Sammelbestellung Performance - Bremse Hinterachse

Bummler

Wer braucht schon Lack
Active Member
Registriert
25 Dezember 2007
Ort
Schlumpfhausen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
SAMMELBESTELLUNG GESCHLOSSEN

DANKE AN ALLE DIE DABEI SIND



Hallo Zusammen,

nachdem einige hier bereits die Performance-Bremse auf der Vorderachse ihres E85/E86 fahren möchte ich an dieser Stelle die Möglichkeit bieten diese Bremse durch den passenden Sattel an der Hinterachse zu komplettieren.

Ich selbst habe den Umbau bereits erfolgreich gemacht und beim TÜV (ohne Vitamine) eintragen lassen. Die selben Komponenten wurden bei @markusoh verbaut.

So sieht das aus (sorry Markus von meinem gibts immernoch keine Bilder :confused: aber sag was wenn es stört):
index.php


Verbaut sind folgende Komponenten:

- Bremsscheiben aus BMW 135i oder gleichwertige OEM-Komponenten
Links: 34216778649 (324 mm x 22 mm)
Rechts: 34216778649 (324 mm x 22 mm)

Bezug z.B.:
https://www.atp-autoteile.de/product/0/169865/details
2x ca. 57 Euro


- Bremsbeläge aus BMW 135i oder gleichwertige OEM-Komponenten
Teilenummer: 34216797863

Bezug z.B.:
https://www.autoteile-meile.de/Autoteile/BREMBO/Bremsbelagsatz/p-10050258
1x ca. 58 Euro

- Bremssättel „Peformance“ aus BMW 135i
Links: 34216786743
Rechts: 34216786744

Bei Leebmann derzeit 600 für das Paar

- Drehteil zur Verkleinerung der Handbremstrommel und Zentrierung im Sattel (selbes Material wie Distanzscheiben)

Bezug über mich inkl. Einpressen und Endbearbeiten in die Scheibe
300€ inkl. Versand


- Stahlflex-Bremsleitungen Sonderanfertigung der Firma Spiegler (ab Radträger) inkl. Gutachten

Bezug über mich
- 60€ / Paar (lege ich dann dem Paket bei)


- 4x Originalschraube des BMW Z4 E85 / E86 zur Bremssattelmontage Teilenummer: 34203414763

ca. 10 Euro bei BMW


Macht zusammen rund 1142 € Materialkosten

Jedem Paket lege ich eine bebilderte Montageanleitung bei. Wer einen Serien-Bremssattel tauschen kann, der kann auch den Umbau machen. Es passt plug and play.

Benötigt werden 5 Besteller, ich lasse das hier mal eine Weile laufen, wenn sich keiner meldet auch Ok, dann bleibt die Sache exklusiver :D.

Zur Info: Ich mache diese Aktion jetzt ein einziges Mal, ich reiche die Kosten einfach durch und möchte mir keine goldene Nase damit verdienen.

Ich beantworte gerne Fragen zum Thema und bin natürlich offen für Kritik.

Eine Nachbestellung (sollte die Scheibe irgendwann einmal verschlissen sein) ist jederzeit über mich möglich. Auch wenn meine Bezugsquelle "den Bach runter geht" habe ich alle Informationen um jederzeit an anderer Stelle fertigen zu lassen.

Bei Interesse schickt mir bitte eine PN


FAQ-Liste (wird entsprechend der Fragen ergänzt)

F: Wann ist Bestellschluss?
A: Ich sammle bis 5 Besteller zusammen gekommen sind, mindestens jedoch bis 30.04.2016. Danach nehme ich keine Bestellungen mehr an.

F: Kann ich mir aussuchen welche Bremsscheiben ich haben will?
A: Nein, bei der Sammelbestellung nutzen alle Teilnehmer die selben ATE-Bremsscheiben da diese bereits vermessen wurden und somit das einzupressende Teil immer 100%ig passt.

F: Kann man auch alles an Material von Dir bekommen?
A: Nein, ich kümmere mich um die Modifikation der Bremsscheiben und die Beschaffung der Bremsleitungen (Stahlfelx). Außerdem stelle ich eine Einbauanleitung (Mehrseitug mit Bildern etc.)

F: Wenn ich Probleme beim Einbau habe oder Fragen zu den benötigten Teilen, kann ich mich dann an Dich wenden?
A: Selbstverständlich werde ich keine Ruhe geben bis die Anlage bei jedem verbaut ist. Umbauten durchführen werde ich jedoch nicht (Dafür fehlt mir die Zeit)

F: Passt die Anlage an den M?
A. Nein

F: Müssen die Bremsbeläge bearbeitet werden?
A: Die Beläge müssen nicht bearbeitet werden. Weder die für die Handbremse noch die normalen.

F: Kann man nicht einfach die Handbremsbacken vom Z4M oder 135i nachrüsten? Ist zumindest günstiger und evtl. "sauberer"?
A: Die Handbremsbeläge werden am Ankerblech eingehängt, dort kann man aber keine größeren Beläge einhängen. Der Wechsel des Ankerblechs geht nur durch Ausbau des Radlagers, die Anschraubpunkte wären dann aber wieder andere. Die Abstützung der Beläge nach innen wäre dadurch immer noch nicht möglich. Eine Never ending Story also.

F: Warum den aufwändigen Weg über ein Drehteil?
A: Drehteil deshalb weil jede Rille in der Scheibe ihren Sinn hat und ich keinen davon unnötig finde. Das Drehteil hat all diese Rillen etc.

F: ist es eigentlich egal, ob 2.2, 2.5 oder 3.0 E85?
A: Die Achsschenkel, das Hitzeschutzblech und die Handbremsbacken sind gleich, passt also bei jedem e85 und e86 der nicht "M" heißt.

F: Braucht man einen anderen Warnkontakt oder wird der serienmäßige Kontakt weiterverwendet?
A: Es passt der serienmäßige Warnkontakt des Z4. Diesen kann man bei vorsichtiger Demontage auch weiterverwenden.

Gruß
Sven

ANZAHL BESTELLER DERZEIT: 7

Die Bestellung läuft noch genau bis Ende des Monats.
 
Zuletzt bearbeitet:

Altenburger

macht Rennlizenz
Registriert
8 November 2008
Ort
Rohr in Niederbayern (Landkreis Kelheim)
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Hallo Sven.
Respekt für dein Engagement und Geschick!
Ich suche schon länger eine Lösung für die HA, doch gibt es momentan andere Baustellen und Prioritäten. Vielleicht später mal :)

Viele Grüße Patrick
 

MM13

macht Rennlizenz
Registriert
31 Dezember 2013
Ort
Buchholz
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Moin,

erst mal meinen Respekt zu Deiner Arbeit.
Das volle Programm kann ich mir zur Zeit nicht leisten, aber die Scheiben, die täte ich nehmen.
Gruß Michael
 

kombat87

Fahrer
Registriert
11 Januar 2012
Ort
Kreis Soest
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Hallo Sven,

super gemacht, habe allerdings noch einige Fragen:

Gibt es dafür auch gelochte Bremsscheiben?
Bei neuen Scheiben muss man sich an dich wenden und das bearbeitet kostet jedes mal 300€?
Sind die Stahlflex Leitungen länger oder kann ich meine weiterhin verwenden die bei der PB für die VA dabei waren?

Danke und Gruß
Timo
 

Stefan26AN

macht Rennlizenz
Registriert
1 November 2011
Wagen
BMW Z3 coupé 2,8i
Gibt es Bilder vom Adapterstück/Drehteil?
Oder ne Zeichnung?

Um die Eintragbarkeit beim örtlichem TÜV zu klären muss man ja irgendwas vorlegen..

Wieso kann man das Drehteil eigentlich nicht ummontieren wenn man mal neue Scheiben braucht und wiederverwenden?
 
OP
Bummler

Bummler

Wer braucht schon Lack
Active Member
Registriert
25 Dezember 2007
Ort
Schlumpfhausen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Hier ein Bild der Scheibe von innen.

1459860948030.jpg

Der Aufwand das Teil so einzubauen ist nicht ohne. Bereits die Herstellung mit dem sehr dünnen Topfboden ist kein 0815 Job.

Eine Wiederverwendung ist aus mehreren Gründen nahezu unmöglich: das teil wird endbearbeitet wenn es bereits eingepresst ist und die wandstärken sind teilweise sehr gering (nur an stellen die keine kraft aufnehmen müssen). Das teil wird dann trocken gefügt damit es nicht zu ölausdünstung etc. Kommt.

Aber mal Hand aufs Herz : wie oft braucht man hinten neue Scheiben?
 

CityCobra

Forum Sponsor
Active Member
Registriert
28 August 2010
Ort
Tor zum Münsterland, Brücke ins Ruhrgebiet
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Aber mal Hand aufs Herz : wie oft braucht man hinten neue Scheiben?
Lässt sich ungefähr abschätzen wie lange die hinteren Scheiben halten im reinen Alltagsbetrieb.
Ich denke in meinem Fall werden keine neuen Scheiben mehr fällig solange sich der Zetti in meinem Besitz befindet.
Von daher brauche ich mir diesbezüglich eigentlich keine Sorgen machen wegen Nachschub der modifizierten Bremsscheiben.
 

markusoh

Der mit dem Wal tanzt...
Active Member
Registriert
4 Januar 2014
Ort
Woanders
Wagen
anderer Wagen
Lässt sich ungefähr abschätzen wie lange die hinteren Scheiben halten im reinen Alltagsbetrieb.
Ich denke in meinem Fall werden keine neuen Scheiben mehr fällig solange sich der Zetti in meinem Besitz befindet.
Von daher brauche ich mir diesbezüglich eigentlich keine Sorgen machen wegen Nachschub der modifizierten Bremsscheiben.

Bei dir ;) ein Leben lang..... Ich rechne mit 100.000 Km :thumbsup:
 

CityCobra

Forum Sponsor
Active Member
Registriert
28 August 2010
Ort
Tor zum Münsterland, Brücke ins Ruhrgebiet
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Bei dir ;) ein Leben lang..... Ich rechne mit 100.000 Km :thumbsup:
Dann hätten wir diesen Punkt schon mal geklärt.
Ich mache mir aber noch etwas Sorgen wegen dem TÜV, oder gibt es nichts warum der TÜV die Eintragung verweigern kann?
Beim ersten Versuch damals meine Performance Bremse eintragen zu lassen verlangte der TÜV Prüfer ein Bremsgutachten.
 

CityCobra

Forum Sponsor
Active Member
Registriert
28 August 2010
Ort
Tor zum Münsterland, Brücke ins Ruhrgebiet
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Bremssättel „Performance“ aus BMW 135i
Links: 34216786743
Rechts: 34216786744

Bei Leebmann derzeit 600 für das Paar
Gibt es die auch farblich passend zur grauen Performance Bremse an der VA und kann man die entsprechenden Teilenummern hier im Thread ergänzen?
Bin zur Zeit mit dem Smartphone online und damit ist die Suche etwas unkomfortabel.
 

markusoh

Der mit dem Wal tanzt...
Active Member
Registriert
4 Januar 2014
Ort
Woanders
Wagen
anderer Wagen
Gibt es die auch farblich passend zur grauen Performance Bremse an der VA und kann man die entsprechenden Teilenummern hier im Thread ergänzen?
Bin zur Zeit mit dem Smartphone online und damit ist die Suche etwas unkomfortabel.

http://www.leebmann24.de/bmw-ersatzteile/#!lang=&marke=BMW&mospid=50607&hg=34&btnr=34_1642&vin=

Grau ist die Luxusvariante ;) € 447,55 je Seite vor Abzug vom Forenrabatt :D (€ 402,79 nach Rabatt)

links 34206860145
rechts 34206860146
 

markusoh

Der mit dem Wal tanzt...
Active Member
Registriert
4 Januar 2014
Ort
Woanders
Wagen
anderer Wagen
Sehe ausserdem gerade das es verschiedene Bremssättel auf der Leebmann Seite als Ersatzteil (Grau) für den 135i gibt!
Vielleich kann da jemand der den ETK besser lesen kann wie ich nochmal genauer hinschauen? Danke....

Greenshot.jpg.png
 
OP
Bummler

Bummler

Wer braucht schon Lack
Active Member
Registriert
25 Dezember 2007
Ort
Schlumpfhausen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Sehe ausserdem gerade das es verschiedene Bremssättel auf der Leebmann Seite als Ersatzteil (Grau) für den 135i gibt!
Vielleich kann da jemand der den ETK besser lesen kann wie ich nochmal genauer hinschauen? Danke....

Anhang anzeigen 224378
Um das aufzuklären:

Sattel.JPG

Die Endung *****37 und *****38 ersetzt also jeweils einen Vorgänger.

Wer also graue Sättel möchte bestellt sich:

34206785237
und
34206785238

Gruß
Sven
 

CityCobra

Forum Sponsor
Active Member
Registriert
28 August 2010
Ort
Tor zum Münsterland, Brücke ins Ruhrgebiet
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
- Bremsscheiben aus BMW 135i oder gleichwertige OEM-Komponenten
Links: 34216778649 (324 mm x 22 mm)
Rechts: 34216778649 (324 mm x 22 mm)

Bezug z.B.:
https://www.atp-autoteile.de/product/0/169865/details
2x ca. 57 Euro
Die Teilenummern scheinen ersetzt worden zu sein, ich bin gerade auf der Seite von Leebmann24 um die benötigten Teile zu suchen und in der Wunschliste zu speichern.
"Hinweis: Teilenummer 34216778649 wurde durch Teilenummer 34216855003 ersetzt."

Würden auch diese Bremsscheiben passen?:

Bremsscheibe belüftet angelocht hinten
324X22
34216795754
 

Hammam

BMW Freak
Active Member
Registriert
5 September 2007
Ort
Aachen/Stolberg
Wagen
BMW Z4 e86 M coupé
Passen die nur an den AG-Modellen oder auch an den M-Modellen?
Man bräuchte ja sicherlich dann andere Scheiben...
 

markusoh

Der mit dem Wal tanzt...
Active Member
Registriert
4 Januar 2014
Ort
Woanders
Wagen
anderer Wagen
Die Teilenummern scheinen ersetzt worden zu sein, ich bin gerade auf der Seite von Leebmann24 um die benötigten Teile zu suchen und in der Wunschliste zu speichern.
"Hinweis: Teilenummer 34216778649 wurde durch Teilenummer 34216855003 ersetzt."

Würden auch diese Bremsscheiben passen?:

Bremsscheibe belüftet angelocht hinten
324X22
34216795754

Würde ich nicht machen weil...

Greenshot.jpg.png

Das ist hinten genauso und sieht voll :poop::poop::poop: aus da dann auf einer Seite des Z das "Bremsscheibenbild" VA/HA gegenläufig ist :(:(:(
(es geht nur um den Schlitz, hinten sind die Löcher nicht durchgehend)
 
Oben Unten