Ersatzteilversorgung BMW, welche Teile sind schon ein Problem

Muldental

Fahrer
Registriert
29 November 2016
Ort
Colditz
Wagen
BMW Z3 roadster 3,0i
OP
taemmie

taemmie

macht Rennlizenz
Registriert
26 November 2008
Hello XXXX, and thanks again for your order.

Unfortunately the manufacturer has confirmed the part(s) on this order as back ordered with no ETA. (sorry) The order is being cancelled, and a complete refund is being provided. Please check back with us in the future before re-ordering, and we'll be happy to check if there's an updated status.

Thank you for keeping us in mind, and please let us know if you need anything else,

Shop Genuine OEM BMW Parts and Accessories | getBMWparts
gethelp@getbmwparts.com

Ich verliere bei den Eingängen meiner Paypal Rücküberweisungen mittlerweile langsam den Überblick.... bestimmt nummer 5.
 

Nightshade

macht Rennlizenz
Registriert
4 Februar 2020
Wagen
BMW Z3 coupé 3.0i
Na anscheinend haben die Amis das Ersatzteil auch nicht auf Lager. Hast Du es noch woanders probiert, in den USA?
 

mr.duc

macht Rennlizenz
Registriert
6 Juni 2007
Ort
Germany
Wagen
BMW Z3 M coupé
Ich habe noch eine Antriebswelle vom M da.
Wenn einer, die aufs Lager legen will, kann mir eine PN schicken.
 

Anhänge

  • 20210223_140819.jpg
    20210223_140819.jpg
    223,7 KB · Aufrufe: 32
OP
taemmie

taemmie

macht Rennlizenz
Registriert
26 November 2008
Bei Leebmann lieferbar ohne Wartezeit
..
Bestelle mal.
Meine Erfahrung zuletzt bei nun 7 Händlern zeigt das auf den Bestellportalen alles verfügbar ist.
Leebmann inklusive.
Doch nach einiger Zeit kommt dann die Info, dass nix verfügbar ist.
Bei den Antriebswellen gab es vor zwei Jahren jedenfalls keine mehr. Es könnten aber welche nachproduziert sein....

ich weiß es nicht, aber die bestellsicherheit ist trügerisch.
 

bustaburner

macht Rennlizenz
Registriert
28 April 2009
Ort
Bochum
Wagen
BMW Z3 coupé 3.0i
Bestelle mal.
Meine Erfahrung zuletzt bei nun 7 Händlern zeigt das auf den Bestellportalen alles verfügbar ist.
Leebmann inklusive.
Doch nach einiger Zeit kommt dann die Info, dass nix verfügbar ist.
Bei den Antriebswellen gab es vor zwei Jahren jedenfalls keine mehr. Es könnten aber welche nachproduziert sein....

ich weiß es nicht, aber die bestellsicherheit ist trügerisch.
Genau die gleiche Erfahrung habe ich bei den 3.0-Antriebswellen gemacht, die sind bei Leebmann seit Jahren nicht lieferbar, bis heute aber mit einer grünen Lieferzeit von 3-4 Tagen angebeben.

Edit: Ich habe Leebmann schon mindestens zwei mal drauf hingewiesen, dass die Wellen als Bestellbar ausgezeichnet sind, sie ändern es aber nicht. Die Motivation dahinter kann ich mir nicht erklären...
 
Zuletzt bearbeitet:

bezerker

macht Rennlizenz
Registriert
16 April 2018
Ort
Kölner Westen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5si
Genau die gleiche Erfahrung habe ich bei den 3.0-Antriebswellen gemacht, die sind bei Leebmann seit Jahren nicht lieferbar, bis heute aber mit einer grünen Lieferzeit von 3-4 Tagen angebeben.

Edit: Ich habe Leebmann schon mindestens zwei mal drauf hingewiesen, dass die Wellen als Bestellbar ausgezeichnet sind, sie ändern es aber nicht. Die Motivation dahinter kann ich mir nicht erklären...
Schlechtes Warenwirtschaftssystem? Das klappt bei H&M und Zalando besser sagt meine Frau. Da wird sogar angezeigt, wenn der letzte Artikel im Warenkorb eines/-r Anderen ist :D
 
OP
taemmie

taemmie

macht Rennlizenz
Registriert
26 November 2008
Schlechtes Warenwirtschaftssystem? Das klappt bei H&M und Zalando besser sagt meine Frau. Da wird sogar angezeigt, wenn der letzte Artikel im Warenkorb eines/-r Anderen ist :D
So wie ich aktuell hinter den Rückbuchungen herlaufen muss, hätte ich da noch eine zweite Idee.....
 

marc53844

macht Rennlizenz
Registriert
18 Oktober 2016
Wagen
BMW Z3 coupé 2,8i
Schlechtes Warenwirtschaftssystem? Das klappt bei H&M und Zalando besser sagt meine Frau. Da wird sogar angezeigt, wenn der letzte Artikel im Warenkorb eines/-r Anderen ist :D
Ne, das muss andere Gründe haben. Soweit ich weiß arbeitet BMW mit SAP.
Zumindest hier in den örtlichen Niederlassungen.
 
OP
taemmie

taemmie

macht Rennlizenz
Registriert
26 November 2008
Der Shipito Tipp war übrigens Gold wert. Der Service funktionierte super. 3 Dollar für die kleine Paketgröße an Gebühren.
Rest sind Transportkosten und die sind über die anscheinend auch erheblich günstiger als über den privat versendenden Ami.
Ihm wurde ein Transport zu 2XX Euro angeboten, über Shipito lediglich etwa 50. Und Zollformular konnte ich auch direkt über die ausfüllen.
Das Teil ist bereits im Anflug.

Meine Trauer über den extrem miesen BMW Service jedoch bleibt!
 

mr.duc

macht Rennlizenz
Registriert
6 Juni 2007
Ort
Germany
Wagen
BMW Z3 M coupé
Heute im Gespräch mit BMW im Nebensatz erfahren, dass es die Antriebswellen auch schon nicht mehr gibt.
...und was ist daran neu?
Das habe ich doch gesagt...
Ihr solltet euch klar sein, dass das coupe generell nie als massenauto geplant war und etliche Teile nur auf coupe passen. Dass bmw auf Dauer keinen Bock hat, die ersatzteilvetsorgung für so ein Auto aufrechtzuerhalten ist rein wirtschaftlich schon nicht erstrebenswert...
Es sei denn es wäre ein 200.000 Euro Auto wie der z8...
Aber z3?!...
Die Ersatzteile werden irgendwann mit Gold aufgewogen...was meint ihr warum ich z.b. mittlerweile 2 komplette neue Sätze Seitenwände da liegen habe.
Versucht mal die blöde windschutzscheibendichtung zu bekommen ohne gleich einen Kredit aufnehmen zu müssen...Frechheit...
Wenn man also mal die Scheibe tauschen will, sollte man die Scheibe besser selber ausbauen, damit man die Dichtung retten kann...
 

marc53844

macht Rennlizenz
Registriert
18 Oktober 2016
Wagen
BMW Z3 coupé 2,8i
...und was ist daran neu?
Das habe ich doch gesagt...
Ihr solltet euch klar sein, dass das coupe generell nie als massenauto geplant war und etliche Teile nur auf coupe passen. Dass bmw auf Dauer keinen Bock hat, die ersatzteilvetsorgung für so ein Auto aufrechtzuerhalten ist rein wirtschaftlich schon nicht erstrebenswert...
Es sei denn es wäre ein 200.000 Euro Auto wie der z8...
Aber z3?!...
Die Ersatzteile werden irgendwann mit Gold aufgewogen...was meint ihr warum ich z.b. mittlerweile 2 komplette neue Sätze Seitenwände da liegen habe.
Versucht mal die blöde windschutzscheibendichtung zu bekommen ohne gleich einen Kredit aufnehmen zu müssen...Frechheit...
Wenn man also mal die Scheibe tauschen will, sollte man die Scheibe besser selber ausbauen, damit man die Dichtung retten kann...
Ich glaube zwar nicht, dass du die Dichtung gerettet bekommst ... aber ja. Die wird irgendwann ein halbes Haus kosten.
 
OP
taemmie

taemmie

macht Rennlizenz
Registriert
26 November 2008
VW hat schon gemerkt, dass man im Classicbereich Geld verdienen kann.
Oder auch Neuwagenkunden verlieren kann.

Vor allem sind es oftmals "Enthusiasten" wie wir hier, die im privaten Umfeld die Meinung und damit auch das Kaufverhalten anderer beeinflussen.
VW hat das genau so erkannt, wie ich im Gespräch mal erfuhr.

BMW glaube ich noch nicht.
 

mr.duc

macht Rennlizenz
Registriert
6 Juni 2007
Ort
Germany
Wagen
BMW Z3 M coupé
Wenn BMW aber nicht sofort reagiert, werden die Werkzeuge verschrottet....
Die Lieferanten sind vertraglich nur für 20 Jahre nach EOP verpflichtet. Wenn keine folgeaufträge kommen,,reagieren die Lieferanten schon und beantragen die Verschrottung. Die lagern schließlich nicht die Werkzeuge auf ewig..
 

DIO

macht Rennlizenz
Registriert
11 Juli 2011
Wagen
BMW Z3 coupé 3.0i
Diese scheiss Dichtung kostet mittlerweile an die 300 Euro...das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen...
Ich hab die Dichtung Ende November letzten Jahres für ca. 230 gekauft. Steht jetzt aktuell bereits bei 285.- ... die spinnen.

Man sieht ja immer wieder bei Kleinanzeigen Suchanfragen für günstige Coupes bis 8 oder 9K, egal ob Unfall, Rost oder sonstige Beschädigungen.
Ich frag mich ob die Leute wissen worauf sie sich bei so einer Restaurierung einlassen? Die müssen doch auf die Teilepreise ein Auge haben um das einigermaßen kalkulieren zu können, wo man am Ende rauskommt.
Noch schlimmer ist es ja, wenn man Teile einfach nicht mehr kriegt. Sind die naiv oder haben die bereits zwei Schlachtcoupes im Hof stehen?
 

mr.duc

macht Rennlizenz
Registriert
6 Juni 2007
Ort
Germany
Wagen
BMW Z3 M coupé
Heutzutage ist es einfacher einen E30, e36, oder gar 02 zu restaurieren als ein Coupé...
Wenn eben nur knapp 20.000 gebaut wurden, gilbet am Ende eben nix mehr.
Ich glaube einige schrauber, die e30 oder ähnliches restauriert haben, denken das ginge beim z3 genauso...
Deshalb sind auch viele Restaurationen oder Renovierungen oft so schlecht...
Ich meine... Wer sich mit den Coupe auskennt, weiß am Ende ganz genau wo er hinschauen muss....
 
Oben Unten