Routenkonverter

OpusOne

& Ridge MonteBello
Special Member
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Standort
Ober-Ösi
Wagen
BMW Z8
Wir stellen hier einen kostenlosen Routenkonverter zur Verfügung.
Grober Ablauf kurz und bündig:
-> Bei der Routenerstellung werden so viele Zwischenziele eingefügt, bis die Route den gewünschten
Verlauf aufweist.
-> Beim Track-Export aus dem Routenplaner fügt der jeweilige Routenplaner (abhängig vom
Routenplaner, kann von uns nicht beeinflusst werden) eine Menge (ja nach Länge der Route,
mehrere Tausend) Wegpunkte in die GPX Datei ein (das sind die, die zu reduzieren sind und in
BavariaRoutes nur in der Zusammenfassung angezeigt werden).
-> In BavariaRoutes kann man vor dem Erstellen der geänderten Route die Zwischenziele, welche
man nicht fix anfahren möchte , im Reiter Ziele ausblenden.
-> Die ausgeblendeten Zwischenziele werden dadurch in Wegpunkte umgewandelt.

Systemvoraussetzung: Windows 10 build >=17063
Es gibt keine Gewähr auf Funktion/Support/Weiterentwicklung usw. – das Tool ist wie es ist.
Die Mailadresse für Fragen ist im Tool in der About Box hinterlegt.

Der Workaround für Windows 7 ist jetzt auch in der PDF-Datei beschrieben und die erforderliche Batchdatei ist in der ZIP-Datei -> Danke an @RobbiZ4

Es ist natürlich ein Austausch von Erfahrungen in diesem Thread erwünscht.

Es gibt es neue Version!!!

Diese neue Version wurde nur Dank der großartigen Unterstützung und den unermüdlichen Tests von @FunZett möglich :t

Change Log:
V1.0.0.2 NBT – XML only (keine Relevanz für die E89 Gemeinde)
Routeneinstellungen werden gesichert
Import von via und shaping Points bei Kurviger und MRA Routen

V1.0.0.1 Reduzierungsfunktion optimiert
Fehler bei fehlender Beschreibung behoben
(Routen ohne Beschreibung lassen sich im CIC nicht starten)

V1.0.0.0 Initialversion
 

Anhänge

  • BavariaRoutes_1.0.0.2.pdf
    382,7 KB · Aufrufe: 55
  • BavariaRoutes_V1.0.0.2.zip
    225 KB · Aufrufe: 61
Zuletzt bearbeitet:

Fazerfahrer

Tourenliebhaber
Active Member
Mitglied seit
20 November 2010
Standort
Eysölden
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive35is
@OpusOne prima das ihr jetzt schon live gehen könnt.

Besteht die Hoffnung das es später auch noch eine Version für den Mac geben wird?
 

FunZett

macht Rennlizenz
Mitglied seit
22 Februar 2015
Standort
nahe Bremen
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive35is
Hallo zusammen,

da Erfahrungen hier ausdrücklich willkommen sind, möchte ich die für meinen e89 mal zum Besten geben :whistle:.

In der Einleitung zu BavariaRoutes (im Folgenden ‚BR‘ abgekürzt) ist die Begrenzung auf eine noch unbestimmte Anzahl von Routenpunkten bereits angesprochen. Nachdem ich anlässlich der Beta-Tests darüber auch schon gestolpert bin, habe ich nun mal versucht, das Ganze einzugrenzen. Falls also jemand mal nach dem Befehl ‚Zielführung starten‘ durch sein e89-Navi die wenig weiterführende Verkündung ‚Routenberechnung nicht möglich‘ unter die Nase gehalten bekommt, könnte Nachstehendes für ihn vielleicht interessant werden.

Den einen absoluten Wert, wie viele Punkte eine Routendatei maximal haben darf, damit das Navi im e89 sie verarbeiten kann, habe ich leider nicht herauszufinden vermocht. Mal war bei knapp über 50 Schluss, mal erst nach 90 Punkten. Über 100 hat die Zahl allerdings (noch) nie gelegen. Warum es diesen Spagat gibt und wovon der abhängig ist, vermag ich nicht zu erklären. Interessant und wichtig dabei ist zu wissen, dass es sich bei dieser Zahl nicht (nur) um die Punkte handelt, die man selbst im Rahmen der Routenplanung gesetzt hat sondern auch jene einbezogen sind, die BR anlässlich der Konvertierung hinzufügt (nebenbei gesagt ein Mehrfaches! :whistle:). Da liegt man schnell mal im roten Bereich, eh man sich versieht :geek:. Und dann gibt's Mecker vom Navi ...

Zur Abhilfe habe ich für mich momentan zwei Alternativen gefunden:

1. Begrenzung der Ursprungsplanung im Routenplaner auf eine Punktezahl, die 20 bis 25 nicht überschreiten sollte. Unter ‚Reduzieren‘ im BR (Nr 7 der Beschreibung) eine Zahl eingeben, die -in Abhängigkeit vom Anteil der Zwischenziele- so zwischen 20 und 1 liegt (nicht vergessen, den Button rechts daneben anzuklicken, damit die Änderung der Zahl greift!). Zusammen mit den Punkten, die BR hinzufügt, dürfen in der letzten Zeile des unteren Fensters jene oben genannten max 50-90 Punkte nicht überschritten sein. Bei längeren Touren oder aufwändig geplanten Routenverläufen kann so irgendwann aber zwangsläufig die Genauigkeit der Streckeneinhaltung leiden.

2. Eine komplexere Route sollte gegebenenfalls in zwei oder drei Abschnitten (z.B. bis Mittagsbratwurst und Torte :D) als jeweils eigenständige Routen geplant werden. Das zusätzliche Routenladen im Fahrzeug unterwegs ist zwar ein klein wenig Mehraufwand, lohnt sich aber im Interesse einer präziseren Routenführung in solchen Fällen sicherlich.

Das vorstehend Geschriebene soll lediglich ein Anhalt (!) auf Basis meiner eigenen Erfahrungen sein und einen Weg jenen aufzeigen, die genauso verdutzt und ahnungslos (gibt ja vielleicht nicht nur Freaks hier) im Angesicht der substantiell dürren Fehlermeldung des Navi dreinschauen, wie mir das anfänglich ergangen ist. Klingt vielleicht alles ein wenig umständlich in der Beschreibung, ist aber ganz einfach, wenn man sich mal gedanklich damit auseinander gesetzt hat. Vielleicht kennt oder findet aber ja jemand etwas Besseres, schaun‘ wir mal ...

Abschließend möchte ich noch den Zugewinn in der Differenzierung zwischen ‚Wegpunkten‘ und ‚Zwischenzielen‘ durch BR herausheben, der in meinen Augen die Entwicklung dieses Routenkonverters eine feine Sache hat werden lassen. Danke den Machern 👏….

So, bissl viel Text hier leider, daher im Anschluss noch mal etwas zur Veranschaulichung.

Zuvor allen ein schönes und gesundes Ostern 🐣


Punktereduzierung.jpg
 
OP
OpusOne

OpusOne

& Ridge MonteBello
Special Member
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Standort
Ober-Ösi
Wagen
BMW Z8
Antwort vom Entwickler an @FunZett

Ich denke, dass für die „Mittagsbratwurst und Torte“ einfach ein Zwischenziel reicht und nicht zwei od. drei getrennte Routen.
Ich vermute, dass das Limit der Wegpunkte immer von einem Ziel zum nächsten besteht.
Müsste man evtl. auch nochmals verifizieren.

Danke für die äußerst erfreuliche Rückmeldung :t

LG
Gerhard
 

FunZett

macht Rennlizenz
Mitglied seit
22 Februar 2015
Standort
nahe Bremen
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive35is
FunZett an Entwickler ;)

Hallo Gerhard,

der Gedanke ist durchaus naheliegend, da das Navi beim Routenabklappern irgendwie ja auch nur von Zwischenziel zu Zwischenziel zu denken scheint. Ich fürchte dennoch, dass das Problem dadurch nicht zu lösen sein wird, da ich fast immer ein oder zwei solcher Punkte gesetzt habe, was die "Absage" des Navis jedoch nicht verhindert hat. Nun kann natürlich sein, dass bei der ganzen Probiererei auch mal was "auf der Strecke" geblieben ist in Sachen Häkchensetzerei – zu 99% bin ich mir meiner Sache aber sicher mit meiner Aussage. Dennoch werde ich ganz bewusst noch mal in dieser Richtung forschen, um eine abschließende Feststellung treffen zu können.

Solange unser Postbote noch mitspielt ... :D

Abendliche Grüße in die Ferne ...
Dieter
 

FunZett

macht Rennlizenz
Mitglied seit
22 Februar 2015
Standort
nahe Bremen
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive35is
So, da bin ich wieder …

Ich habe zur Überprüfung vorstehenden Sachverhalts eine Route erstellt und diese in zwei Testreihen in BavariaRoutes wie folgt konvertiert:

Reihe 1: ein Zwischenziel und sieben Wegpunkte
Reihe 2: alle 8 Punkte als Zwischenziele

Das Ergebnis kurz und bündig zusammengefasst: Zwischenziele retten die Sache leider nicht, auch hier bekam ich irgendwann die Meldung ‚Routenberechnung nicht möglich‘ angezeigt :mad:. Letztlich korrespondiert dieses Ergebnis mit früher mal in MyRoute konvertierten Touren, wo ja grundsätzlich ausschließlich Zwischenziele generiert werden. Das hatte dort auch nicht verhindert, dass mir jener Hinweis mehrfach die Laune verdorben hatte – hätte aber ja nicht sein dürfen, wenn wirklich die Wegpunkte zwischen den Zwischenzielen die Wurzel allen Übels sind …

Hilft nix: Im Falle eines Falles (sprich bei anspruchsvollen Routen) also nach dem Bratwurstfuttern Finger abputzen und neue Teilstrecke laden :) :-)
 
OP
OpusOne

OpusOne

& Ridge MonteBello
Special Member
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Standort
Ober-Ösi
Wagen
BMW Z8
Moin Dieter,
kannst Du mir bitte die nicht funktionierende Routenplanung per PN oder dem bekannten Dropboxlink zukommen lassen?
Ich würde das gerne bei meinem M2 QP testen, eventuell liegt es auch an der Naviversion.
 

FunZett

macht Rennlizenz
Mitglied seit
22 Februar 2015
Standort
nahe Bremen
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive35is
Hallo Rich,

leider zu spät, die sind auf dem USB-Sticks bereits mit einer neuen Testreihe überschrieben :rolleyes:. Ich müsste das alles erst rekonstruieren, wäre aber machbar. Per PN funktioniert das aber m.W. nicht, da das *tar.gz - Format dort nicht akzeptiert wird. Ich melde mich heute Spätnachmittag noch mal, um zu schauen, ob nicht eventuell eine der neuen Dateien auch ok wäre. Wir sollten das dann wieder auf PN - Ebene verlagern, damit der Thread hier nicht zu sehr mit Klein-Klein zerflededert wird, denke ich mal. Ich hätte da nämlich noch erstaunlich zusätzliche Erkenntnisse zu bieten :) :-).

Bis dann ...
 

geronimo

Active Member
Active Member
Mitglied seit
22 März 2007
Standort
Landkreis ERH
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
Dieter, du kannst die Datei in eine *.zip packen, die kannst du dann in der PN anhängen.
Ostergrüsse, Gerhard
 
OP
OpusOne

OpusOne

& Ridge MonteBello
Special Member
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Standort
Ober-Ösi
Wagen
BMW Z8
Ein kleines Update.
Dieter (FunZett) hat mir Beispieltouren übermittelt und ich konnte im M2 QP alle Routen starten.
Die neue Naviversion NBTEvo ID5/6 vom M2 verträgt also viel mehr Wegpunkte, zwischen den Zielen/Zwischenzielen, als die alte Naviversion CIC vom E89.
Dieter ist mit Gerhard, dem Entwickler, am Testen und es wird eine Lösung gesucht damit auch die E89-Fahrer eine gute Routenplanung durchführen können.
Wenn es eine neue Version geben sollte werde ich diese im 1. Thread zur Verfügung stellen.
 

FunZett

macht Rennlizenz
Mitglied seit
22 Februar 2015
Standort
nahe Bremen
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive35is
Ich möchte an dieser Stelle einmal dem Entwickler des Routenkonverters, Rich's Bruder, einen besonderen Dank aussprechen. Er hat es mit viel Arbeit unter erheblichem Zeiteinsatz möglich gemacht, dass auch eine kleine (aber feine :) :-)) e89er - Gemeinde das bordeigene Navi wie bislang gewohnt (insbesondere vor allem mit dem Vorteil differenzierten Umgangs mit Wegpunkten und Etappenzielen) für eigengeplante Touren weiter nutzen kann und hat sich auf dem Weg dahin auch nicht von allerlei Merkwürdigkeiten :j und Hiobsbotschaften &: abbringen lassen.

Wenn jemand, der selbst gar keinen Zetti fährt, die Weiterentwicklung des Konverters ausschließlich zum Nutzen Anderer auf diese Weise auf sich nimmt, dann ist das in meinen Augen mal eine besondere Erwähnung wert :t.

Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit :) :-)
 

horke

Testfahrer
Mitglied seit
20 Juli 2016
Standort
Ebersburg
Wagen
BMW Z1
Ich habe per Zufall das Tool hier entdeckt und bin begeistert ... Danke !

Ein paar Fragen / Wünsche (ja - mir ist klar, dass das alle in der Freizeit entstanden ist)

Ich habe es leider nicht geschafft die Routen von Google Maps ("My Maps") so zu exportieren, dass sie vom Tool geladen werden.
Leider hatte auch kein Tool aus dem KMZ/KML-Files ein GPX-Export erstellen können, der wiederum von "BavariaRoutes" konvertiert werden konnte.

Lediglich Tom Tom hat halbwegs so funktioniert, dass eine Konvertierung/USB-Import im Fahrzeug funktioniert hat.

Gibt's hier einen Tip (Google Maps empfinde ich besser als TomTom) ? Oder ist sogar geplant an dem Tool in dieser Richtung weiterzuarbeiten (d.h. ein Import von KMZ-Dateien) ?
 
OP
OpusOne

OpusOne

& Ridge MonteBello
Special Member
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Standort
Ober-Ösi
Wagen
BMW Z8
Hallo @horke
hier die Antwort vom Entwickler:
Die Verarbeitung vom MyMaps KML Dateien hätte ich in Erwägung gezogen, leider liefert mir die KML Datei nicht die Informationen die ich benötige.
Daher wird es diesen Weg leider nicht geben.

Einen interessanten Ansatz bietet hier Tyre (Tyre) wo man mit einem persönlichen API Key Google Maps Routen erstellen und diese dann in diverse Formate exportieren kann (auch gleich ins tar.gz Format, vermutlich mit den bekannten Thema der Zwischenziele). Ich bin aber da bisher noch nicht wirklich durchgestiegen um einen passenden API Key zu erhalten…
 

lachsalter

Testfahrer
Mitglied seit
24 Juli 2020
Wagen
anderer Wagen
Hallo an alle,

allein gelassen durch die Abschaltung von BMW's Routes Seite und inspiriert durch Gerhards Bavaria Routes habe ich einen Online-Konverter gebaut, hier zu erreichen: BMW Routen Konverter.
Dank Hilfe von Gerhard können Routen von kurviger.de und TomTom Routes konvertiert werden. Dabei kann auch die maximale Anzahl der Zwischenpunkte zwischen zwei Wegpunkten eingestellt werden. Die Wegpunkte an sich müssen aber schon während der Routenerstellung in der gewünschten Anzahl gesetzt werden.

An einer Kompatibilität zur MRA bin noch am werkeln.

@Fazerfahrer damit kann man jetzt mit jedem Betriebssystem die Routen für den BMW konvertieren.

Freue mich auf Rückmeldung falls Ihr den Konverter ausprobiert und viel Spaß beim Fahren.

Viele Grüße,
Victor
 

Fazerfahrer

Tourenliebhaber
Active Member
Mitglied seit
20 November 2010
Standort
Eysölden
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive35is
Hallo Victor,

vielen Dank für den Hinweis, werde ich bei nächster Gelegenheit mal ausprobieren.
 

Hajue1300

Genussfahrer
Active Member
Mitglied seit
14 Juni 2020
Standort
Waiblingen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Antwort vom Entwickler an @FunZett

Ich denke, dass für die „Mittagsbratwurst und Torte“ einfach ein Zwischenziel reicht und nicht zwei od. drei getrennte Routen.
Ich vermute, dass das Limit der Wegpunkte immer von einem Ziel zum nächsten besteht.
Müsste man evtl. auch nochmals verifizieren.

Danke für die äußerst erfreuliche Rückmeldung :t

LG
Gerhard
Kann man mit "Bratwurst und Torte" so machen. Nachteil ist, das man die Zielzeit nicht sieht, wenn man()n Mittag oder Kaffee fest vereinbart hat.
Dann sind es nur markierte Wegpunkte. Einzeltouren lassen sich aber immer zu einer Gesamttour zusammenfassen. Umgekehrt habe ich es noch nicht probiert.
 

RobbiZ4

Call me Dr. Bob. ☕
Active Member
Mitglied seit
21 Juni 2016
Standort
80333 ❤️
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive30i
Hallo an alle,

allein gelassen durch die Abschaltung von BMW's Routes Seite und inspiriert durch Gerhards Bavaria Routes habe ich einen Online-Konverter gebaut, hier zu erreichen: BMW Routen Konverter.
Dank Hilfe von Gerhard können Routen von kurviger.de und TomTom Routes konvertiert werden. Dabei kann auch die maximale Anzahl der Zwischenpunkte zwischen zwei Wegpunkten eingestellt werden. Die Wegpunkte an sich müssen aber schon während der Routenerstellung in der gewünschten Anzahl gesetzt werden.

An einer Kompatibilität zur MRA bin noch am werkeln.

@Fazerfahrer damit kann man jetzt mit jedem Betriebssystem die Routen für den BMW konvertieren.

Freue mich auf Rückmeldung falls Ihr den Konverter ausprobiert und viel Spaß beim Fahren.

Viele Grüße,
Victor
Verwende ich dieses Onlinetool, dann dreht sich der Cursor schon bei dieser Mini-Route einen Wolf und kommt zu keinem Ergebnis:

1600591083605.png

Navi-Test_Oberwolfach - Aichhalder Mühle - Mittel&Route.gpx.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OpusOne

OpusOne

& Ridge MonteBello
Special Member
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Standort
Ober-Ösi
Wagen
BMW Z8
Hallo Robbi,
laut Beschreibung muss der Export aus kurviger mit *.gpx, Track, Waypoint und Anzahl 0 durchgeführt werden.
Kannst Du da bitte mal testen?

1600591170217.png
 
Oben Unten