Fährt jemand die Motec Nitro in 19 Zoll auf dem e85 oder e86

Moscha

macht Rennlizenz
Mitglied seit
13 Juni 2008
Standort
Lüneburg
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0si
Zum Test (außer das ich im allgemeinen nicht sehr viel von denen halte...):

Das hat aber auch mehr mit der Höhe der Reifenflanke & Breite des Reifens zu tun, als mit der Größe der Felge. Und da kann man den Test vom TT nicht 1:1 übernehmen auf andere Autos, weil die zulässigen Felgen-/Reifendimensionen anders sind.

Und die Flanke ist schon bei den normalen 18ern des Z4 nicht wirklich sehr hoch. Bei 19ern halt noch ein bisschen schmaler - aber auf hohem Niveau. (wir reden hier ja nicht von Ballonreifen 185/60 auf einer 5,5x14 Felge)

Die 19er Motec Nitros werden sicherlich ein bisschen mehr wiegen als die 18er, dafür kann man 235/265 fahren. Von daher gleicht sich das doch auch gut wieder aus.

Sehe nur in der Praxis den Nachteil, dass bedingt durch die schmalen Flanken bei 19ern der Kratzer etwas bessere Chancen hat auf die Felgen zu kommen. Grenzbereich ist ein bisschen schmaler, gewöhnt man sich dran... Einlenken minimal direkter, dafür dämpft der Reifen nicht mehr so gut bei Unebenheiten.

Besser ne leichte 19er als eine schwere 18er.
 
Zuletzt bearbeitet:

Catahecass

macht Rennlizenz
Mitglied seit
23 April 2012
Standort
Schliersee, Bayern
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0si
... wir reden vom e85 mit Heckantrieb und roundabout 1.350kg Fahrzeugmasse ... was interessieren mich andere Fahrzeuge in dem Vergleich?
 

Malteser

macht Rennlizenz
Mitglied seit
9 Januar 2008
Standort
München
Wagen
BMW Z3 roadster 2,8i
...für einige vielleicht von Interesse:
Habe beim surfen herausgefunden, dass motec-wheelsshop.de gegen Aufpreis auch eine Pulverbeschichtung in Wunschfarbe als Option bei der Bestellung anbietet, falls einem die Standard Farben nicht zusagen.

Wobei die nicht gerade günstig sind. Und 100-130€ je nach Lackierung/Beschichtung ist auch nicht gerade günstig. Da würde ich sie eher günstig über den Forenanbieter kaufen und dann woanders beschichten/lackieren lassen.
 

GTZ4

Z4R (M54 + S54)
Mitglied seit
6 Februar 2010
Wagen
BMW Z4 e85 M roadster
Komplett entlacken, neu vorbehandeln und dann neu beschichten lassen für €100,- - €130,-???
Das ist günstig ;)
Denn ich denke nicht, dass Du bei diesen Felgen von einem "Überpulvern" sprichst ...
 

Malteser

macht Rennlizenz
Mitglied seit
9 Januar 2008
Standort
München
Wagen
BMW Z3 roadster 2,8i
Komplett entlacken, neu vorbehandeln und dann neu beschichten lassen für €100,- - €130,-???
Das ist günstig ;)
Denn ich denke nicht, dass Du bei diesen Felgen von einem "Überpulvern" sprichst ...

Der Pulverbeschichter hier am Ort bietet Pulverbeschichtung in 18" mit vorherigem Entlacken für 250€ an, pulver-beschichtung.net macht es momentan für den selben Preis. Auch inkl. Entlackung.

100-130€ pro Felge finde ich also durchaus teuer.
 
OP
Bummler

Bummler

Wer braucht schon Lack
Active Member
Mitglied seit
25 Dezember 2007
Standort
Schlumpfhausen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Also der Service bei Motec ist super. Gestern Abend eine Frage gestellt und heute morgen um kurz vor 7:30 schon die Antwort vom Geschäftsführer. Gefällt mir ebenso gut wie die Antwort selbst:

hier die Gewichte:

8x18 ET 30 LK5x120 9,2 kg
9x18 ET 30 LK5x120 9,7 kg

8,5x19 ET35 LK5x120 9,8 kg
10x19 ET42 LK5x120 10,6 kg

Gruß
Sven

So, jetzt habe ich mal bei Yokohama angefragt was der Advan Neovo AD08 R so wiegt... .

Unbenannt.JPG

Macht also als Komplettrad:

18 Zoll:

VA 19,5
HA 21,6

82,2 / Satz

19 Zoll:

VA 21
HA 22,8

87,6 / Satz

5,4 Kilo mehr oder weniger rotierende, ungefederte Masse.


Gruß
Sven
 

Der graue

macht Rennlizenz
Mitglied seit
16 Dezember 2011
Standort
Westerwald
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive23i
Du bekommst keine pulverbeschichtung für 250euro und das für vier Felgen,nix da
Waren gestern auch bei einem Betrieb,Preise so wie oben,100-130 Euro pro Felge,das ist auch realistisch
 

Malteser

macht Rennlizenz
Mitglied seit
9 Januar 2008
Standort
München
Wagen
BMW Z3 roadster 2,8i
Du bekommst keine pulverbeschichtung für 250euro und das für vier Felgen,nix da
Waren gestern auch bei einem Betrieb,Preise so wie oben,100-130 Euro pro Felge,das ist auch realistisch

Da du hier klar schreibst denke ich nicht, dass du an einer Leseschwäche leidest. Dennoch mein Hinweis auf die oben von mir gepostete Seite, die Pulverbeschichtungen inkl. Entlackung zum von mir genannten Preis anbietet.

Alles über 100€ pro Felge ist in meinen Augen Abzocke, aber ich bin sicher, dass es auch da Leute gibt, die sich das Geld aus der Tasche ziehen lassen.
 

Alphaflight

macht Rennlizenz
Mitglied seit
29 März 2007
Standort
Albstadt
Wagen
anderer Wagen
Du bekommst keine pulverbeschichtung für 250euro und das für vier Felgen,nix da
Waren gestern auch bei einem Betrieb,Preise so wie oben,100-130 Euro pro Felge,das ist auch realistisch


Hmm hab hier vor 2 Jahren mal 4 Felgen entlacken / Strahlen und dann beschichten lassen.
Waren zwar nur 16" aber das ganze hat 55€ pro Felge gekostet. ^^
 

Der graue

macht Rennlizenz
Mitglied seit
16 Dezember 2011
Standort
Westerwald
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive23i
Ich kann nur berichten was mir der Anbieter für einen Preis genannt hat,ich persönlich brauche es nicht
Es war auch nicht das erste Angebot über diesen Preis
 

Der graue

macht Rennlizenz
Mitglied seit
16 Dezember 2011
Standort
Westerwald
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive23i
Ok,das ist ne Ansage
Es müssen die Reifen runter und wieder drauf,das ist auch net umsonst
Der obige genannter Preis war mit allem drum rum
 

Malteser

macht Rennlizenz
Mitglied seit
9 Januar 2008
Standort
München
Wagen
BMW Z3 roadster 2,8i
Ich kann nur berichten was mir der Anbieter für einen Preis genannt hat,ich persönlich brauche es nicht
Es war auch nicht das erste Angebot über diesen Preis


Dann sollte dein Anbieter mal seine Preise überdenken oder du deine Anbieter ;)

Ich denke wir können abschließend zusammenfassen, dass man für 250€ vier Felgen entlacken und beschichten lassen kann. Wer sich bei der Sache noch was denkt, macht das, bevor er das erste mal Reifen aufziehen lässt, oder während ein neuer Satz Reifen aufgezogen werden muss und spart sich so das Geld für Reifen de/montage.
 
OP
Bummler

Bummler

Wer braucht schon Lack
Active Member
Mitglied seit
25 Dezember 2007
Standort
Schlumpfhausen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
So, und jetzt noch die Rechnung zu den 18ern im Vergleich zu den montierten M135ern mit Spurplatten:

8x18.JPG 9x18.JPG

Sollte eigentlich passen. Dann fallen die Platten auch noch weg, wieder Gewicht gespart. :thumbsup:
 

Der graue

macht Rennlizenz
Mitglied seit
16 Dezember 2011
Standort
Westerwald
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive23i
Erstens,sind es 19 er Felgen,da sind wir schon bei 70 Euro,wenn man sie zweifarbig haben möchte kommt noch einen Zuschlag dazu und wie gesagt die Demontage und anschließend die Montage
Man kann es sich nicht immer aussuchen wann man diese Arbeiten machen will,zum Beispiel wenn ich ein gebrauchtes Auto gerade gekauft habe und möchte die Felgen anders haben,farblich,
Auch wenn ich einen neuen Satz brauche,müssen die alten runter und anschließend die neuen drauf,zahlen musst du so oder so,Montage Kosten sind auch sehr unterschiedlich
Mathe war nicht dein Lieblingsfach
Werde bei der Firma Götz anfragen
 
Zuletzt bearbeitet:

Malteser

macht Rennlizenz
Mitglied seit
9 Januar 2008
Standort
München
Wagen
BMW Z3 roadster 2,8i
Erstens,sind es 19 er Felgen,da sind wir schon bei 70 Euro,wenn man sie zweifarbig haben möchte kommt noch einen Zuschlag dazu und wie gesagt die Demontage und anschließend die Montage
Man kann es sich nicht immer aussuchen wann man diese Arbeiten machen will,zum Beispiel wenn ich ein gebrauchtes Auto gerade gekauft habe und möchte die Felgen anders haben,farblich,
Auch wenn ich einen neuen Satz brauche,müssen die alten runter und anschließend die neuen drauf,zahlen musst du so oder so,Montage Kosten sind auch sehr unterschiedlich
Mathe war nicht dein Lieblingsfach
Werde bei der Firma Götz anfragen

Sehr schön, erstmal persönlich werden, wenn einem die Argumente ausgehen :d
Mathe war durchaus mein Lieblingsfach, hat auch im Studium recht gut funktioniert :thumbsup:

Mein Anbieter macht alles bis 20" für den o.g. Preis, von zweifarbig war bisher nie die Rede. Meinen Hinweis zu den Reifen hast du wohl nicht verstanden.

oder während ein neuer Satz Reifen aufgezogen werden muss und spart sich so das Geld für Reifen de/montage.

In diesem Fall fallen die Kosten für den Reifenwechsel doch sowieso an, richtig? Also muss man diese Kosten nicht für die Felgenbeschichtung anrechnen, so weit verstanden?


Alles in allem könntest du aber aufhören, wegen 50€ hin- und her zu diskutieren und zugeben, dass deine 100-130€ pro Felge ziemlich aus der Luft gegriffen waren, oder?
 

Der graue

macht Rennlizenz
Mitglied seit
16 Dezember 2011
Standort
Westerwald
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive23i
Lassen wir es gut sein,möchte niemand auf die Füße treten
Kann nur das berichten was man mir angeboten hat,ich wollte nur nachfragen was mich einen bordsteinschaden kosten würde
Im Verlauf dieser Diskussion haben wir über ein Angebot fürs Pulvern gesprochen da ein Freund der mit anwesend war,seine Felgen anders farbig haben möchte,da kam dieser Preis zusammen mit Demontage und Montage,
Nichts für ungut,schöne Feiertage für alle
 
Oben Unten