G-power kompressor / einbau

keulejr

junger Oldie-Cruiser
Registriert
2 Februar 2014
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
@BimmerGPK
Falls dir der Kontakt von @pat.zet nicht weiterhelfen kann und da du Kompressor und LPG hast, kannst du dich auch an SGS wenden. Er bietet auch eine Abstimmung für diese Kombination an.
 

Hell046

macht Rennlizenz
Registriert
7 Mai 2014
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
LPG ändert ja erstmal nichts an der Abstimmung, da kann sgs auch nichts dran machen. Das Setup auf Benzin muss passend laufen.

Anschließend muss geschaut werden ob das LPG System für die Leistung ausreichend ist und dann wird dieses (je nach Hersteller) separat eingestellt. Bei Prins könnte man auch einen Übergang auf Benzin einstellen wenn die Gaszufuhr für die Leistung nicht mehr reicht.
 

pat.zet

macht Rennlizenz
Registriert
26 Januar 2006
Ort
63263
Wagen
BMW Z3 coupé 2,8i
Bei gas muss man die verbrennungstemperatur im auge behalten, aber das kann SGS
 

pat.zet

macht Rennlizenz
Registriert
26 Januar 2006
Ort
63263
Wagen
BMW Z3 coupé 2,8i
nein , da ich mich zu wenig mit gas beschäftige , aber wenn die anlage nicht viel kann, wirds aufgrund des kompressors halt ein wenig heisser zu dem ist kompressor und 3,0l auch ein LMM problem vorhanden , mit llk etc ..
 

Hell046

macht Rennlizenz
Registriert
7 Mai 2014
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Sven wirds richten 😄 Erstmal sollte der Fokus auf Benzin liegen. Kommt dann natürlich nochmal auf die genaue Gasanlage an. Wenns eine neuere Prins ist kann Sven da garnichts machen weil es keine freie Software dafür gibt, da kommen nur die Umrüster ran.
 

BimmerGPK

Testfahrer
Registriert
14 Februar 2021
Wagen
BMW Z3 coupé 3.0i
Hey, ihr werdet es nicht glauben aber habe vorher schon kontakt mit ihm aufgenommen ist zwar teuer aber da komm ich wohl nicht drum herum ;P
Habe nämlich viel gutes über ihn gehört und das er Kompressoren schon aus dem tot wieder belebt hat...
Sind jetzt so verblieben das ich mich nächste Woche melde sobald ich das Zeug zum auslesen da habe
Werde aufjedenfall berichten wie es ausging dauert aber wohl ein wenig ;)
Gruß
 

keulejr

junger Oldie-Cruiser
Registriert
2 Februar 2014
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Sven wirds richten 😄 Erstmal sollte der Fokus auf Benzin liegen. Kommt dann natürlich nochmal auf die genaue Gasanlage an. Wenns eine neuere Prins ist kann Sven da garnichts machen weil es keine freie Software dafür gibt, da kommen nur die Umrüster ran.

Ein Versuch ist es in jedem Fall wert. Denn dann stimmt wenigstens die Benzinabstimmung. Die Abstimmung einer Gasanlage gelingt schließlich auch nicht jedem Umrüster... da muss man leider auch etwas suchen bis jemand dran war, der es wirklich kann und nicht nur "bewirbt".
 

BimmerGPK

Testfahrer
Registriert
14 Februar 2021
Wagen
BMW Z3 coupé 3.0i
Hey, ich habe mal eine frage an Don er hatte beim ersten mal auch nur 245Ps auf dem leistungsprüfstand... weiss jemand zufällig woran es lag oder kann er dazu selber mal was schreiben?
Benzindruck ist übrigens voll da, kompression passt auch und mit einem endoskop wurde jetzt nicht in die kats geschaut Stattdessen haben die eine AU gemacht die er bestanden hat...
Im Anhang mal paar Bilder irgendetwas auffällig?
Luftfilter habe ich jetzt auch in die Stoßstange verlegt.
Nockenwellensensor einlass/auslass sind jetzt auch Original Bmw Sensoren drin leider kein unterschied.
 

Anhänge

  • 20210515_170145-min.jpg
    20210515_170145-min.jpg
    168,7 KB · Aufrufe: 45
  • 20210515_184156-min.jpg
    20210515_184156-min.jpg
    143,8 KB · Aufrufe: 24
  • 20210515_184251-min.jpg
    20210515_184251-min.jpg
    149,2 KB · Aufrufe: 23
  • 20210515_184328-min.jpg
    20210515_184328-min.jpg
    149,6 KB · Aufrufe: 39
Zuletzt bearbeitet:

catdream

Special Member
Special Member
Registriert
10 Juli 2012
Ort
Königswinter
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0si
@BimmerGPK
Die bestandene AU bedeutet nicht zwingend das der Kat in Ordnung ist. Ich hatte an meinem N52 einen Kat zugesetzt. Die AU war trotzdem okay. Aber die Leistung nicht.

Kannst Du bitte ein Foto von Deiner Luftfilterlösung einstellen? Ich baue demnächst einen ESS Kompressor an den N52 und suche noch nach Inspirationen zum optimalen Luftfilterplatz
 

BimmerGPK

Testfahrer
Registriert
14 Februar 2021
Wagen
BMW Z3 coupé 3.0i
Bin grade mal Autobahn gefahren und von unten drunter her Richtung kat hat es gerasselt beim gas geben im stand vil. doch die kats?!
Muss sich glaube nochmal wer anschauen mit einem endoskop...
Ebenfalls ist mir an der drosselkkappe aufgefallen (Motor aus) das die so leicht schräg steht siehe Fotos und man kann die Klappe rein drücken muss sie nicht normal ganz geschlossen sein?
Luftfilter Lösung bringt dir glaube nicht viel weil du fährst ja einen Z richtig? Ich nämlich einen e39...hab aber trotzdem ein Bild mal mit angehängt wo die schelle noch ab war was aber jetzt nicht der fall ist😉
 

Anhänge

  • 20210517_110658-min.jpg
    20210517_110658-min.jpg
    214,2 KB · Aufrufe: 27
  • 20210517_110704-min.jpg
    20210517_110704-min.jpg
    182 KB · Aufrufe: 34
  • 20210514_180227-min.jpg
    20210514_180227-min.jpg
    116,1 KB · Aufrufe: 35

Theis

Fahrer
Registriert
12 April 2014
Ort
Plettenberg
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Ich bin auf der Suche nach einem Kompressor-Halter (P341-11-11) von ASA für den T3-313.
Hat jemand so einen vielleicht zu verkaufen?
 

Theis

Fahrer
Registriert
12 April 2014
Ort
Plettenberg
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i

Theis

Fahrer
Registriert
12 April 2014
Ort
Plettenberg
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Hat jemand eine aktuelle Einbauanleitung für das SK Plus Kit für den T3-313 Kompressor? Mir geht’s vor allem um die Befestigung der Halteplatte P341-11-11 (die neue, die mit 3 zusätzlichen Hülsen befestigt werden soll).
 

BimmerGPK

Testfahrer
Registriert
14 Februar 2021
Wagen
BMW Z3 coupé 3.0i
Hey leute wollte mal kurz berichten...

File wurde nochmal geflasht (von infinitas abgesegnet) jetzt hat er 947kg/h luftmasse...

gestern auf dem Prüfstand gewesen es wurden 4 Messungen gemacht...
1. 291PS
2. 281PS
3. 288PS
4. 294PS

Also ich würde sagen für die vierte messung wo der Wagen schon recht heiß wurde noch 294PS zu drücken (ohne ladeluftkühler) ist eine top Leistung finde ich.
Es hat endlich ein Ende
:)

Also lag es einzig und alleine um ein Software fehler (abstimmung)
 

FiveFourty

Testfahrer
Registriert
1 September 2009
Wagen
anderer Wagen
Hi BimmerGPK,

hattest Du jetzt bei SGS neu abstimmen lassen, oder hat infinitas nochmal nachgelegt?
Hey leute wollte mal kurz berichten...

File wurde nochmal geflasht (von infinitas abgesegnet) jetzt hat er 947kg/h luftmasse...

gestern auf dem Prüfstand gewesen es wurden 4 Messungen gemacht...
1. 291PS
2. 281PS
3. 288PS
4. 294PS

Also ich würde sagen für die vierte messung wo der Wagen schon recht heiß wurde noch 294PS zu drücken (ohne ladeluftkühler) ist eine top Leistung finde ich.
Es hat endlich ein Ende
:)

Also lag es einzig und alleine um ein Software fehler (abstimmung)
 

BimmerGPK

Testfahrer
Registriert
14 Februar 2021
Wagen
BMW Z3 coupé 3.0i
Hi BimmerGPK,

hattest Du jetzt bei SGS neu abstimmen lassen, oder hat infinitas nochmal nachgelegt?
Hi, habs jetzt erst gelesen gehabt...
Also mein abstimmer in Paderborn T21 hat sich mit infinitas auseinander gesetzt und die Software blockiert irgendwie die luftmasse bis 650kg/h...er hat sich dann absegnen lassen das file einmal zu flashen und dann hat man auch die luftmasse von 947kg/h erreicht.
Ebenfalls musste der abstimmer die vanoszeiten,drosselklappe u.s.w ändern weil die Software überhaupt nicht passte.
Am besten ist wie gesagt eine einzelabstimmung.
 
Oben Unten