Leistungslöcher Leistungsverlust bei Vollast

OP
Sheer_Z4

Sheer_Z4

Fahrer
Mitglied seit
7 Mai 2018
Standort
Germany
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
KWS ist schnell gemacht, Luftfilter, Soundgenerator und Faltenbälge raus und dann von Oben mit langem Arm die Inbusschraube lösen am KWS und rausziehen. neuen rein fertig
Dank meinen muskulösen armen komme ich dort sogar ohne iwas zu demontieren hin :)
Denk das werd ich dann mal machen :)
 
OP
Sheer_Z4

Sheer_Z4

Fahrer
Mitglied seit
7 Mai 2018
Standort
Germany
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Wenn du das das ganze Geraffel schon abgebaut hast, würde ich mir auch gleich die Drosselklappe anschauen. Dann ist´s ein Abwasch.
Gibts iwas spezielles auf das ich achten soll?
Kann ich die dk ansteuern in i*pa?
Hatte letztens nichts gefunden.
Auspbauen und anschauen? Oder nur alles bis zur dk ausbauen?

und eig diengrundlegende aussage, das ich von den bälgen garnichts wegbauen muss, um den kws zu wechseln .
 

ElZetto

macht Rennlizenz
Mitglied seit
23 Februar 2018
Standort
Essen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Im Leben kommst da nicht dra von oben ohne den Soundgenerator auszbauen.. und dann würde ih einfach alles rausnehmen bis zur Drosselklappe.. aber wo ist auch das Problem? 2 Schrauben am Luffi und 3 Schellen lösen dann ist ja alles raus. BEvor ich mich da verrenke wie sonst was und mir noch mein Werkzeug 3 mal ins Nirvana fällt wüsste ich was ich mache

Die Drosselklappe kannst du nicht ansteuern mit inpa. Falls sie draußen sein sollte machste die sauber mit Bremsenreiniger innen oder einem anderen Lösemittel.
Naja und halt alle Gummiteile ansehen ob Risse oder sonst was.. wenn du da zugange bist guck dir hinten die Stöpsel an der ASB noch mal an. Meine waren tatasächlich nach 3 Monaten schon wieder rissig.. trotz BMW Neuteil..
 
OP
Sheer_Z4

Sheer_Z4

Fahrer
Mitglied seit
7 Mai 2018
Standort
Germany
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
@ElZetto ist das der KWS?

muss ich nach ausbau die dk anlernen? Batterie abstecken? Oder raus bauen und einfach wieder rein ? :)
 

Anhänge

  • E7006FA4-9F30-42FA-9619-2A8C903A7CBE.jpeg
    E7006FA4-9F30-42FA-9619-2A8C903A7CBE.jpeg
    333,4 KB · Aufrufe: 32

ElZetto

macht Rennlizenz
Mitglied seit
23 Februar 2018
Standort
Essen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Ja das ist der Sensor, ok du scheinst einen guten Blick auch so darauf zu haben, kannste ja versuchen. Ich hab gerade meinem E39 vor Augen, da kommste so nicht dran wegen den Pollenfiltern.
Nö brauchste nicht anlernen eigentlich. Kannst aber vorsichtshalber einfach mal die Zündung für 30 sek an lassen und dann erst starten und den ne Minute im Leerlauf laufen lassen.
Ich würde aber die DK garnicht ab machen oder die Batterie
 

Hell046

macht Rennlizenz
Mitglied seit
7 Mai 2014
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Wozu mit Inpa ansteuern. Einfach Zündung an und Gaspedal zur Steuerung benutzen. Sollte funktionieren :D
 
OP
Sheer_Z4

Sheer_Z4

Fahrer
Mitglied seit
7 Mai 2018
Standort
Germany
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
@ElZetto da ich gestern, ihne iwas abzubauen, testweise den stecker mal abgezogen habe, werd ich da auch nichts ausbauen um an den sensor ran zu kommen.
Sollte man sich die dk nacher nochmal anschauen wollen, ist das ja immer noch schnell erledigt :)
 

PistolPete

macht Rennlizenz
Mitglied seit
28 Februar 2016
Standort
Michigan, USA
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Im Leben kommst da nicht dra von oben ohne den Soundgenerator auszbauen.. und dann würde ih einfach alles rausnehmen bis zur Drosselklappe.. aber wo ist auch das Problem? 2 Schrauben am Luffi und 3 Schellen lösen dann ist ja alles raus. BEvor ich mich da verrenke wie sonst was und mir noch mein Werkzeug 3 mal ins Nirvana fällt wüsste ich was ich mache

Die Drosselklappe kannst du nicht ansteuern mit inpa. Falls sie draußen sein sollte machste die sauber mit Bremsenreiniger innen oder einem anderen Lösemittel.
Naja und halt alle Gummiteile ansehen ob Risse oder sonst was.. wenn du da zugange bist guck dir hinten die Stöpsel an der ASB noch mal an. Meine waren tatasächlich nach 3 Monaten schon wieder rissig.. trotz BMW Neuteil..
Mit Bremsenreiniger löst sich da gar kein Schmodder. Mit Drossenklappenreiniger z.B. von Liqui Moly löst sich der ganze Schmodder einfach durch aufsprühen. Überprüfen ob die ganz auf oder zu macht.
 

ElZetto

macht Rennlizenz
Mitglied seit
23 Februar 2018
Standort
Essen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Wie willste das prüfen? bEi mir bewegt die sich nicht wenn ich Gas gebe, da E-Gas und wenn der Motor nicht läuft ist der DK das egal
 

Rockyy

macht Rennlizenz
Mitglied seit
3 Mai 2016
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
war es nicht sogar so, dass die dk bei laufenden motor komplett auf ist und alles über die vanos gesteuert wird?!
 
OP
Sheer_Z4

Sheer_Z4

Fahrer
Mitglied seit
7 Mai 2018
Standort
Germany
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Wie willste das prüfen? bEi mir bewegt die sich nicht wenn ich Gas gebe, da E-Gas und wenn der Motor nicht läuft ist der DK das egal
Genau das wollte ich wissen :)
Also brauch ich die erst garned ausbaun, ich spar mir die mühe, kws rein, und wenn dann kann ich sie immer noch rausbauen.
 
OP
Sheer_Z4

Sheer_Z4

Fahrer
Mitglied seit
7 Mai 2018
Standort
Germany
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
GELÖST!

Es waren die Einspritzventile

Nochmal hier die Problematik: Leichte Leistungeinbrüche nur bei Vollast und ab ca 4000 RPM

Ursache (vermutet): Düsen bringen den Durchsatz bei hoher Last bei hohen Drehzahlen nicht, Motor kommt an die Klopfgrenze,
Sensor nimmt Zündung und Luftmasse raus, und gibt dann wieder frei, selbes von vorne. Resultiert in eine leicht 'wellige' Beschleunigung

Neue eingebaut, und plötzlich zieht er vehement bis zum Begrenzer durch, Auto hat jetzt ca 30-40 PS mehr.

Die Alten werde ich wohl, wenn die aus der Sommerpause wieder da sind, zur Düsenklinik schicken, und überholen lassen, dann verkaufen denk ich.


Abschließend bedanke ich mich bei allen, die sich wegen mir den Kopf zerbrochen haben, mich inspiriert, mir geholfen und Zeit wegen mir und für mich geopfert haben.

DANKE
 
Zuletzt bearbeitet:

MichBeck

macht Rennlizenz
Mitglied seit
3 Oktober 2010
Standort
Castrop-Rauxel
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Crazy. Cool dass du dich da durchgearbeitet hast. Einspritzventile wär ich jetzt auch nicht drauf gekommen.
 

ElZetto

macht Rennlizenz
Mitglied seit
23 Februar 2018
Standort
Essen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Hatte ich dir das nicht als Tipp gegeben mit der Düsenklinik? :)
Das die Düsen hin sind ist wirklich extremst selten
 

ElZetto

macht Rennlizenz
Mitglied seit
23 Februar 2018
Standort
Essen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Ja das ist leider immer ne blöde Sache wenn man dann auf das Auto angewiesen ist..
Hast du jetzt 6 neue eingebaut ? Welcher Hersteller?
Ich glaube nämlich das die eher aus einem Folgeschaden heraus kaputt gegangen sind. Vermutlich weil der Benzindruck nicht passte und dadurch die Düsen weiter öffnen mussten als sie können bzw dauerhaft können und dadurch der Verschleiß in einem Bereich der Nadel auftritt die so nicht vorgesehen ist.

Aber super das es gelöst ist und das du hier Rückmeldung gegeben hast!!! Freut mich.

Dennoch bitte auf FehlerURSACHE mal hinarbeiten bzw hinterfragen.
Das ist wie bei nem Turbo, wenn kaputt hat es einen Grund und der muss abgestellt werden
 
OP
Sheer_Z4

Sheer_Z4

Fahrer
Mitglied seit
7 Mai 2018
Standort
Germany
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
6 neue drin, vdo.

Also das Auto ist ein US-auto, vllt ist durch meine Fahrweise, und den schlechteren Sprit den das auto 80tkm lang bekommen hat
einfach iwann der Filtereinsatz zu gegangen, oder eben einfach ne Düse aufgegeben,
Nur weil man nichts davon liesst, heisst das ja nicht, das es nicht vorkommt.

Ich denke so im nachhinein wird das sehr schwer. Man könnte die jetzt zu den Düsenkliniktypen schicken, und wenn die nacher wieder passt, dann wars Schmutz...
aber die 150 euro hätte ich, nach der ganzen Geschichte, lieber gespart :D

Ich kann die defekten Düsen aber gern jmd veräussern, wenn der evtl was nachprüfen will.
 
Zuletzt bearbeitet:

ElZetto

macht Rennlizenz
Mitglied seit
23 Februar 2018
Standort
Essen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Ich würde die nicht weg werfen.
Beschäftige dich mal wie du die öffnest und mach die selbst sauber.
Ansonsten verkaufen, warum nicht ;)
 
OP
Sheer_Z4

Sheer_Z4

Fahrer
Mitglied seit
7 Mai 2018
Standort
Germany
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
@ElZetto sieht leider nach destruktiver öffnung aus. Und ich weis ned wie aussagekräftig das ganze dann ist.
Ich plädiere einfach mal auf Dreck in der Düse, Filtereinsatz zu etc.

vllt schick ich sie den düsen-jungs mal vorbei :)
 
Oben Unten