Zp 06 19" in Verbindung mit Eibach Prokit. Geht da noch mehr?

Scherste

macht Rennlizenz
Mitglied seit
8 März 2020
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5si
Hallo zusammen, ich hab jetzt das Eibach Prokit drin (Serie war M Fahrwerk) in Verbindung mit ZP 06 Felgen.

Vorn: ET35 ZP06 8,5x19 mit 225/35R19
Hinten: ET40 ZP06 9,5x19 mit 255/30R19


Gefällt mir sehr gut!

Ich will auch nicht größenwahnsinnig klingen, aber da ist noch Platz im Radkasten.

Mir geht es nicht um mehr Tiefe, sondern um mehr Breite!

Hat jemand Erfahrung mit diesen Raddimensionen in Verbindung mit Tieferlegung und ggf. noch (dezenten) Spurplatten?

Hier mal Bilder - ich denke, da kommt es gut rüber:

20210430_170410.jpg20210430_170353.jpg20210430_170337.jpg20210430_170324.jpg
20210428_180340.jpg
Freu mich auf Input!


20210430_170308.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

andifossi

...der will nur spielen...
Active Member
Mitglied seit
11 Februar 2013
Standort
53506
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0i
Ohne ET Angabe wird es schwer.
 
OP
Scherste

Scherste

macht Rennlizenz
Mitglied seit
8 März 2020
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5si
Hab die genauen Maße der Felgen und Reifen ergänzt!
 

catdream

Special Member
Special Member
Mitglied seit
10 Juli 2012
Standort
Königswinter
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0si
Liegt ein wenig an den Hankook Reifen. Ich habe 8,5*19 ET35 vorn und 9,5*19 ET35 hinten mit Michelin PSS in Deiner Reifengrösse. Da ist hinten die Radabdeckung schon grenzwertig und vorne wäre mit einem weicherem Fahrwerk der Innenkotflügel wegradiert.
Aktuell wäre sicher noch was Platz für ein wenig Spurverbreitung. Ich 5mm pro Rad gehen - das sind aber die unschönen Platten die mit längeren Schrauben befestigt werden. Empfehlung? So lassen und das nächste mal Michelin PS4S oder einen anderen breitbauenden Reifen nehmen.
 

Michele

macht Rennlizenz
Mitglied seit
23 November 2014
Standort
D-58509 Lüdenscheid
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
Sieht in meinen Augen schon stimmig aus, so wie es ist.
Vorne wird es an der bekannten Stelle noch heftiger schleifen, wenn Du noch 6mm Spurplatten montierst (schmalste verfügbare Version von SCC mit Zentrierung. Ohne Zentrierung führte bei mir immer zu Vibrationen). Zudem gerät der Lack der Schweller und der Seitenwände noch intensiver unter (Stein-) Beschuss...
Hinten bist Du auch schon 22mm breiter als die 18“ Serienfelgen. 20mm verbauen die meisten mit 18“ an der HA und das sieht i. d. R. schon ziemlich fett aus...
Stimme @catdream zu, liegt an den Hankook. Hatte ich selbst auch schon kurze Zeit, die bauen einfach sehr schmal. Lässt sich mit Michelin & GoodYear aber wunderbar korrigieren.
Oder halt die @Bummler Lösung. Flanke dann allerdings auch etwas höher, was mir persönlich nicht so gut gefällt.
 
OP
Scherste

Scherste

macht Rennlizenz
Mitglied seit
8 März 2020
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5si
Sieht in meinen Augen schon stimmig aus, so wie es ist.
Vorne wird es an der bekannten Stelle noch heftiger schleifen, wenn Du noch 6mm Spurplatten montierst (schmalste verfügbare Version von SCC mit Zentrierung. Ohne Zentrierung führte bei mir immer zu Vibrationen). Zudem gerät der Lack der Schweller und der Seitenwände noch intensiver unter (Stein-) Beschuss...
Hinten bist Du auch schon 22mm breiter als die 18“ Serienfelgen. 20mm verbauen die meisten mit 18“ an der HA und das sieht i. d. R. schon ziemlich fett aus...
Stimme @catdream zu, liegt an den Hankook. Hatte ich selbst auch schon kurze Zeit, die bauen einfach sehr schmal. Lässt sich mit Michelin & GoodYear aber wunderbar korrigieren.
Oder halt die @Bummler Lösung. Flanke dann allerdings auch etwas höher, was mir persönlich nicht so gut gefällt.
Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Das mit den Reifen leuchtet ein. Hab die bewusst gekauft, damit ich beim Einlenken noch etwas Luft hab


Das mit den Spurplatten wäre für hinten eine Alternative: da ich ET 40 habe sollten 5mm pro Rad eigentlich drin sein.

Ich hab grad die original Radnabe nicht vor Augen: bei 5mm Platten sollte man doch keine Zentrierung braucheb oder? Ich mein da sollten die Felgen doch noch auf der originalen Zentrierung stecken, oder?
 

Michele

macht Rennlizenz
Mitglied seit
23 November 2014
Standort
D-58509 Lüdenscheid
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
Ich hab grad die original Radnabe nicht vor Augen: bei 5mm Platten sollte man doch keine Zentrierung braucheb oder? Ich mein da sollten die Felgen doch noch auf der originalen Zentrierung stecken, oder?
Zentrierung wird benötigt, klappt auch bei 5mm nicht. Das Problem ist auch, das die Platte ohne Zentrierung in der Regel nicht 100% zentrisch sitzt und das merkst Du...
 
OP
Scherste

Scherste

macht Rennlizenz
Mitglied seit
8 März 2020
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5si
Ich hab hinten jetzt mal 5mm Distanzscheiben rein: jetzt schließen sie exakt mit den Radläufen ab. Gefällt mir besser! 👌

Was mich momentan aber noch mehr beschäftigt :
Mein Lenkrad minimal schief nach links.
Der Götz hat jetzt schon zwei mal eine Achsvermessung gemacht, aber es ist immer nicht gerade. Und ich bin bei sowas so extrem pingelig... 🤬🤬🤬
 

KingKerosi

Fahrer
Mitglied seit
5 Mai 2021
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5si
Ich hab hinten jetzt mal 5mm Distanzscheiben rein: jetzt schließen sie exakt mit den Radläufen ab. Gefällt mir besser! 👌

Was mich momentan aber noch mehr beschäftigt :
Mein Lenkrad minimal schief nach links.
Der Götz hat jetzt schon zwei mal eine Achsvermessung gemacht, aber es ist immer nicht gerade. Und ich bin bei sowas so extrem pingelig... 🤬🤬🤬
An der HA hätte ich Dir auch zu den 5mm Distanzscheiben geraten. Aber vorne aus den beschriebenen gründen hätt ich auch nichts gemacht. Und das mit dem pingelig kenne ich auch.
Die Felgen sind wirklich schicke!!!! Fotos sind schon Eye-Candy :@
 
Oben Unten