Fahrzeughöhe Serie/Tiefer

AIC-Peter

macht Rennlizenz
Registriert
10 Juni 2018
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Hab meinen E85 FL ja erst seit Sommer.....hat jetzt 130tkm runter und da ich ihn länger fahren möchte steht für die nächste Saison 2019 eine Fahrwerksüberholung an.
Eine Freie Werkstatt hatte ihn auf der Hebebühne - Stoßdämpfer vorne leicht undicht - die Hinteren samt Federn optisch in besserem Zustand als vorne - evtl. wurde hinten schon mal komplett gewechselt...?

Mein Problem ist meine Hofeinfahrt....sehr steil....und deshalb unten am "Knick" zur Straße für tiefe Autos ein Problem.
Heißt - ich muss mir also vorher genau überlegen was ich Fahrwerkstechnisch ändere, da ich sonst evtl. nicht mehr in meine Garage komme... :(

Habe hier im forum schon x-Stunden mit der Suche verbracht...viel gelesen....mit dem User d`Bernd auch schon über die Unterhalten Funktion viele tolle Infos bekommen - Großes Danke noch einmal dafür!!!

Jetzt zu den Fakten:
Wenn ich aktuell an meinem E85 von mitte Radnabe zu Kotflügelunterkante messe, komme ich auf folgende Werte:
Vorne ca.36cm
Hinten ca. 38cm

Jetzt lese ich hier im forum aber immer wieder etwas von "Hängearsch" nach Fahrwerkserneuerung - meiner hat aber ein Keilform...also vorne tiefer als hinten!
Kann es sein das die vorderen Federn so weit gesetzt sind und hinten tatsächlich schon neue verbaut wurden - erklärt das die Keilform?

d´Bernd hat mir geschrieben das er mit den Eibach Federn und Bilstein B12 Dämpfern und hinten verbautem Schlechtwegepaket und Lemförder Domlagern vorne und hinten auf 34,5 cm kommt.

Mit Sachs-Domlagern wären es vorne angeblich noch 1cm tiefer...?

Wer hat erst kürzlich sein Serienfahrwerk erneuert und kann mir sie Maße vorne und Hinten messen?
Bitte mit Angabe welches Domlager verbaut wurde und ob Schlechtwegepaket hinten montiert wurde.

Von der Tiefe würde mir mein aktuelles Fahrwerk ja ausreichen - die leichte Keilform finde ich gut... :t
Wenn ich aber vorne neue Federn montiere und er dadurch höher wird...?:rolleyes:

Alternativ wäre natürlich die Lösung von Bernd mit Eibach und B12 denkbar.....mit Lemförder käme ich vorne dann nur ca. 1,5cm tiefer als jetzt.....das könnte gerade noch funktionieren mit meiner Einfahrt....
 
  • Like
Reaktionen: K_R

elkloso

macht Rennlizenz
Registriert
2 Juli 2017
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Bezüglich Domlager könntest du doch noch die E46 Domlager fahren, wenn mich nicht alles täuscht sind die auch ca 1cm höher.
Kann aber sein, dass mit Lehmförder Domlager ihr beiden das meint. Eigentlich kommen ja Lehmförder und Sachs in der gleichen Packung, da alles ZF.

Ich kann dir Werte von meinem ST X mit Sachs-Domlagern geben, aber keine Ahnung, ob das überhaupt relevant ist für dich.
 
OP
AIC-Peter

AIC-Peter

macht Rennlizenz
Registriert
10 Juni 2018
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Zur Auswahl steht für mich eigentlich nur Serie oder Eibach.....alles andere scheidet wegen "zu tief" aus..... :(
 

elkloso

macht Rennlizenz
Registriert
2 Juli 2017
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Echt? Also bei mir ist das ST X mit 35cm eingetragen vom TÜV (inkl. Karenz, dass es sich noch setzt) und war etwa in der Hälfte des Verstellbereichs.
Also solltest du damit auch 36-37cm kommen, würde ich mal schätzen.

Kann aber nachher mal die Höhe nach 2000km nachmessen.

Gerade gemessen: Vorne und Hinten 35cm bei genau Hälfte des zugelassenen Verstellbereichs.
Also kämst du Pi x Daumen auf 36-36,5cm.

Mit E46 Domlagern sind dann also 37cm locker drin.
 
Zuletzt bearbeitet:

ZZZZefix

ohne Rennlizenz
Special Member
Registriert
21 Dezember 2013
Ort
München
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Mein Roadster hat das STX in höchster Einstellung, damit komme ich in meinen Duplex Tiefgaragenplatz.
Schwieriger kann ich es mir nicht vorstellen.
Wenn ich den hinten sehr hoch drehen würde ändere ich natürlich den Böschgungswinkel vorne nachteilig.
Also: Keine Angst vor einem STX !
 
OP
AIC-Peter

AIC-Peter

macht Rennlizenz
Registriert
10 Juni 2018
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Hmm...
mit dem STX habe ich mich noch gar nicht beschäftigt..... :whistle:
@ZZZZefix - Du fährst es in höchster Einstellung - könntest Du evtl. mal Mitte Radnabe zu Kotflügelkante messen?
Wie lange fährst du es schon - setzt sich das evtl noch? Welche domlager hast du dazu verbaut?

Wenn ich weis wie tief so ein STX im Vergleich zu meinem jetzigen Stand kommt - könnte ich mir mal ein passendes Stück styropor unter die Stoßstange kleben und eine Probefahrt in meiner einfahrt machen....
 

ZZZZefix

ohne Rennlizenz
Special Member
Registriert
21 Dezember 2013
Ort
München
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Eingetragen ist es mit 340mm vorne und hinten.
Genaues messen geht gerade nicht.
Die Messerei bringt nicht viel.
Mit Serienfahrwerk habe ich mit dem Stoßfänger vorne minimal den Boden gestreift.
Mit dem ST X ebenso.
Also bei Ausfahrt aus der Duplexgarage, aus der oberen Parkposition.
 
OP
AIC-Peter

AIC-Peter

macht Rennlizenz
Registriert
10 Juni 2018
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Na ja ... Die Messwerte von einem relativ neu gemachtes Serienfahrwerk zum Vergleich gegen mein jetziges bzw. die Werte von d'Bernd wären schon hilfreich für mich....
 

MM13

macht Rennlizenz
Registriert
31 Dezember 2013
Ort
Buchholz
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Moin,

B12 verbaut am 17.02.16, ca. 63tkm gelaufen, die vorderen Dämpfer sind 5,5 Monate alt.

Vorne und Hinten jeweils 33cm von Nabenmitte bis Unterkante Kotflügel.

Edit: kein Schlechtwegepaket, Lemförder Stützlager.
 
Zuletzt bearbeitet:

piet28

macht Rennlizenz
Registriert
11 Oktober 2014
Ort
Bonn Bad Godesberg
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Na ja ... Die Messwerte von einem relativ neu gemachtes Serienfahrwerk zum Vergleich gegen mein jetziges bzw. die Werte von d'Bernd wären schon hilfreich für mich....
Habe mein Serienfahrwerk komplett bis auf die Federn neu gemacht,habe vorne 38,5 cm und hinten 37,5 cm und nein ich habe vorne nicht die Domlager vom e46 drinnen.
 
OP
AIC-Peter

AIC-Peter

macht Rennlizenz
Registriert
10 Juni 2018
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Bei piet28 - Das wären jetzt vorne 2,5cm höher als mein jetziger Istzustand.....:confused:
Jemand eine Erklärung dafür ...?
Er schreibt ja das die Federn die alten geblieben sind....

Die Werte von bezerker sind ungefähr die gleichen wie meine....
Ist aber auch nicht neu sondern wie meines gebraucht.....
Setzen sich für Originalfedern vorne so viel....?
 
Zuletzt bearbeitet:

elkloso

macht Rennlizenz
Registriert
2 Juli 2017
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Bei piet28 - Das wären jetzt vorne 2,5cm höher als mein jetziger Istzustand.....:confused:
Jemand eine Erklärung dafür ...?
Er schreibt ja das die Federn die alten geblieben sind....

Die Werte von bezerker sind ungefähr die gleichen wie meine....
Ist aber auch nicht neu sondern wie meines gebraucht.....
Setzen sich für Originalfedern vorne so viel....?

Hast du Serie vllt ein M-Fahrwerk drin?

Ansonsten könnte ich mir nur vorstellen, dass es Unterschiede zwischen VFL und FL geben könnte. Bezerker und du habt ja beide einen FL, wie das aussieht.
 

Vinki

macht Rennlizenz
Registriert
18 Oktober 2012
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
@AIC-Peter

Hallo

ja die Erklärung ist das der Federstahl nicht 100% in seiner chemischen Zusammensetzung identisch ist.
Bedeutet du hast bei jeder Stahlcharge einen kleinen Unterschied im E-Modul und somit in der Federrate.
Daher auch unterschiedliche Aussagen, zudem sind ja auch nicht alle Kotflügel gleich, etc.

Daher hatte ich bei meinen Eibachfedernsatz (in meinem YouTube Kanal oben zu sehen) eine Tieferlegung von fast 60mm!
YouTube: Mein Motorsport Kanal Schmit
Eigentlich sollen die ja nur 30mm haben.
Kann auch eine asiatische Kopie gewesen sein.

Federn setzen sich auch, es kann durchaus sein dass Dein Auto noch ein paar mm tiefer kommt, nach der Neuinstallation.

Ich bin aber kein Experte schreibe nur so meine Erfahrungen...
 

Querlenker

macht Rennlizenz
Registriert
29 August 2014
Ort
Bei Stuttgart
Wagen
BMW Z4 e85 M roadster
Die Domlager setzen sich stark.
Daher ist ein "frisches" Serienfahrwerk ein Stück höher als ein altes.
Wenn man dann noch Gasdruckdämpfer, z.B. Bilstein, verwendet, wird er noch etwas höher da der Gasdruck das Auto etwas hochdrückt.
 

Vinki

macht Rennlizenz
Registriert
18 Oktober 2012
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Habe letztens an einem Golf 5 mit einem B12 gewackelt, was für ein Erlebnis ! Das Golf Ding war relativ hart aber man konnte schon mit wenig Bewegung spüren das der Dämpfer anfängt zu arbeiten. Bei meinem V1 mit billigen Alco Dämpfern ist das ganze deutlich deutlich schlechter!!!

Das würde ich gerne mal in einem Z4 testen!
Komisch Bilsteinfahrer müssten doch das B12 hier sehr viel mehr loben...
 

z4 taunus

Solve et Coagula
Registriert
14 Juli 2017
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Meins hat auch geölt und war einfach nurnoch steinhart..allerdings weiß ich nur ungefähr, wieviel km das drauf hatte...
 

taskilein

Fahrer
Registriert
20 August 2015
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Einfach wenn man sich nicht sicher ist zum GTÜ fahren die machen ein Stoßdämpfer Test ist mit ADAC Karte sogar kostenlos.
 
OP
AIC-Peter

AIC-Peter

macht Rennlizenz
Registriert
10 Juni 2018
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
2,5 cm Setzen am Domlager.... Ganz ehrlich.... Das glaube ich nicht....;)
Piet28 hat mit den alten Federn eine deutliche Erhöhung gegenüber meinem und bezerker Ist Zustand.
Das muss doch irgendwo herkommen?
Heben sie neuen Gasdruckdämpfer die Karo evtl an?
Oder kann das auch an den neuen Hydrolagern liegen....?
Will eigentlich nicht höher als der jetzige Zustand werden.....
Oder gibt es tatsächlich einen Höhenunterschied zwischen FL und VFL....?
 

MM13

macht Rennlizenz
Registriert
31 Dezember 2013
Ort
Buchholz
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Oder gibt es tatsächlich einen Höhenunterschied zwischen FL und VFL....?
Nein Gleiche Teile.
2,5 cm Setzen am Domlager.... Ganz ehrlich.... Das glaube ich nicht....;)
Wenn sich ein Lemförder Domlager 2,5cm setzt... da ist nicht nur das Domlager im Arsch, da ist auch die Felge hinüber, das knallt fürchterlich.
Domlager gesamte Bauhöhe 5cm:
IMG_4145.JPG

Das Domlager in Einbauposition:

IMG_4146.JPG

Jungs, das sind man grade 3cm Bauhöhe, die da über bleibt.

Heben sie neuen Gasdruckdämpfer die Karo evtl an?
ein wenig, im Milimeterbereich.
Oder kann das auch an den neuen Hydrolagern liegen....?
2,5cm bei den Hinteren Lagern der Querlenker... ja, genau das gleiche wie bei den Domlagern, das knallt fürchterlich und Du kaufst ne neue Felge, eventuell noch ein paar Fahrwerksteile mehr.

Das liegt an den Federn, die setzen sich.
 
Oben Unten