 
OP
hax

hax

Fahrer
Mitglied seit
28 Oktober 2007
ja ist nur die frage ob bei mir der gas kit überhaupt hilft, wenn das ggfs. oben schon ausgeschlagen / ausgeleiert ist, und ob der dann nicht auch das spiel hat ... vl besser einfach eine neue disa rein und ruhe, auch wenn der preis echt frech ist...
vielen dank auf jeden fall für die fotos und infos!!!
 
OP
hax

hax

Fahrer
Mitglied seit
28 Oktober 2007
habe den fehler jetzt wohl doch auf den ausgleichsbehälter eingrenzen können - habe einen strahl dort rauskommen gesehen - wie mühsam ist der tausch? ohne bühne gut machbar? wagenheber hab ich einen guten der recht hoch geht. habe auch gleich alle schläuche, thermostat, montageplatte und halterung bestellt ... und eine neue originale disa - alles bei leebmann.
 
OP
hax

hax

Fahrer
Mitglied seit
28 Oktober 2007
Kurzes Update noch zur DISA - die alte hatte am Anfang relativ viel Spiel wo die Feder noch gar nicht greift - daher 0 Wiederstand in dem Bereich ->
nehme an daher ist wohl mein Klappern gekommen ...
 

armin22

macht Rennlizenz
Mitglied seit
3 August 2018
Standort
Schongau
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
habe den fehler jetzt wohl doch auf den ausgleichsbehälter eingrenzen können - habe einen strahl dort rauskommen gesehen - wie mühsam ist der tausch? ohne bühne gut machbar? wagenheber hab ich einen guten der recht hoch geht. habe auch gleich alle schläuche, thermostat, montageplatte und halterung bestellt ... und eine neue originale disa - alles bei leebmann.
Hallo hax, den Ausgleichsbehälter kannst du wechseln, ohne von unten ran zu müssen. Ist aber komfortabler, die Kabel vom Sensor unten abzustecken. Ein kleiner Spiegel reicht aber auch , um komplett von oben zu arbeiten. Hab selber im Rahmen der 7 Jahresinspektion u.a. diese Arbeiten erledigt. Ich empfehle dir, kauf einen gescheiten AGB, kein Febi. Hab den Fehler damals gemacht und das Anstecken der Schläuche war eine große Herausforderung, bis diese an ihrem richtigen Platz waren.
Meide Febi, das ist ein Lotteriespiel!
 
OP
hax

hax

Fahrer
Mitglied seit
28 Oktober 2007
Hallo hax, den Ausgleichsbehälter kannst du wechseln, ohne von unten ran zu müssen. Ist aber komfortabler, die Kabel vom Sensor unten abzustecken. Ein kleiner Spiegel reicht aber auch , um komplett von oben zu arbeiten. Hab selber im Rahmen der 7 Jahresinspektion u.a. diese Arbeiten erledigt. Ich empfehle dir, kauf einen gescheiten AGB, kein Febi. Hab den Fehler damals gemacht und das Anstecken der Schläuche war eine große Herausforderung, bis diese an ihrem richtigen Platz waren.
Meide Febi, das ist ein Lotteriespiel!
Hey, super - vielen dank für die Info - werd morgen mal auf die Sommerpatschen wechseln und mal schauen was wie wo, Heber und Aufbocker hätt ich eh da!
Habe alle Teile original bei Leebmann gekauft - bei den Teilen ist mir meine Arbeitszeit zu teuer um irgendwas billiges zu kaufen und mal liegen zu bleiben oder in 2-3 Jahren nochmal ran zu müssen! ;-)

Lg, Klaus
 
OP
hax

hax

Fahrer
Mitglied seit
28 Oktober 2007
Update: Ging alles problemlos von oben auch ohne Bühne. Einzig das Ablassen des Kühlmittels wäre wohl bequemer mittels Bühne und das Thermostat dass ich bestellt hab war nur für Automatik Getriebe (dort sitzt anscheinend unter dem AGB ein Thermostat?). Dauer ~70 Minuten inkl. alle 3 Schläuche die am AGB sitzen zu tauschen.
 
Oben Unten