Der „Kurze Frage - Kurze Antwort“ Thread... (Z4 Coupe)

Wurdest du abgezockt... ich glaube nicht. Das kann einfach passieren. Man müsste die Werkstattkosten für das entfernen der abgebrochenen Entlüftungsschraube den Materialkosten des neuen Sattels und dessen Einbau gegenüber stellen.

Wenn die Bremse aber alle 2 Jahre einen Bremsflüssigkeitswechsel erhält, sollte die Entlüftungsschraube aber eigentlich nicht so fest sitzen, dass die abschert.
 
Alle 2 Jahre habe ich zugegebenermaßen keinen Bremsflüssigkeitswechsel gemacht weil ich (leider) extrem wenig mit dem E86 fahre.
 
ich würde vorallem bei der Bremse nicht sparen und das Teil eher tauschen - kostet ja nicht die welt. Teile ev selber beistellen falls die Werkstatt das erlaubt.
 
Servus.. Wenn ich mit meinem QP am Berg geparkt habe und dann beim wegfahren die Automatik in R schalte dann hört sich das in dem Moment irgendwie nicht gut an.. das knallt dann schon regelrecht wenn man den Rückwärtsgang einlegt.. ist das normal ? Ist aber wirklich nur wenn das Auto am Berg steht und R gewählt wird.. habe das auch schon immer aber ich Frage mich warum das so ist.. nicht das ich zu wenig Getriebeöl drin habe..
 
Servus.. Wenn ich mit meinem QP am Berg geparkt habe und dann beim wegfahren die Automatik in R schalte dann hört sich das in dem Moment irgendwie nicht gut an.. das knallt dann schon regelrecht wenn man den Rückwärtsgang einlegt.. ist das normal ? Ist aber wirklich nur wenn das Auto am Berg steht und R gewählt wird.. habe das auch schon immer aber ich Frage mich warum das so ist.. nicht das ich zu wenig Getriebeöl drin habe..
Genau, durch die Stellung am Berg könnte genau das Tröpfchen Getriebeöl fehlen.
Ggf mal ( in der Werkstatt )das Öl lassen auf Fallstand checken
 
@Sewi78 wird das Auto durch die Getriebesperre (Stellung P) am Berg gehalten, oder durch die Handbremse?

Ich würde immer empfehlen ERST Handbremse zu ziehen, DANN in P zu schalten. Denn die Getriebesperre kann das Auto zwar bis zu einem gewissen Grad halten, allerdings herrscht dann dauerhaft Last auf Antriebswellen, Getriebe bis zur Sperrklinke und letztere kann dann beim Lösen Geräusche verursachen und im Extremfall auch Schaden nehmen.

Natürlich sollte man ab und zu auch mal testen ob die Handbremse im angezogenen Zustand das Auto auch wirklich hält, indem man in N geht und guckt, ob sich das Auto am Berg bewegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
@Sewi78 wird das Auto durch die Getriebesperre (Stellung P) am Berg gehalten, oder durch die Handbremse?

Ich würde immer empfehlen ERST Handbremse zu ziehen, DANN in P zu schalten. Denn die Getriebesperre kann das Auto zwar bis zu einem gewissen Grad halten, allerdings herrscht dann dauerhaft Last auf Antriebswellen, Getriebe bis zur Sperrklinke und letztere kann dann beim Lösen Geräusche Verursachen und im Extremfall auch Schaden nehmen.

Natürlich sollte man ab und zu auch mal testen ob die Handbremse im angezogenen Zustand das Auto auch wirklich hält, indem man in N geht und guckt, ob sich das Auto am Berg bewegt.
So mache ich es seit Beginn.. ziehe schon bei der kleinsten Neigung die Handbremse an. Von D bzw R auf N, kurz von der Bremse, dann auf P, Handbremse anziehen und weg vom Bremspedal :)
 
Ich habe das auch. Hängt wirklich davon ab in welcher Reihenfolge bzw. wie stark die steigung ist. Und natürlich ob die Handbremse noch ordentlich anzieht.😁
 
So mache ich es seit Beginn.. ziehe schon bei der kleinsten Neigung die Handbremse an. Von D bzw R auf N, kurz von der Bremse, dann auf P, Handbremse anziehen und weg vom Bremspedal :)
Beschrieben hast du es aber falsch.

Richtig wäre:
Von D bzw R auf N, Handbremse anziehen, weg vom Bremspedal, dann auf P
 
danke für Eure Rückmeldungen.. also ich parke immer mit Handbremse und P egal wie abgestellt.. dieses knallende Geräusch es ist aber wirklich nur wenn die Steigung etwas stärker ist.. ich werde die Handbremse in Zukunft dann mal stärker anziehen wenn ich am Berg parke... wenn mein Auto noch rollt wechsle ich die Fahrstufen generell nicht.. außer in Ausnahmefällen von D auf N und umgekehrt.. z.B. auf dem Laufband der Waschanlage.. sonst habe ich keine Probleme mit dem Getriebe..
 
Zuletzt bearbeitet:
kann der Auspuff nach einer Autobahnvollgasfahrt mit Vmax lauter werden ? &: ich hab das gefühl der ist seit dieser Fahrt extrem laut geworden :t oder spinn ich einfach schon :j
 
kann der Auspuff nach einer Autobahnvollgasfahrt mit Vmax lauter werden ? &: ich hab das gefühl der ist seit dieser Fahrt extrem laut geworden :t oder spinn ich einfach schon :j
Kann passieren wenn es dann Dämmaterial raushaut. Dann müsstest du aber schon sehr lange Zeit kein Vmax mehr gefahren sein. Oder du spinnts einfach :D
 
Bei mir im Motorraum, genauer gesagt seitlich am Haubendämpfer am Kabelbaum/Schlauch der Scheibenwaschdüsen, fängt es immer mehr an, sich das Tape abzulösen und abzubröseln. Teils hängen hier und da schon kleine Fetzen runter. Hat Jemand eine Empfehlung für ein bestimmtes Tape zur Erneuerung?
Dachte im ersten Moment und nach Blick ins BMW ETK an sowas hab aber die Befürchtung, dass gerade Fliesband möglicherweise übelst anfängt zu fusseln und dann u.U. auch Wasser aufsaugt...
Danke!
 
Leider habe ich zwei dieser Gummibuchsen von der Motorabdeckung verloren (Nr.2)
Kommen die einzelnd, wenn man eine beim Leebmann bestellt, oder ist das EINE Verpackungseinheit mit 5 Stk. drin?
 

Anhänge

  • IMG_3312.jpeg
    IMG_3312.jpeg
    45,6 KB · Aufrufe: 6
  • IMG_4125.jpeg
    IMG_4125.jpeg
    47,4 KB · Aufrufe: 6
Leider habe ich zwei dieser Gummibuchsen von der Motorabdeckung verloren (Nr.2)
Kommen die einzelnd, wenn man eine beim Leebmann bestellt, oder ist das EINE Verpackungseinheit mit 5 Stk. drin?
Mindestmenge (5 Stück) muss bestellt werden. Preis pro Stück

Frag bei BMW vor Ort was 2 Stück kosten würden
 
Zurück
Oben Unten