Original Federn?

REZ485

Testfahrer
Mitglied seit
26 November 2018
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Hallo Zusammen,

in meinem Z4 e85 2.5i von 2005 (HSN: 0005, TSN: 758) wurden vom Vorbesitzer Tieferlegungsfedern von H&R verbaut. Da mir das Fahrzeug damit zu tief und viel zu hart ist würde ich dies gerne auf Serie zurückrüsten. Die Dämpfer sehen für mich original aus, sodass m.M.n. lediglich auf die Serien Federn zurückrüsten müsste.
Leider finde ich im BMW Teilekatalog und diversen Teileseiten keine passenden Federn.

Daher die Frage: Welche Federn wurden von original verbaut und kann mir jemand die entsprechenden Teilenummern nennen?

Vielen Dank vorab
 

smartyy86

Active Member
Active Member
Mitglied seit
6 Mai 2016
Wagen
BMW Z4 e85 M roadster
Federn sind ausstattungsabhängig, und es gibt dafür keine einsehbaren Teilenummern, da es 5-12 unterschiedliche Feder für jeden (damaligen) BMW gibt. z.b. für meinen alten e38 gab es 16 unterschiedliche Hinterachs-Feder.
Wenn du zu BMW gehst, und deine Fahrgestellnummer angibst dann bekommst du die Teilenummern für die federn, bzw. ein Angebot.
Kannst auch gern mir schicken, ich kann dann mal ein Angebot mit Rabatten beim Händler einholen
 

STP2

macht Rennlizenz
Mitglied seit
7 Oktober 2017
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Federn sind ausstattungsabhängig, und es gibt dafür keine einsehbaren Teilenummern, da es 5-12 unterschiedliche Feder für jeden (damaligen) BMW gibt. z.b. für meinen alten e38 gab es 16 unterschiedliche Hinterachs-Feder.
Wenn du zu BMW gehst, und deine Fahrgestellnummer angibst dann bekommst du die Teilenummern für die federn, bzw. ein Angebot.
Kannst auch gern mir schicken, ich kann dann mal ein Angebot mit Rabatten beim Händler einholen
Das ist, meiner Meinung nach, völlig übertrieben...
Wie viele Artikelnummern gibt es denn bei Eibach oder sonstigen Nachrüst-Firmen je Achse?

ANTWORT: Es gibt immer exakt zwei verschiedene Artikelnummern je Achse. Die eine Nummer ist für eine Feder für das Standard-Fahrwerk und die zweite ist dann für das M-Sportfahrwerk.

PS: Wer die Unterschiede zwischen den verschiedenen BMW-Federn herausfahren kann, könnte dann auch Sebastian Vettel Konkurrenz machen in der Formel 1... ;)
 

smartyy86

Active Member
Active Member
Mitglied seit
6 Mai 2016
Wagen
BMW Z4 e85 M roadster
Ob das deiner Meinung nach übertrieben ist, hat aber absolut garnichts mit der Frage des OP zu tun.
Ich kann nur berichten, wie der Weg zu den korrekten Serienfedern ist. und das e38 Beispiel ist extrem, denn die Auslegung der Federung seitens BMW zwischen einem nackten 740i und einem vollausgestattetem 740i an der HA sind 180kg Gewichtsunterschied PRO FEDER.
denke es macht schon ein unterschied, oder warum glaubst du jammern manche Leute dass die wägen mit "Der einen Einbach Feder" hinten so tief hängen, und manche nicht?

dass das beim e85 nicht so ins Gewicht fallen wird (Pun intented) ist klar, aber auch hier gibt es unterschiedliche Varianten die teilweise nach SA gewählt werden, aber zu behaupten es gäbe nur 2 ist quark.
 

STP2

macht Rennlizenz
Mitglied seit
7 Oktober 2017
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Was jetzt ein 740er BMW mit einem E85 zu tun hat, das verstehe wer will...

Meine Aussage bezog sich auf das vom Threadstarter erwähnte Fahrzeug und nicht um irgend einen theoretischen Worstcase.

Die Option zu BMW zu laufen und sich dort die „perfekte“ Feder zu kaufen steht dem Threadersteller natürlich offen! Falsch wird er damit nicht liegen. Das gleiche gilt aber auch für die von mir verlinkten Federn für den 2.5i...
 
OP
REZ485

REZ485

Testfahrer
Mitglied seit
26 November 2018
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Zunächst einmal vielen Dank für die schnellen Antworten. Leider bin ich auf diesem Gebiet nicht so sehr bewandert, dass ich einschätzen kann ob es viele verschiedene Federn gibt oder nicht. Mich hat es nur gewundert, dass im BMW Teilekatalog (online) keine Teilenummern zu finden waren. Man verweist dort auf eine Tabelle die ich jedoch nicht finden konnte. Natürlich habe auch jch schonmal auf diversen Autoteileseiten nach Federn gesucht war mir jedoch unsicher, ob diese wirklich zu dem Fahrzeug passen. Eine Teilenummer wäre eindeutig gewesen.
Ich denke, dass ich die Tage zu BMW fahren und mir die Teilenummer besorgen werde.

Wenn der Serienzustand wiederhergestellt wurde kann man auch ohne Eintragung die H&R Spurverbreiterung 30/40 fahren, richtig?
 

smartyy86

Active Member
Active Member
Mitglied seit
6 Mai 2016
Wagen
BMW Z4 e85 M roadster
Wenn du deine Fahrgestellnummer kundgibst (gern auch per PN), musst du nicht direkt zu BMW, und es gibt direkt Teilenummern, und ein Angebot mit rabatt, dann hast du schonmal wenigstens eine referenz.

Zu der H&R Verbreiterung, das hängt davon ab, ob es dazu eine ABE für den e85 gibt, und was die Bedingungen der ABE sind. wenn es nur ein gutachten ist, musst du es eintragen lassen. Wenn es eine ABE ist, und dein Wagen die Bedingungen erfüllt, dann kannst du die ohne Eintragung fahren
 
Oben Unten