Was hilft gegen Mäuse im Winterlager

Burner69

Fahrer
Registriert
10 Juni 2014
Ort
Tutzing
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Hallo Zusammen,
in ein paar Tagen ist es wieder soweit, bei uns in Bayern kommt evtl. das weisse Zeug runter
und mein ZZZZ wird abgemeldet und schlafen gelegt...äähh gestellt.
Er steht dann abgedeckt in einer sauberen Maschinenhalle bei einem befreundeten Landwirt.
Leider wurde mein Auto im letzten Winter sowohl im Innenraum als auch im Motorraum von
ganzen Mäusefamilien bewohnt. Es wurde gottseidank nichts angefressen, aber alles total verschi..... :poop:

Nun meine Fragen, hat jemand ähnliche Erfahrungen - gibt es ein Hausmittel das Mäuse fernhält?
Habe gehört Pfefferminzöl könnte helfen ( aber wie? ), aber der Wagen steht meherere Monate...fast unzugäglich eingelagert.

Bin für ernstgemeinte ;) Tips dankbar
 
OP
Burner69

Burner69

Fahrer
Registriert
10 Juni 2014
Ort
Tutzing
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Och, menno ;)

Aber: Wie kamen die Mäuse in den Innenraum?

Tim
Ich habe keine Ahnung wie ! Ich denke über das ovale Ansaugrohr der Lüftung/Heizung im Motorraum.

Ich hatte im letzten Jahr evtl. den Fehler gemacht, dass ich Kaffeepulver in eine Schale gegeben und in den Innenraum gestellt habe.
Das ist ein Tip aus einem Odtimerforum zum einwintern...das bindet unangenehme Gerüche im eingelagerten Auto, bzw, der Innenraum
hat im Frühjahr über mehrere Wochen einen sehr angenehmen Kaffeeduft....das war die positive Seite....
Evtl. hat das die Mäuse aber erst recht angelockt :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr Death

macht Rennlizenz
Registriert
15 April 2008
Du hast in den Seitenteilen links und rechts im Kofferraum unter/hinter der Stoßstange versteckt Belüftungslamellen. Die müsstest du einfach noch mit feinen Hasendraht o.ä. verbessern. Dann ist Ruhe. Durch die normale Heizung/Lüftung kommt keiner, ausser die Fressen sich durch den Filter, das würdest du aber sehen.
 

pixelrichter

Umbau Hydraulikpumpe e85
Special Member
Sponsor
Registriert
26 April 2011
Ort
97907 Hasloch, Im Battl 8
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5si
Einpacken:
http://www.autobild.de/klassik/bilder/so-motten-sie-oldtimer-sauber-ein-12227.html#bild25 und folgende Bilder

oder zum reinfahren und im Frühjahr zusammenfalten....
http://www.dancovershop.com/de/product/zelt-garagen-schutz/flex-carcovers-26x514m-schwarz.aspx


Mein Bruder hatte mal eine Mäusefamilie im Lupo.
Die haben darin gelebt, aber so richtig.
Den Innenraum konntest du wegwerfen. Da ist so ein Zelt für um die 500 Euro gut angelegtes Geld. Und schützt auch gleich vor Staub.
 

Hans E.

macht Rennlizenz
Registriert
17 April 2016
Ort
Hessen
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive35i
Ich hatte das Problem zwar nicht bei einem Auto aber bei einem Mähdrescher (der ja mit Getreidekörnern im Inneren die Nager mehr als ein Pkw anlockt) in einer Maschinenhalle. Hab nach dem Abstellen daher großzügig Giftköder darunter verteilt und im nächsten Frühjahr keine Fraßspuren feststellen können. Das offene Auslegen von Giftködern ist meiens Wissens jedoch nur in geschlossenen Räumen zulässig, ansonsten müssen für Haustiere und Kinder unzugängliche Köderboxen verwendet werden.
 
OP
Burner69

Burner69

Fahrer
Registriert
10 Juni 2014
Ort
Tutzing
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Du hast in den Seitenteilen links und rechts im Kofferraum unter/hinter der Stoßstange versteckt Belüftungslamellen. Die müsstest du einfach noch mit feinen Hasendraht o.ä. verbessern. Dann ist Ruhe. Durch die normale Heizung/Lüftung kommt keiner, ausser die Fressen sich durch den Filter, das würdest du aber sehen.
Wie finde ich diese Lamellen? ...im Kofferraum oder von ausserhalb unter dem Auto?
 
OP
Burner69

Burner69

Fahrer
Registriert
10 Juni 2014
Ort
Tutzing
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Vielen Dank erstmal für die Ratschläge. Wenn ich all die Euren Erfahrungen/Ratschläge mit den meinen Vergleiche, dann fällt mir auf dass anscheinend niemand ( bisher )
ausser Hans und mir das Problem hatte das er Mäuse im Fahrzeug hatte.
Das lässt den Rückschluss zu, dass Mäuse eigentlich garnicht in das Fahrzeug wollen, ausser es riecht verlockend nach Nahrung darin.
Bei Hans ware es das Getreide bei mir der Geruch nach Kaffeepulver.
Ich werde also in diesem Jahr versuchen zumindest die Zugänge für Mäuse zu schließen und keine
leckeren Mäuse-Kräcker im Auto feil zu bieten ;) :thumbsup:
 

PolariZ

Eis-Cafe Racer
Active Member
Registriert
27 Oktober 2014
Ort
Mannheim
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0si
... und unten an die Boecke gebrauchtes Katzenstreu legen ... das sollte Maeuse auch abhalten die Boecke hochzuklettern.

Wenns beim Bauer ist hat der bestimmt noch über Winter einen Elektrozaun - Generator, den könnte man noch an die Bleche auf den Blöcken anschließen ;) :D
 

mabel

macht Rennlizenz
Registriert
16 Februar 2013
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive23i
Mäuse sind in jeder Maschinenhalle mit landwirtschaftlichen Geräten ein Problem, insbesondere, wenn Erntemaschienen wie Mähdrescher oder dergleichen dort überwintern.
Ich habe schon stundenlang nach "Kabelbrüchen" am Mähdrescher gesucht, der nach der Ernte penibelst gereinigt und natürlich in jeder kleinen Ritze mit Druckluft ausgeblasen wurde. Trotzdem sind jeden Winter Mäuse drin. Die kommen an die unglaublichsten Stellen und nagen alles an, was weicher ist als Stahl. Und der unerklärliche "Kabelbruch" nach der Winterpause entpuppt sich jedes Mal als angeknabberte Leitung.

Ich würde massenweise Rattengift ausstreuen und mehrmals die Woche kontrollieren und nachfüllen. Aber selbst das ist kein Garant dafür, dass die possierlichen Nager sich nicht doch an deinem Auto zu schaffen machen.
Wenn es unbedingt diese Maschinenhalle sein muss, dann könnte ich mir vorstellen, dass ein selbstgebauter "Käfig" aus Holzlatten und engmaschigem Draht (Maschenweite unter 10 mm, sonst kommen kleine Mäuse trotzdem durch), den du über das abgestellte Auto stülpst, hilft. Aber der muss wirklich dicht sein und auf einem topfebenen Boden stehen (ist in Maschiinenhallen meist nicht der Fall), sonst bringt er auch nichts.
Die beste Lösung wäre natürlich ein mäusefreies Winterquartier.

Gruß
mabel
 

Veno

macht Rennlizenz
Registriert
3 September 2013
Ort
Augsburg
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Jeder Landwirt hat i.d. R.Katzen. Das Auto öfter im Winter mal warm " machen" und die Katzen lieben dein Auto. Dazu ein paar tropfen Baldrian und du hast ein Katzenarmee gegen die Mäuse. Da hilft nur Feuer mit Wasser bekämpfen :-)
 
OP
Burner69

Burner69

Fahrer
Registriert
10 Juni 2014
Ort
Tutzing
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Jeder Landwirt hat i.d. R.Katzen. Das Auto öfter im Winter mal warm " machen" und die Katzen lieben dein Auto. Dazu ein paar tropfen Baldrian und du hast ein Katzenarmee gegen die Mäuse. Da hilft nur Feuer mit Wasser bekämpfen :-)
Das ist eine gute Idee und ich bin selber Katzenbesitzer...und kenne deren Reaktion auf Baldrian :) :-). Das Problem ist, dass diese Maschinenhalle nicht neben dem Bauernhof steht sondern weiter weg vom Ort, etwas einsam am Waldrand. Glaube nicht, dass ich dort eine Katzenarmee ansiedeln kann :2batmanz: ;)
 

fantomasio

The real Earl
Registriert
18 Juni 2007
Ort
Eurostrand
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Das ist eine gute Idee und ich bin selber Katzenbesitzer...und kenne deren Reaktion auf Baldrian :) :-). Das Problem ist, dass diese Maschinenhalle nicht neben dem Bauernhof steht sondern weiter weg vom Ort, etwas einsam am Waldrand. Glaube nicht, dass ich dort eine Katzenarmee ansiedeln kann :2batmanz: ;)

Und dann wunderst du dich allen ernstes, dass du dort erheblichen Mäusebefall hast? :rolleyes:
Da bleibt schlußendlich als sinnvoller Rat nur eines übrig: Anderes Quartier finden. :b
 
OP
Burner69

Burner69

Fahrer
Registriert
10 Juni 2014
Ort
Tutzing
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Und dann wunderst du dich allen ernstes, dass du dort erheblichen Mäusebefall hast? :rolleyes:
Da bleibt schlußendlich als sinnvoller Rat nur eines übrig: Anderes Quartier finden. :b
Thomas, ....Mäuse gibts doch überall. In meinem Gartenhaus mitten im Ort gibt's Mäuse und ich bin mir sicher in vielen Garagen neben Wohnhäusern gibt's auch Mäuse.
Auf diesen sinnvollen Rat komme ich auch, vielen Dank :D :thumbsup: das Du mich nochmal daran erinnert hast ;)
Hurrrraaaa! :roflmao:
Ich habe in dieser Halle schon seit vielen Jahren verschiedene Cabrios abgestellt....ohne Probleme.
Meine Frage im Thread richtet sich an diejenigen, die evtl das gleiche Problem haben und ein "Hausmittel" etc. dagegen wissen.

Trotzdem danke, das Du Dir Gedanken gemacht hast ob ich mich wundere ...
 

F1Schumi

"the one and only Blümchenpflücker" ©by rapidozzzz
Active Member
Registriert
19 April 2008
Ort
Absurdistan
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
Hol Dir Walnussbaumblätter und leg die unterm Zett und rundrum aus und Du hast Ruhe :t
 

F1Schumi

"the one and only Blümchenpflücker" ©by rapidozzzz
Active Member
Registriert
19 April 2008
Ort
Absurdistan
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
Jupp, Mäuse hassen Walnussblättergeruch :D Hab den Tip letztens im Fährsehn gesehen, da hat einer sein Gemüse in einem Erdkühlschrank vergraben und überwintert da sein Gemüse und zum Schutz gegen Mäuse hat er einen Berg Walnussblätter drunter und drüber gelegt :D
 
Oben Unten