Ersatzteilversorgung BMW, welche Teile sind schon ein Problem

taemmie

macht Rennlizenz
Registriert
26 November 2008
Moin,

haben wir schon einen Thread zur knappen Ersatzteilversorgung?
Immer wieder las ich von nicht mehr verfügbaren Kotflügeln, Hubdachkinematik, Z3M Achsteilen.

Mich hat es nun, wohl wegen Corona erwischt, eine Wasserrohrleitung (Nummer 7830988) für einen S54 Z3M ist nicht mehr verfügbar. BMW denkt in zwei Jahren nochmal über eine Fertigung nach. Denkt aber nur drüber nach, heißt nicht produziert in zwei Jahren. (Gut, bei extrem wenigen BMW Z3M S54 trifft es nur eine sehr kleine Minderheit und halt Motor Swaps.)
Eine litauische Firma fertigt diese wohl auch, hat aber wegen Corona aktuell geschlossen.

Was kann man da machen? Die Z8 Leute haben ja über einen Kniff (Stichwort "Geburtsbuch") dem Vorstand das Versprechen der 30 Jahre Teileversorgung abgerungen.
Coupes und Co brauchen aber auch Teile. In den USA werden einzelne Achsschwingen bereits für mehrere tausend Dollar verkauft.


1613379440648.png
 

DIO

macht Rennlizenz
Registriert
11 Juli 2011
Wagen
BMW Z3 coupé 3.0i
Ich hab mittlerweile auch schon ein paar Teile eingelagert. Die Schweller, die Windschutzscheibendichtung und viele klein Teile für den Innenraum wie z.B. die Birnen für die Mittelkonsole, Schraubenkappen usw. Da muss ich sagen, bin ich auch froh "nur" den M54 zu haben, der nicht sonderlich exotisch ist und somit hoffentlich nicht demaßen von der Teileversorgungsproblematik betroffen sein wird.
 

marc53844

macht Rennlizenz
Registriert
18 Oktober 2016
Wagen
BMW Z3 roadster 2,8i
Moin,

haben wir schon einen Thread zur knappen Ersatzteilversorgung?
Immer wieder las ich von nicht mehr verfügbaren Kotflügeln, Hubdachkinematik, Z3M Achsteilen.

Mich hat es nun, wohl wegen Corona erwischt, eine Wasserrohrleitung (Nummer 7830988) für einen S54 Z3M ist nicht mehr verfügbar. BMW denkt in zwei Jahren nochmal über eine Fertigung nach. Denkt aber nur drüber nach, heißt nicht produziert in zwei Jahren. (Gut, bei extrem wenigen BMW Z3M S54 trifft es nur eine sehr kleine Minderheit und halt Motor Swaps.)
Eine litauische Firma fertigt diese wohl auch, hat aber wegen Corona aktuell geschlossen.

Was kann man da machen? Die Z8 Leute haben ja über einen Kniff (Stichwort "Geburtsbuch") dem Vorstand das Versprechen der 30 Jahre Teileversorgung abgerungen.
Coupes und Co brauchen aber auch Teile. In den USA werden einzelne Achsschwingen bereits für mehrere tausend Dollar verkauft.


Anhang anzeigen 480829

Ist das Teil komplett kaputt? Oder nur ein Loch?
Aus welchem Material ist das Teil?
Vielleicht baust du es aus und lässt es reparieren und direkt verstärken mit einer entsprechenden Ummantelung damit es sich so bald nicht wieder auflöst.

Gruß Marc
 
OP
taemmie

taemmie

macht Rennlizenz
Registriert
26 November 2008
Ist das Teil komplett kaputt? Oder nur ein Loch?
Aus welchem Material ist das Teil?
Vielleicht baust du es aus und lässt es reparieren und direkt verstärken mit einer entsprechenden Ummantelung damit es sich so bald nicht wieder auflöst.

Gruß Marc
Ich hab aktuell leider gar kein Teil.
ist für ein Motor Swap.
Z3 Coupe wird auf S54 umgebaut.
 

marc53844

macht Rennlizenz
Registriert
18 Oktober 2016
Wagen
BMW Z3 roadster 2,8i
Ich hab aktuell leider gar kein Teil.
ist für ein Motor Swap.
Z3 Coupe wird auf S54 umgebaut.
Achso, das ist natürlich sehr doof.

Was ist wenn du das Teil vom z4, nimmst?
Ja das läuft ein bisschen anders aber vielleicht kannst du das ja etwas anpassen. Zumindest Motorseitig müsste es ja identisch sein. Wahrscheinlich geht nur der eine Teil zum Ausgleichsbehälter wo anders lang.
Also entweder andere Schläuche oder das Teil halt vom Fachbetrieb anpassen lassen.
Ist zwar nicht die günstigste Lösung ... aber immerhin überhaupt eine Lösung.
 
OP
taemmie

taemmie

macht Rennlizenz
Registriert
26 November 2008
Achso, das ist natürlich sehr doof.

Was ist wenn du das Teil vom z4, nimmst?
Ja das läuft ein bisschen anders aber vielleicht kannst du das ja etwas anpassen. Zumindest Motorseitig müsste es ja identisch sein. Wahrscheinlich geht nur der eine Teil zum Ausgleichsbehälter wo anders lang.
Also entweder andere Schläuche oder das Teil halt vom Fachbetrieb anpassen lassen.
Ist zwar nicht die günstigste Lösung ... aber immerhin überhaupt eine Lösung.
Sehr gute Idee!!!! Das schaue ich mir gleich mal an.
 

Tassilo

macht Rennlizenz
Registriert
21 Januar 2009

Mit etwas Risiko behaftet aber immerhin...
Edit: verschickt wohl nicht nach Deuschland :(
 

Tassilo

macht Rennlizenz
Registriert
21 Januar 2009
Vielleicht kennst du ja wen, der wen kennt, der in den USA wohnt - Versand dann innerhalb der USA...sollte ja möglich sein und der Bekannte ist sicherlich etwas flexibler mit dem Versand nach Germany.
 
OP
taemmie

taemmie

macht Rennlizenz
Registriert
26 November 2008
Danke für Eure Hilfe!!!

Spannend finde ich aber die grundsätzliche Beurteilung der Situation, was die Versorgung mit Teilen für unsere Spaßzeuge betrifft. Was ist schon knapp? Was wird knapp?
Von der Teilepreisentwicklung mal gar nicht zu reden.
 

marc53844

macht Rennlizenz
Registriert
18 Oktober 2016
Wagen
BMW Z3 roadster 2,8i
Danke für Eure Hilfe!!!

Spannend finde ich aber die grundsätzliche Beurteilung der Situation, was die Versorgung mit Teilen für unsere Spaßzeuge betrifft. Was ist schon knapp? Was wird knapp?
Von der Teilepreisentwicklung mal gar nicht zu reden.

Seitenwände wurden ja scheinbar schon neu aufgelegt. Die waren ja eine Weile nicht verfügbar.

Ich denke in den nächsten 5 Jahren wird es noch einiges knapper.
Vor allem die Preise werden noch mal ordentlich anziehen.
Man siehe Seitenwände, Windschutzscheibendichtung und so weiter ...
 
OP
taemmie

taemmie

macht Rennlizenz
Registriert
26 November 2008
Seitenwände wurden ja scheinbar schon neu aufgelegt. Die waren ja eine Weile nicht verfügbar.

Ich denke in den nächsten 5 Jahren wird es noch einiges knapper.
Vor allem die Preise werden noch mal ordentlich anziehen.
Man siehe Seitenwände, Windschutzscheibendichtung und so weiter ...
Das ist die spannende Frage, welche coupe spezifischen Teile sind besonders kritisch. Welche Exotenteile (M-sowieso) abseits des gemeinsamen Teilefundus mit dem Roadster werden hier schwierig. ich befürchte die Liste wird lang.

Was wird BMW noch nachfertigen? Und wie können auch wir Fahrzeugbesitzer evtl. auf BMW positiven Einfluss nehmen? Beim Z8 ist das ja gelungen.
 

Christoph. Bonn

macht Rennlizenz
Registriert
14 April 2008
Ort
Bonn
Wagen
BMW Z3 M coupé
Hallo Zusammen,
das sieht ja nach einem Metallrohr aus, also Nachbau nicht ausgeschlossen.
Der Z3 wir ja mitlerweile von der BMW Classic betreut.
In so einem Fall kannst Du bei der Classik im Teilevertrieb nach der Kopie der Kontruktionszeichnung fragen.
Ich denke eine Sanitär oder Schlosserbetrieb wird das mit der Zeichnung und den US Fotos hinbekommen
Gruß, Christoph
 
OP
taemmie

taemmie

macht Rennlizenz
Registriert
26 November 2008
Hallo Zusammen,
das sieht ja nach einem Metallrohr aus, also Nachbau nicht ausgeschlossen.
Der Z3 wir ja mitlerweile von der BMW Classic betreut.
In so einem Fall kannst Du bei der Classik im Teilevertrieb nach der Kopie der Kontruktionszeichnung fragen.
Ich denke eine Sanitär oder Schlosserbetrieb wird das mit der Zeichnung und den US Fotos hinbekommen
Gruß, Christoph
Danke Dir.
Die entsprechende Anfrage habe ich kürzlich bereits gestellt. Ich warte da gerade auf Antwort.
(EDIT 1: Gerade eben bekam ich die Info von BMW Classic, dass meine Anfrage an die zuständige Fachabteilung weiter geleitet worden sei.)

Vor einiger Zeit sprach ich mal mit jemandem der Vorkriegsfahrzeuge sein Hobby nennt. Vermutlich treffe ich den demnächst beim Rohrschlosser im Wartebereich, nur das mehr als 50 Jahre zwischen den Fahrzeugen liegen. Der lacht mich aus.
BMW wird gut von dieser Verknappung leben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Andreazzz

macht Rennlizenz
Registriert
14 Januar 2002
Danke für Eure Hilfe!!!

Spannend finde ich aber die grundsätzliche Beurteilung der Situation, was die Versorgung mit Teilen für unsere Spaßzeuge betrifft. Was ist schon knapp? Was wird knapp?
Von der Teilepreisentwicklung mal gar nicht zu reden.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die Längsträger (die Blechteile mit den Wagenheberaufnahmen!) unter den Schwellerverkleidungen nicht für Geld und gute Worte zu bekommen sind.
BMW konnte (oder wollte?) im Juli keinen Liefertermin innerhalb der nächsten 12 Monate nennen.
Die Teile sind aber augenscheinlich bei Roadster und Coupé gleich und werden von Teileverwertern auch schon mal für viel Geld angeboten.
Ich hatte glücklicherweise einen Blechschlosser an der Hand... sieht jetzt mit selbsthergestellten und eingeschweißten Ersatzblechen aus wie neu ab Werk.

Was das o.g. Rohr betrifft:
Ich hatte ein ähnliches Problem beim VW T4.
Das metallene Rohr war beim Säubern mit der Drahtbürste wie ein Sieb.
Wir haben dann einfach ein neues aus Kupfer gebaut.
Ein guter Heizungsbauer mit ordentlichen Lötkenntnissen bekommt das hin, dauerte bei mir keine 2 Stunden.
 
OP
taemmie

taemmie

macht Rennlizenz
Registriert
26 November 2008
Update: Antwort BMW: Ich möge mich doch regional auf eine Warteliste setzen lassen, um dann falls nachproduziert wird in zwei Jahren dran zu kommen.
 
OP
taemmie

taemmie

macht Rennlizenz
Registriert
26 November 2008
Auf meinen Hinweis, ich müsse dann ja nun zwei Jahre meinen Wagen stehen lassen (ich habe auch ein S54 M Coupe), bekam ich untenstehende E-Mail.
Ich bat noch darum von BMW USA ein Exemplar zu beschaffen. Dort liegen noch mehrere Exemplare, doch versendet BMW USA nicht nach Deutschland!
Für mich unfassbar schlechter Service!



Sehr geehrter Herr XXXX,

vielen Dank für Ihre E-Mail.
Wir verstehen Ihre Situation, leider ist es uns jedoch nicht möglich, Ersatzteile aus anderen Märkten zu beschaffen.
Es tut uns sehr leid, dass wir Sie dieses Mal nicht unterstützen können, alternativ haben Sie die Möglichkeit, sich an den BMW Z3 Club zu wenden.
Diese können Sie unter dem Link Z3 roadster Club Deutschland e.V. aufrufen. Alles gute für Sie, bis bald in Ihrem BMW Classic Teile Shop.

Falls Sie noch Fragen haben stehen wir Ihnen telefonisch von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr gern zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
A.K.
--
BMW Group
BMW Classic Teile Shop Kundenbetreuung
A.K.
80788 München
 

Nightshade

macht Rennlizenz
Registriert
4 Februar 2020
Wagen
BMW Z3 coupé 3.0i
Auf meinen Hinweis, ich müsse dann ja nun zwei Jahre meinen Wagen stehen lassen (ich habe auch ein S54 M Coupe), bekam ich untenstehende E-Mail.
Ich bat noch darum von BMW USA ein Exemplar zu beschaffen. Dort liegen noch mehrere Exemplare, doch versendet BMW USA nicht nach Deutschland!
Für mich unfassbar schlechter Service!



Sehr geehrter Herr XXXX,

vielen Dank für Ihre E-Mail.
Wir verstehen Ihre Situation, leider ist es uns jedoch nicht möglich, Ersatzteile aus anderen Märkten zu beschaffen.
Es tut uns sehr leid, dass wir Sie dieses Mal nicht unterstützen können, alternativ haben Sie die Möglichkeit, sich an den BMW Z3 Club zu wenden.
Diese können Sie unter dem Link Z3 roadster Club Deutschland e.V. aufrufen. Alles gute für Sie, bis bald in Ihrem BMW Classic Teile Shop.

Falls Sie noch Fragen haben stehen wir Ihnen telefonisch von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr gern zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
A.K.
--
BMW Group
BMW Classic Teile Shop Kundenbetreuung
A.K.
80788 München
Ist in der heutigen Zeit aber keine Seltenheit mehr. Dies ist nicht nur bei Autoersatzteilen so.

Hast Du schon einmal hier nachgeschaut: Select Parts Category - 2002 BMW Z3 | getBMWparts
 

Nightshade

macht Rennlizenz
Registriert
4 Februar 2020
Wagen
BMW Z3 coupé 3.0i
Oben Unten