N52 Motorgeräusch surren z4 e85 3.0si

30si

Fahrer
Mitglied seit
18 Mai 2016
Wagen
anderer Wagen
Der BMW N52B30 Motor meines z4 e85 3.0si macht so ein surrendes Geräusch beim Hochdrehen.
Besonders störend, wenn man neben einer Wand steht. Ich bin der Meinung, dass es mit der Zeit immer schlimmer geworden ist.
Hier ein Video:

Den Riemen habe ich für dieses Video abgenommen. Den Riementrieb (LiMa, Spannrolle, Klima) kann man also ausschließen.
Am Ende des Videos, wenn er wieder in den Leerlauf fällt, ist auch noch ein merkwürdiges Tockern zu hören.
Ich überlege momentan, ob es was mit den Disa Klappen zu tun hat. Diese schalten allerdings einwandfrei bei Ansteuerung über I*PA und hatten auch kein Spiel, als ich sie mal ausgebaut hatte. Außerdem denke ich momentan auch über die Vakuumpumpe nach...

Kann jemand was dazu sagen bzw. hat eine Idee woher das Surren bzw. Summen kommt??
 

Hansz489

macht Rennlizenz
Mitglied seit
31 Oktober 2017
Standort
Tostedt
Wagen
anderer Wagen
Dieses „Tockern“ habe ich auch. Bin aber bei mir bisher vom Riementrieb, also einer etwas ausgeschlagenen Rolle, ausgegangen. Habe auch leichte Laufgeräusche des Riementriebes die so klingen. Ggf kann @Moscha hier helfen?

Leider kann ich dir auch nicht mehr helfen...
 

Ka3ax

Fahrer
Mitglied seit
11 Juni 2010
Standort
DA-FFM-WI
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,2i
das Tackern am Schluss könnte vom Zweimassenschwungrad kommen. Ducke dich mal unter das Auto, ist es besser zu hören und kommt es eher aus Richtung Mitte?
 
OP
3

30si

Fahrer
Mitglied seit
18 Mai 2016
Wagen
anderer Wagen
Danke für eure Antworten!

Dieses „Tockern“ habe ich auch. Bin aber bei mir bisher vom Riementrieb, also einer etwas ausgeschlagenen Rolle, ausgegangen. Habe auch leichte Laufgeräusche des Riementriebes die so klingen.
Ich bin vorher auch immer vom Riementrieb ausgegangen. Allerdings kann ich den ja nun ausschließen...

das Tackern am Schluss könnte vom Zweimassenschwungrad kommen. Ducke dich mal unter das Auto, ist es besser zu hören und kommt es eher aus Richtung Mitte?
Richtig unter das Auto geduckt, habe ich mich bisher nicht. Aber es wirkt auf mich mehr so, als ob das Geräusch auf der Seite der Ansaugbrücke entsteht. Sowas kann natürlich stark täuschen.

Aber grundsätzlich würde mich ja auch interessieren, ob jemand dieses Summen/Surren beim Hochdrehen von seinem Auto kennt bzw. einen Verdacht hat, worum es sich handelt..
 

Sew

macht Rennlizenz
Mitglied seit
27 Februar 2016
Standort
Dortmund
Wagen
BMW Z4 e85 M roadster
Meiner surrt auch beim hochdrehen. Kann jetzt nicht 100%ig sagen ob es das gleiche Geräusch ist.
Mir wurde mal gesagt, dass es die Kettenführung ist. Einfach fahren XD
 

Scrape

Fahrer
Mitglied seit
1 März 2017
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Habe mir schon ebenfalls so oft den Kopf zerschlagen wegen iwelchen Geräuschen.
Beim 3.0si gibt es wohl viel Geräusche ab Werk - wie beim Honda :D

Einfach fahren
 
OP
3

30si

Fahrer
Mitglied seit
18 Mai 2016
Wagen
anderer Wagen
Einfach Spaß haben und fahren, ist natürlich richtig. :thumbsup:
Aber ich glaube jeder kennt es, wenn man einmal was gehört hat, dann will man wissen, was es ist. Und man hört es die ganze Zeit beim Fahren.:g

Könnte dieses Summen/heulen ein kleines Falschluftleck sein?
Deuten die Adaptionswerte der Gemischaufbereitung auf Falschluft hin oder sind diese noch im Rahmen!?

AdaptionGemisch.jpg
 

zettrone

macht Rennlizenz
Mitglied seit
20 November 2015
Standort
Niederrhein
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Mein 3,0si surrt/heult auch analog zur Drehzahl. Habe das Geräusch seit ich ihn gekauft habe und seitdem (gut 45tkm) hat sich daran auch nichts geändert. Das Motörchen malocht astrein, hat nie Probleme gemacht und wird absolut nicht geschont.

Geräusche macht der N52 wohl so einige, viele davon haben mich auch schon beunruhigt. Aber bislang ist wie gesagt nichts passiert :whistle:

Das Video kann ich gerade nicht sehen, werde ich mir zu Hause Mal anschauen und mit meinen Geräuschen vergleichen. Nach Falschluft klingt es bei jedenfalls nicht. Eher nach einem Nebenaggregate, das mit dem Motor dreht, z.B. einer Servopumpe, die unser 3,0Si aber nicht hat.


Edit: meiner hört sich genau so an.
Ist das Geräusch nach einem Kaltstart für einige Sekunden bis wenige Minuten deutlich lauter? Dazu gibt es hier einen Thread (ohne Lösung o.ä.), irgendwas mit "Surren" im Titel, suche ich nachher Mal raus.

Das "Tockern" kann ich am Handy schwer raushören, aber tippe auch auf das ZMS bzw. Getriebe. Hat meiner auch und hat nichts mit einem defekten ZMS oder Getriebe zu tun ;-) Habe mein ZMS vor ein paar Monaten samt Kupplung etc erneuert; alle Geräusche wie gehabt.

Edit2: da ist der Thread zum Surren: http://www.zroadster.com/forum/inde...mmt-dieses-geräusch-mit-youtube-video.106811/
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
3

30si

Fahrer
Mitglied seit
18 Mai 2016
Wagen
anderer Wagen
Danke für deine Meinung!

Wenn andere Motoren genauso heulen/summen, dann ist's mir auch egal. Möchte nur nicht irgendwann mal meine Alpen Roadstertour unfreiwillig beenden, weil sich die Öl- oder Vakuumpumpe oder sonst was zerlegt hat und sich das schon vorher angekündigt hat und ich hätte tätig werden können.
Am Anfang war ich ja der festen Überzeugung, dass es der Riementrieb sein muss. Das ist aber nicht der Fall, wie das Video beweist...

Den anderen Thread kannte ich schon, ich dachte, dass da hauptsächlich auf Geräusche im Ölfilter(gehäuse) getippt wurde.
Bei mir ist es nach Kaltstart aber nicht stärker, zumindest ist es mir bisher nicht aufgefallen.
Aber ich bin mal gespannt, wie es sich nach Tausch der Ölfiltergehäusedichtung und dem Ölwechsel verhält.
 

nomade

macht Rennlizenz
Mitglied seit
25 März 2014
Standort
Dresden
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
@30si auch wenn auf Videos immer der Ton so ne Sache ist. Das "Jaulen bzw. Heulen" habe ich bei meinem auch so ziemlich genau in der Ausprägung. Was das ist, keine Ahnung. Tut er aber seit dem ich ihn vor 3 Jahren und 50tkm weniger übernommen habe schon immer so. Das zweite Geräusch, was ich höre (vor allem gegen Ende) ist ein in unregelmäßigen Abständen erklingendes "Tack". Das gibt es bei mir auch, nur noch etwas häufiger und das dürften die Hydrostößel sein. Aber auch die tun das seit dem ich den Motor kenne in genau dem Ton. Ob das jetzt beruhigend oder beunruhigend für dich ist, musst du dir selber aussuchen. Ich würde von dem Klangbild ausgehend keine schlaflosen Nächte haben.
 
OP
3

30si

Fahrer
Mitglied seit
18 Mai 2016
Wagen
anderer Wagen
Danke @nomade
Je mehr Leute bestätigen können, dass es nicht absolut unnormal klingt, desto ruhiger kann ich schlafen ;)

Mit den Hydrostößeln hatte ich eigentlich noch absolut keine Probleme, aber in letzter Zeit hat das Auto tatsächlich eher kurze Strecken gesehen (Grage --> Hebebühne --> Garage).
Aber im warmen Motorbetriebszustand sollten da ja eigentlich auch keine Klackergeräusche herkommen... &:

In erster Linie bezog sich meine Frage aber auf das Jaulen/Heulen. Da ich mir irgendwie einbilde, dass es in den letzten 10.000 km zugenommen hat. Wenn deiner das auch schon immer macht, muss es vielleicht so :) :-)
Generell ist dieses Geräusch ja auch nicht störend. Allerdings ist es eben gut zu hören, wenn man mit offenem Verdeck an einer Wand entlang fährt (Passstraßen)...
 
Oben Unten