Z4 E85+E89/Z8 E52/1er,2er,3erE93 /4erF33/6erE64+F12/MiniR57: ERSETZT die Dachrelais alle 2-5 Jahre durch NEUE

RobbiZ4

Call me "Dr. Bob"
Active Member
Mitglied seit
21 Juni 2016
Standort
München & Bern
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive30i
Warum?

  • Hydraulik-Schadenanalyse Teil 1 (Relais - 2x 16€)
    BMW Z4 E89 Grundlagen Dachhydraulik

    319010

    Das Alter der Relais (Produktionsdatum) 1742 = Woche 42/2017
    (12A hat keine mir bekannte Bedeutung, hat nichts mit Ampere zu tun!)
    378437

    2 Stück dieser Relais sind erforderlich, gleiche Teilenummer, absolut identisch, Einbau in beliebiger Reihenfolge, einfach rausziehen und neue reinstecken 👍
BMW TeileNr 12631742690 - 2 Stück sind erforderlich!
RealOEM.com - Teilesuche

"Relais Wechsler lachsrot 1er 3er 5er 6er 7er X3 X5 Z3 Z4 (12631742690)"
Forumspreis bei Leebmann derzeit 14,55€ pro Stück, sonst 15,65€:


International posts and feedback:

E89.ZPOST Forum


Spoolstreet.com Forum


Feedback zu den Pumpenpreisen in den USA:


BMW Z4 E89 Grundlagen Dachhydraulik
Wer sich weiter in dieses Thema und die Vorüberlegungen einlesen möchte, findet hier den Beitrag dazu:


Grundlagen 1 - Kontaktverschleiß bei Relais (Dank an @wvbx):
"Brennpunkt: Lebensdauer von Relais - Schaltlichtbogen bei DC-Lasten)"
http://relaisaktuell.de/technik/ccc_08_0.htm
"Einschaltvorgang
Beim Einschalten von kapazitiven Lasten sowie bei Lampenlast treten kurzzeitige Stromspitzen auf, die zu einer punktuell starken Erwärmung der schaltenden Kontakte führen können. Das Risiko ist das Verhaken bzw. Verschweißen der Kontaktstücke.
"

Grundlagen 2

Grundlagen 3 - Begrenzung von Induktionsspitzen in Relaisspulen

Grundlagen 4 - Lebensdauer von Relais


Nachfolgend der detaillierte Ablauf des genialen Pumpen-Selbstzerstörungs-Features:

Die Ursache:
319019

Das Ergebnis:
319017






Update 06.08.2018
Zwischenzeitlich habe ich die Schaltungen der 3er Cabrios E93 sowie 4er-Cabrios F33/34 analysiert und bin zum exakt gleichen Ergebnis gekommen: Auch diese Klappdächer haben auschließlich diese beiden rosa Relais zwischen der Batterie und der Hydraulikpumpe - Fehler-by-design


Update 08.08.2018
1er (E88), 2er (F23), 3er (E93), 4er (F33), 6er (E64)+(F12), Z4 (E85) + (E89), Z8 (E52), i8 (i15), Mini (R57), Mini (F57)
Added the analysis for additional models (1-,2-,6-series, i8, Mini).
Mini R57 is critical cause it's using the same dump relay construction, Mini F57 works different and is ok.

Further details:



Update 15.08.2018
Wichtiger Tip:


Wenn Ihr Eure alten Relais wegwerft (sinnvoll), dann behaltet die rosa Gehäuse. Falls wir passende Alternativen zu den Original-Relais finden sollten, dann fehlen dort bestimmt die seitlichen Haken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgis2

macht Rennlizenz
Mitglied seit
2 Juni 2012
Standort
Angelburg
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive35i
Ich habe meine vor 2 Jahren getauscht bin aber in der Zeit nur ca 7tkm gefahren (Saison Fahrzeug) also das Dach auch nicht so oft auf und zu gemacht . sollte ich sie jetzt wieder Tauschen ?
 

alexr

macht Rennlizenz
Mitglied seit
8 Oktober 2003
Standort
ebsdorfergrund
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive23i
Hi erstmal danke für den hinweis. Habt ihr eine teilenummer für die relais und sind die von bmw? Wenn ich zu bmw gehe und lege denen keine teilenummer vor reissen die ,die augen auf....
 
OP
RobbiZ4

RobbiZ4

Call me "Dr. Bob"
Active Member
Mitglied seit
21 Juni 2016
Standort
München & Bern
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive30i
Ich habe meine vor 2 Jahren getauscht bin aber in der Zeit nur ca 7tkm gefahren (Saison Fahrzeug) also das Dach auch nicht so oft auf und zu gemacht . sollte ich sie jetzt wieder Tauschen ?
Der Verschleiß der Relais ist aus meiner Sicht linear zur Anzahl der Dachzyklen. Insofern kannst Du den Zeitraum strecken. Aber nicht vergessen!

Den Wechsel-Zyklus an die TÜV-Zyklen zu koppeln finde ich hilfreich.

Hi erstmal danke für den hinweis. Habt ihr eine teilenummer für die relais und sind die von bmw? Wenn ich zu bmw gehe und lege denen keine teilenummer vor reissen die ,die augen auf....
TeileNr & Preis stehen im verlinkten Beitrag.

Update 06.08.2018
TeileNr steht im 1. Beitrag dieses Threads.
 
Zuletzt bearbeitet:

Aljubo

macht Rennlizenz
Mitglied seit
25 Oktober 2009
Hallo

Na ja, das mit den TÜV - Zyklen halte ich ein bisschen arg früh, ich hatte diese Relais in der Fünf Jahren meiner Haltedauer nicht erneuert, obwohl ich das Dach sehr offt Auf -u. Zumachte.
Aber gut, der Preis ist ja gering und das gute Gefühl danach, ist ja auch was Wert.;)
 
OP
RobbiZ4

RobbiZ4

Call me "Dr. Bob"
Active Member
Mitglied seit
21 Juni 2016
Standort
München & Bern
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive30i
Hallo

Na ja, das mit den TÜV - Zyklen halte ich ein bisschen arg früh, ich hatte diese Relais in der Fünf Jahren meiner Haltedauer nicht erneuert, obwohl ich das Dach sehr offt Auf -u. Zumachte.
Aber gut, der Preis ist ja gering und das gute Gefühl danach, ist ja auch was Wert.;)
Wenn die Pumpe immer noch 600 kosten würde, hätte ich auch nur 5 Jahre empfohlen. Aber bei 2.700 für die Pumpe brauchen wir einen kräftigeren Sicherheitsgurt. :) :-);)


PS @Aljubo :
Ich kann ja hier keine Langfrist-Empfehlung aussprechen, sonst zerrt mich noch einer der Kollegen vor Gericht, wenn seine Pumpe vorzeitig abbrennt. So kann das jeder für sich entscheiden, aber meine Warnung ist aufgrund der neuen, technischen Erkenntnisse schon sehr deutlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

alexr

macht Rennlizenz
Mitglied seit
8 Oktober 2003
Standort
ebsdorfergrund
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive23i
Danke werde mich am montag gleich drumm kümmern. Mal sehen was freundlicher sagt.... nochmal danke für deine mühe
 

BlackZZZZ

macht Rennlizenz
Mitglied seit
15 April 2015
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive30i
Der Verschleiß der Relais ist aus meiner Sicht linear zur Anzahl der Dachzyklen. Insofern kannst Du den Zeitraum strecken. Aber nicht vergessen!
Den Wechsel-Zyklus an die TÜV-Zyklen zu koppeln finde ich hilfreich.
Mein Zetti ist jetzt 7 Jahre alt und hat auch noch die ersten Relais. Ich werde sie jetzt aber auch beide austauschen. Sicher ist sicher ;)!

Ich hab jetzt einige Seiten gelesen, trotzdem aber noch zwei Fragen:
1. Bei den beiden Relais handelt es sich um die gleichen Relais, haben also die gleiche Teilenummer?
2. Das eine Relais sitzt direkt an der Pumpe, das ist soweit klar. Aber wo sitzt denn das 2. Relais? Hab ich da etwas übersehen &:?
 
OP
RobbiZ4

RobbiZ4

Call me "Dr. Bob"
Active Member
Mitglied seit
21 Juni 2016
Standort
München & Bern
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive30i
Mein Zetti ist jetzt 7 Jahre alt und hat auch noch die ersten Relais. Ich werde sie jetzt aber auch beide austauschen. Sicher ist sicher ;)!

Ich hab jetzt einige Seiten gelesen, trotzdem aber noch zwei Fragen:
1. Bei den beiden Relais handelt es sich um die gleichen Relais, haben also die gleiche Teilenummer?
2. Das eine Relais sitzt direkt an der Pumpe, das ist soweit klar. Aber wo sitzt denn das 2. Relais? Hab ich da etwas übersehen &:?
  1. JA.
  2. Sind vertikal angeordnet. JA. ;)
20180804_195202_small.jpg

Beim Wechseln der Relais hält die weiße(!) Verriegelung einen Zapfen des Relais-Gehäuses. Da müßt Ihr das Relais mit etwas Kraft nach links ziehen, damit das Relais sich aus der Fassung löst.

Rechts auf der silbernen Blechhalterung ist ein kleiner schwarzer Hebel. Diesen runter drücken, dann kann die Relais-Einheit nach rechts weg geschoben werden und ist einfacher zu öffnen.

Die ganze Pumpeneinheit liegt lose unten im Fach und kann einfach und ohne Gefahr mit der Hand hochgehoben werden. Keine Angst, da geht nichts kaputt.
 
Zuletzt bearbeitet:

BlackZZZZ

macht Rennlizenz
Mitglied seit
15 April 2015
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive30i
Mal eine bescheidene Frage, wie bekommt man bei Leebmann eigentlich den Forumsrabatt :) :-)?

Das macht zwar bei den zwei Relais nicht viel aus, aber wie heißt das schöne Sprichwort "Wer den Pfennig nicht ehrt, ist des Zettis nicht wert ;)!"

...oder so ähnlich :p :P
 
Zuletzt bearbeitet:

H & H-Z4

geradeaus ist langweilig
Active Member
Mitglied seit
4 September 2016
Standort
63128 Dietzenbach
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive23i

bubacher

Active Member
Active Member
Mitglied seit
30 April 2017
Standort
Eppelborn
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive23i
Mal eine bescheidene Frage, wie bekommt man bei Leebmann eigentlich den Forumsrabatt :) :-)?
Ich habe einfach bestellt und am Ende im dort möglichen Kommentar höflich nachgefragt, ob es als Mitglied (unter Angabe meines User-Namens) von zroadster.com noch einen Rabatt gibt.
Wenn es so nicht funktioniert habe ich halt Pech gehabt. Handelt sich in diesem Fall ja "nur" um einen kleinen Betrag.

Grüße
 
OP
RobbiZ4

RobbiZ4

Call me "Dr. Bob"
Active Member
Mitglied seit
21 Juni 2016
Standort
München & Bern
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive30i

alexr

macht Rennlizenz
Mitglied seit
8 Oktober 2003
Standort
ebsdorfergrund
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive23i
Relais bestellt :t muss ich die relais vor dem abziehen stromlos machen? oder kann ich die einfach bei zündung aus abziehen.?
 
Oben Unten