Kleine Doku: Wie baut man einen Clubsport Z4 ?! Für mehr Transparenz im Motorsport

OP
zoki55

zoki55

macht Rennlizenz
Mitglied seit
27 Juli 2018
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Danke fürs posten!
Nein die Cam habe ich vor das Luftgitter befestigt, quasi am tiefsten Punkt
 

UPZ

macht Rennlizenz
Mitglied seit
22 September 2013
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0si
OMG.
Ich drücke jedenfalls beide Daumen, dass das gut ausgeht.

Aber ganz ehrlich, man muss vermutlich ALLES selbst machen, weil diese „Profis“ in dem Business generieren so viel Murks, den man SO nur im schlimmsten Falle selbst produziert. Dann weiß man wenigstens, dass man sich nur über sich selbst ärgern muss.

Unfassbar!
 

WarLord

macht Rennlizenz
Mitglied seit
5 Juni 2017
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0si
Wenn die Gewinde tatsächlich vermurkst sind, kannst du nachschneiden vergessen, die halten dann nix mehr.
 

Hammam

BMW Freak
Active Member
Mitglied seit
5 September 2007
Standort
Aachen/Stolberg
Wagen
BMW Z4 e86 M coupé
@zoki55
Tut mir mega leid mit dem mißglückten Einabu, super ärgerlich....
toi toi toi das die Beseitigung kein Riesenakt wird...

Kleine Anmerkung: Ü-Bügel mit 4-Punktgurten ist aber ohne TÜV (im StVO), oder?

PS: sehr geile Garage...
 

STP2

macht Rennlizenz
Mitglied seit
7 Oktober 2017
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Kann man die Gewindeeinsatz nicht einfach ausbohren lassen und neue Gewindeeinsatz einziehen/einnieten?
Alternativ erwähnt BMW zur Reparatur der Gewinde beim E86 explizit eine Art Helicoil:

Gruß und viel Erfolg bei der Reparatur!
 

Hell046

macht Rennlizenz
Mitglied seit
7 Mai 2014
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Ein Helicoil ist gang und gebe bei Gewinde-Reparaturen. Aber auch nicht unbedingt perfekt. Sollte aber funktionieren.
 
OP
zoki55

zoki55

macht Rennlizenz
Mitglied seit
27 Juli 2018
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Hey, danke der Nachfrage!!
Zum Glück hat das Gewinde der Schrauben nachgegeben somit war ein leichtes Nachschneiden völlig ausreichend. Mit neuen Schrauben und neuem Drehzahlsensor samt Leitung war dann wieder alles ok. Schön war die Situation dennoch nicht.

Auch mit der Carbonabdeckung lief es bisher grottig. Habe provisorisch eine plane Platte mit Klett drauf bis das richtige Teil fertig ist. Krankheitsbedingt ist bei dem Kerl wohl Stillstand. Leider gewinnt meine Skepsis in diesem Fall gegenüber der Naivität... naja, abwarten
 

Scheinrise

macht Rennlizenz
Mitglied seit
6 Juli 2014
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Auch mit der Carbonabdeckung lief es bisher grottig. Habe provisorisch eine plane Platte mit Klett drauf bis das richtige Teil fertig ist. Krankheitsbedingt ist bei dem Kerl wohl Stillstand. Leider gewinnt meine Skepsis in diesem Fall gegenüber der Naivität... naja, abwarten

Wenn alle Stricke reißen, google mal
Thermoplastisches Carbon
 
OP
zoki55

zoki55

macht Rennlizenz
Mitglied seit
27 Juli 2018
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Falls ihr die Dichtung der Motorhaube entfernt habt, könnt ihr sie gleich wieder rauskramen und draufstecken... scheinbar bringt das nicht viel.

 

STP2

macht Rennlizenz
Mitglied seit
7 Oktober 2017
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
3,64 klingt super und nach schön viel Durchzug in den kleinen Gängen. Ist aber doch schon recht kurz für den AG-Motor. Kommst du mit der Übersetzung noch deutlich über 100km/h im 3. Gang, oder musst du dann schon knapp nach 100 in den 4. schalten?
 
OP
zoki55

zoki55

macht Rennlizenz
Mitglied seit
27 Juli 2018
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Ja super... war klar das es mich wieder viel Geld kosten wird, hier nach eurer Meinung zu fragen 😃😃

Ne danke für den Input, sind wie so oft gute Ideen dabei.
 

MichlZZZZ

macht Rennlizenz
Mitglied seit
4 Oktober 2015
Standort
Lkr Cham
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0si
Bitte aufpassen, ob man einen N52 oder nen M54 verbaut hat.
Mein 3ter reicht locker zum LKW überholen auf der Landstraße. Wie hoch die genaue max Geschwindigkeit im 3ten ist hab ich gerade nicht im Kopf, müsste ich erst er-fahren. Aber irgendwo zwischen 125 und 130 km/h.
Was ich aber noch machen habe lassen, war ein Mapping von Schmickler. Das heißt bei meinem 3.0si wurde der Begrenzer erhöht. Meine effektiven Geschwindigkeiten je Gang müssten also identisch sein wie beim 3.0si Coupe, aber halt nur kurzfristig.
Vmax bleibt gleich. 250 im 6ten sind halt jetzt ca 6500 U/min.
 
Oben Unten