BBS CH-R nicht eingetragen

Hoschimen

Fahrer
Registriert
6 April 2013
Ort
Iserlohn
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0si
Hallo zusammen,
Wer weiß Rat? Was kann ich tun?

Wollte heute meine neuen Räder BBS CH R eintragen lassen.

Vorne 8 1/2 J 19H2 ET 32 mit Hankook 225/35R19
&
Hinten 9 1/2 J 19H2 ET 35 mit Hankook 255/30R19.

Leider hat der liebe Mann von der Dekra die Eintragung aufgrund der nicht erfüllten Auflagen laut Gutachten verweigert .

Vorne wäre er noch bereit gewesen die Sache so zu akzeptieren, da der Reifen nur minimal übersteht.

Hinten muss laut Dekra und auch laut Gutachten gebördelt und weggeschnitten werden. Zudem muss auch eine Abdeckung, die den überstehenden Reifen nach hinten und womöglich auch nach vorne abdeckt, montiert werden.

Was nun?

Über hilfreiche Ratschläge wären ich sehr dankbar...
 
OP
Hoschimen

Hoschimen

Fahrer
Registriert
6 April 2013
Ort
Iserlohn
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0si
Den richtigen Winkel bei der Aufnahme zu treffen ist schwierig...

Vorne sieht es deutlich besser aus...
 

romanpul

macht Rennlizenz
Registriert
31 Januar 2012
Wagen
BMW Z4 e86 M coupé
Das Rechte Rad geht ja noch, aber das Linke wird dir so keiner eintragen. Das kannst du knicken.. Da helfen auch schmalere Reifen nix..
 

Doc_Maddin

macht Rennlizenz
Registriert
15 November 2010
Ort
nahe FFM
Wagen
BMW Z4 e86 M coupé
Naja, interessant ist für den Prüfer erstmal was im Gutachten steht. Wenn da für deine Felgen drinsteht das an der Karosserie nachgearbeitet werden und für die nötige Radabdeckung gesorgt werden muss, dann prüft der Prüfer normalerweise auch danach (neben Freigängigkeit etc.). Dann gibt es normalerweise einen gewissen Ermessensspielraum und gut ist. Ich kenne jetzt leider das Gutachten für die Felgen auf einem AG Zetti nicht, aber da würde ich erstmal ansetzen.
Natürlich kannst du auch solange von DEKRA zu TÜV tingeln bis es dir einer einträgt, aber ob es das Wert ist...
 

Jack Blues

Rennlizenz erhalten
Registriert
17 Juli 2012
Ort
Wuppertal
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Hallo zusammen,
Wer weiß Rat? Was kann ich tun?

Wollte heute meine neuen Räder BBS CH R eintragen lassen.

Vorne 8 1/2 J 19H2 ET 32 mit Hankook 225/35R19
&
Hinten 9 1/2 J 19H2 ET 35 mit Hankook 255/30R19.

Leider hat der liebe Mann von der Dekra die Eintragung aufgrund der nicht erfüllten Auflagen laut Gutachten verweigert .

Vorne wäre er noch bereit gewesen die Sache so zu akzeptieren, da der Reifen nur minimal übersteht.

Hinten muss laut Dekra und auch laut Gutachten gebördelt und weggeschnitten werden. Zudem muss auch eine Abdeckung, die den überstehenden Reifen nach hinten und womöglich auch nach vorne abdeckt, montiert werden.

Was nun?

Über hilfreiche Ratschläge wären ich sehr dankbar...

Mensch Thorsten,

frag mich doch einfach. Kommst du mal an einem Donnerstag ins Tal zu mir, und wir probieren das bei meinem Reifenmenschen :)

Schöne Grüße
 

Benster

macht Rennlizenz
Registriert
20 April 2011
Ort
München
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive35i
Ich hab mir auch die BBS CH-R geholt. Allerdings musste ich vorher sowieso noch zum Einstellen des Fahrwerks und habe die Werkstatt gebeten auf maximalen (innerhalb der Serieneinstellungen) Sturz zu stellen. Bei mir ist es vorne saueng. Ich hab echt Schiss vorm TÜV, da muss ich nächste Woche auch noch hin, aber hinten hab ich mit 255er Pirelli noch dicke Luft! Schaut bei mir ganz anders aus als bei Dir!!! Habe auch das M-Fahrwerk.
Bei mir stehen die Räder optisch vorne weiter raus als hinten.
 
OP
Hoschimen

Hoschimen

Fahrer
Registriert
6 April 2013
Ort
Iserlohn
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0si
Ich hab mir auch die BBS CH-R geholt. Allerdings musste ich vorher sowieso noch zum Einstellen des Fahrwerks und habe die Werkstatt gebeten auf maximalen (innerhalb der Serieneinstellungen) Sturz zu stellen. Bei mir ist es vorne saueng. Ich hab echt Schiss vorm TÜV, da muss ich nächste Woche auch noch hin, aber hinten hab ich mit 255er Pirelli noch dicke Luft! Schaut bei mir ganz anders aus als bei Dir!!! Habe auch das M-Fahrwerk.
Bei mir stehen die Räder optisch vorne weiter raus als hinten.


Macht der Reifenhersteller echt so einen Unterschied?

Ich drücke Dir dann mal die Daumen für den Termin beim TÜV.

Ich für meinen Teil habe echt die Schn... voll...

Bin soweit das ich die Biester ohne Eintragung weiterfahre und mir dann für meine TÜV Termine alle 2 Jahre hier welche aus den Forum leihe. Habe keinen zweiten Satz, da nur im Sommer gefahren wird.
 

romanpul

macht Rennlizenz
Registriert
31 Januar 2012
Wagen
BMW Z4 e86 M coupé
Faustregel für Felgen: Die Oberkante muss bündig mit dem Radlauf abschließen. Das kannst du ganz einfach selber nachprüfen, indem du da mal ne Latte anlegst. Beim Zetti hat man bei sowas leider immer wieder Ärger mit den Achstolleranzen. Da kann es durchaus mal vorkommen, dass es auf einer Seite passt und auf der anderen nicht. Ich hab die CH-R ja auch drauf. Sind echt schicke Felgen..
 
Zuletzt bearbeitet:

Jokin

Waschverweigerer
Registriert
26 April 2004
Ort
Niedersachsen
Wagen
anderer Wagen
... oder den Sturz an der Exzenterschraube maximal schräg stellen, eintragen lassen und danach zur Achsvermessung fahren und wieder auf vernünftige Werte einstellen lassen.
 

FlyingFH

Benzin im Blut
Registriert
14 Mai 2011
Ort
Rhein-Main
Wagen
anderer Wagen
So, jetzt bin ich doch mal in die Garage gelatscht und habe ein Bild mit der gleichen Perspektive gemacht, ja Auto ist tiefer, hat eine anderen Sturz, sollte aber bei Radmitte nix ausmachen. Reifen sind 265er Contis.

ImageUploadedByzroadster.com1398458364.479218.jpg
 

Benster

macht Rennlizenz
Registriert
20 April 2011
Ort
München
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive35i
Ich war gerade mal schnell in der Garage und hab kurz geknipst. Ich finde bei mir schaut es nicht so extrem aus wie bei Dir. Aber wie Du schon sagst, es kommt wohl auf den Winkel an.
 

Anhänge

  • P1050709-001.JPG
    P1050709-001.JPG
    108,1 KB · Aufrufe: 204
  • P1050711.JPG
    P1050711.JPG
    89,4 KB · Aufrufe: 206
  • P1050712.JPG
    P1050712.JPG
    109,2 KB · Aufrufe: 206

FlyingFH

Benzin im Blut
Registriert
14 Mai 2011
Ort
Rhein-Main
Wagen
anderer Wagen
Haha, da hast Du recht! Ich hab in letzter Zeit soviel im E89 Bereich mit Der CH-R diskutiert, dass es mir garnicht aufgefallen ist mit dem IPhone dass ich in Der E85 Ecke gelandet bin. Sorry und noch viel Erfolg!
 

Cathul

Fahrer
Registriert
28 September 2012
Ort
Leipzig, Deutschland
Wagen
anderer Wagen
Auf meine E86 hab ich genau wegen dieser Unsicherheiten zu den 8x19 ET40 und 9x19 ET44 gegriffen.
Sicher, war eine Einzelabnahme, daher der TÜV etwas teurer, aber schaut trotzdem geil aus und gab überhaupt keine Probleme mit der Karosserie.
 

Dr. b.c.

Fahrer
Registriert
18 November 2012
Ort
Hannover
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive35is
Servus,

Wenn nix schleift beim Fahren und auch beim Verschränken würd ich's einfach bei einem anderen Prüfer versuchen.

Bei mir steht auch im Gutachten, dass die hinteren Radläufe bearbeitet werden sollen, was jedoch nicht gemacht wurde da nicht nötig.
DEKRA hat Freigängigkeit geprüft und dann die Kombi mit der montierten Reifengröße eingetragen.

Anmerkung: ich fahre allerdings BBS CH in 8,5 x 19 ET 35 und 9,5 x 19 ET 40, mit 235 bzw. 265er Reifen.

Gruß Stephan
 

Goran32

macht Rennlizenz
Registriert
13 Januar 2013
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Hi Cathul hast du ein bild der dimension hinten im angebauten Zustand? Eintragungsmäßig sollte das ja keine Probleme machen??
 

Cathul

Fahrer
Registriert
28 September 2012
Ort
Leipzig, Deutschland
Wagen
anderer Wagen
Irgendwo hab ich Bilder, ja. Aber muss die erstmal wieder raussuchen.
Alternativ mach ich gleich eines beim Einkaufen. Da ist der Wagen dann aber nicht gewaschen. :D
 
Oben Unten