Werkstattempfehlung im Raum Essen / Düsseldorf

Luxusonkel

Testfahrer
Mitglied seit
6 Juni 2018
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0si
Da ich in den nächsten Wochen beabsichtige das komplette Fahrwerk meines Z4 3.0si überholen zu lassen, incl. des Einbaues von Koni Gelb Stossdämpfern mit Eibach Federn bin ich noch auf der Suche nach einer qualifizierten Werkstatt im Raum Essen/Düsseldorf. Bin für jeden Tip dankbar.
 

ElZetto

macht Rennlizenz
Mitglied seit
23 Februar 2018
Standort
Essen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Ich komme ja auch aus Essen und schraube zwar selber so gut es geht alles alleine aber für gewisse Dinge gehe ich dann doch zur Werkstatt zwecks fehlendem Equipment. Ich gehe dann immer zu "Opree" in Essen Frohnhausen. Netter Chef und immer hilfsbereit. Technisch gut ausgerüstet und immer sehr fair gewesen bisher. Die ganze Familie geht seit über 10 Jahren dahin. Abgezogen wurden wir noch nie.

Waren auch die einzigen die vernünftig die Spur einstellen könnten bisher. Der Chef liebt den Z4 übrigens auch;) die Preise sind äußerst fair finde ich dafür das der laden keine Hinterhofkaschemme ist. Kannst ja mal anfragen.
 

Brummm

... nur zufällig hier
Special Member
Mitglied seit
16 August 2004
Wagen
anderer Wagen
In Düsseldorf habe ich jahrelang eine durchweg perfekte Leistung bei BMW Hans Brandenburg in der Bertha-von-Suttner-Straße bekommen. :t

Allerdings ist der damals für den Z4 zuständige KFZ-Meister zwischenzeitlich wohl in Rente gegangen, weshalb ich über die aktuelle Qualität nichts sagen kann. Auch perfekt waren jedenfalls zudem der Umgang mit mir als Kunden sowie die Preisgestaltung. :) :-)
 

FockeWulf

Fahrer
Mitglied seit
29 Juli 2018
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Sieht bei mir ähnlich aus...

Zusammen mit meiner exotischen Reifen-Felgen Kombi sind nun vorab die diversen "normalen Lenkungserschleißteile" dran....Spurstangenköpfe ect.
Da überlege ich, ob man das in einer "normalen kleinen Klitsche" machen kann oder soll ??
Ich kenne da eine günstige in Wersten...Für Bremsen ect sind die Top.
Bin mir noch nicht klar, ab ich da Verschleißteile und Fahrwerk werkstattmäßig trenne - oder nicht.
Für den Ölwechsel ist "Mr. Wash, Düsseldorf Medienhafen unschlagbar - ohne Termin, kommen, neues Öl zum Top Preis - und wieder weg.

Das ST XTA hab ich jetzt bestellt.
Ich hab da für den Einbau auch 413 Motorsport in Duisburg im Auge ( die haben aber noch bis 25.02. zu ) ......oder ich fahr ein Stück zu schmickler-performance..... das ist noch nicht ganz ausgebrütet.
 
Zuletzt bearbeitet:

FockeWulf

Fahrer
Mitglied seit
29 Juli 2018
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Achja....
Wenn der Nickname auf das Alter des Fahrers schliessen läßt....:D

Das auf dem Foto ist ja dann doch eher die Baby-Cobra

Die Sonnenbrille fehlt ihr allerdings noch....:roflmao:
 

Traumwagen

macht Rennlizenz
Mitglied seit
13 Juni 2015
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Sieht bei mir ähnlich aus...

Zusammen mit meiner exotischen Reifen-Felgen Kombi sind nun vorab die diversen "normalen Lenkungserschleißteile" dran....Spurstangenköpfe ect.
Da überlege ich, ob man das in einer "normalen kleinen Klitsche" machen kann oder soll ??
Ich kenne da eine günstige in Wersten...Für Bremsen ect sind die Top.
Bin mir noch nicht klar, ab ich da Verschleißteile und Fahrwerk werkstattmäßig trenne - oder nicht.
Für den Ölwechsel ist "Mr. Wash, Düsseldorf Medienhafen unschlagbar - ohne Termin, kommen, neues Öl zum Top Preis - und wieder weg.

Das ST XTA hab ich jetzt bestellt.
Ich hab da für den Einbau auch 413 Motorsport in Duisburg im Auge ( die haben aber noch bis 25.02. zu ) ......oder ich fahr ein Stück zu schmickler-performance..... das ist noch nicht ganz ausgebrütet.
Ich habe dort mein Fahrwerk einbauen lassen und einstellen so weit wie möglich bei Koni gelb und Eibach. Wenn du dich entschieden hast würde ich einen Termin machen
das kann bis zu 6 Wochen dauern. Bedenke es ist Saisonbeginn Gruß Michael
 
Oben Unten