E86 3.0si Phönixgelb zu verkaufen

Fabster760

Fahrer
Mitglied seit
3 Februar 2014
Standort
Eching bei Freising
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Zuletzt bearbeitet:

Bummler

Wer braucht schon Lack
Active Member
Mitglied seit
25 Dezember 2007
Standort
Schlumpfhausen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Hauptsach wos gsogt... :poop:
Wenn du das so sehen möchtest...
Angebot steht und ich zahle den genannten Betrag auch wirklich wenn du verkaufen möchtest. Dass Deine Sicht auf das Fahrzeug eine andere ist, das glaube ich gerne. Aber ein Tracktool mit 140000 km, bearbeiteter Karosse und ohne TÜV dürfte auch in Phönixgelb nicht für reißenden Absatz sorgen. Wie so oft: WENN DER EINE kommt, dann super, wenn nicht dann muss man kalkulieren was man investieren muss um wieder ein Auto draus zu machen und dann entsteht EIN Angebot wie meines. Ist also tatsächlich ein bisschen mehr als "Hauptsache was gesagt" ob du zu dem Preis verkaufen möchtest steht natürlich auf einem ganz anderen Blatt das wollte ich aber auch gar nicht diskutieren.

Gruß Sven
 

STP2

macht Rennlizenz
Mitglied seit
7 Oktober 2017
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
verkauft oder anders überlegt?
 

Jack Blues

Rennlizenz erhalten
Mitglied seit
17 Juli 2012
Standort
Wuppertal
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Komischerweise ist die Anzeige aus dem obersten Verkaufslink nicht mehr auffindbar ... wie hoch ist der Preisunterschied?
 

Bummler

Wer braucht schon Lack
Active Member
Mitglied seit
25 Dezember 2007
Standort
Schlumpfhausen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
der link ging halt nicht... woher soll ich wissen, dass es da schon einen zweiten link gibt... ;-)
PS: mehr als 4000€ günstiger geworden. hmmm...
Warum nicht, man muss ja weder für den einen noch für den anderen Preis verkaufen. So kann man das Feedback abklopfen und sich dann in Ruhe überlegen zu welchem Preis man verkaufen möchte. Idr wird man den höchstmöglichen Preis wählen. ;)
 

ZZZZefix

ohne Rennlizenz
Special Member
Mitglied seit
21 Dezember 2013
Standort
München
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Und ab morgen ist der TÜV abgelaufen.

Frag mich eh warum man nicht neuen TÜV macht um ein Auto zu verkaufen, wenn doch Alles so zulässig ist :rolleyes:
 

Hammam

BMW Freak
Active Member
Mitglied seit
5 September 2007
Standort
Köln/Aachen
Wagen
BMW Z4 e86 M coupé
Und ab morgen ist der TÜV abgelaufen.

Frag mich eh warum man nicht neuen TÜV macht um ein Auto zu verkaufen, wenn doch Alles so zulässig ist :rolleyes:

Es ist nicht alles zulässig. Schmiedmann Frontlinie Is nicht tüv bar.
Wieso meint ihr wohl empfiehlt er einen „bekannten“ tüv-Prüfer ;)
 

STP2

macht Rennlizenz
Mitglied seit
7 Oktober 2017
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Warum nicht, man muss ja weder für den einen noch für den anderen Preis verkaufen. So kann man das Feedback abklopfen und sich dann in Ruhe überlegen zu welchem Preis man verkaufen möchte. Idr wird man den höchstmöglichen Preis wählen. ;)
Biete 11784,93 Euro. Du musst nicht verkaufen, ich muss nicht kaufen, aber das ist MEIN ANGEBOT. :B

Warte mal noch eine Woche, dann verkauft dir der Threadersteller das Ding wirklich noch für 11784,93... ;)
 

Habuda

macht Rennlizenz
Mitglied seit
5 April 2015
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Es ist nicht alles zulässig. Schmiedmann Frontlinie Is nicht tüv bar.
Wieso meint ihr wohl empfiehlt er einen „bekannten“ tüv-Prüfer ;)

D.h. selbst wenn der TE noch den TÜV neu machen würde, könnte man deswegen Probleme bekommen? Interessant! Das sollte dem pot. Käufer definitiv mitgeteilt werden.
 

Bummler

Wer braucht schon Lack
Active Member
Mitglied seit
25 Dezember 2007
Standort
Schlumpfhausen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Sagen wir mal es ist sehr aufwändig sowas eintragen zu lassen. Unmöglich ist es aber nicht.
Außerdem fahren hier viele Fahrzeuge herum die streng genommen keine Betriebserlaubnis mehr haben, wenn es auch nicht immer so offensichtlich ist.

Die verbauten Komponenten sind ja kein Ebay-Müll, es ist lediglich nicht ganz einfach das alles mit TÜV zu fahren.
 

karatekid

Stoffmützen Boxer
Mitglied seit
21 März 2009
Standort
Gifhorn
Wagen
anderer Wagen
Aber ein Tracktool mit 140000 km, bearbeiteter Karosse und ohne TÜV dürfte auch in Phönixgelb nicht für reißenden Absatz sorgen.
Genau mein Gedanke beim Lesen der Anzeige. Dazu ist das Auto 11 Jahre alt und kein Sammlerobjekt. Klar, wie so oft steckt viel Arbeit drin. Man muss sich aber immer im klaren darüber sein, dass man diese beim Verkauf selten bezahlt bekommt.

D.h. selbst wenn der TE noch den TÜV neu machen würde, könnte man deswegen Probleme bekommen? Interessant! Das sollte dem pot. Käufer definitiv mitgeteilt werden.
Ja, ist so. Ich sah darüber mal einen Bericht. Selbst wenn ein findiger Prüfer es irgendwie einträgt, kann es später zu Problemen kommen wenn die Eintragung quasi wegen guter Beziehungen gemacht wurde.
 

ZZZZefix

ohne Rennlizenz
Special Member
Mitglied seit
21 Dezember 2013
Standort
München
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Aber dafür haben wir ja ein Forum, um den Mitglieden die sich nicht so gut mit TÜV-Konformität auskennen ein paar deutliche Hinweise zu geben, um den etwas unbedarften Käufer zu schützen.

Dieser Z4 wird vermutlich von 9 von 10 TÜV Mitarbeitern oder auch Polizisten stillgelegt.

Der Hinweis: „einen Kontakt zu einem Prüfer der das Fahrzeug kennt gebe ich dem Käufer für eine schnelle HU natürlich auch!“ ist ja schon ein deutlicher Hinweis darauf dass dieser Z4 nicht problemlos durch einen beliebigen TÜV kommen wird.

Insofern halte ich das hier nicht für eine leidige Diskussion, nicht so wie üblicherweise am Preis rumgemäkelt wird, das mag ich auch nicht.
 
Oben Unten