Einbau Soundgenerator

steff

Fahrer
Mitglied seit
26 Dezember 2006
Habe eben die Teile verbaut und dann gleich Probefahrt einfach nur Super.
Mit der Einbauanleitung von Trainer Uli war die Sache in 30 min erledigt.
 

Trainer_Uli

macht Rennlizenz
Mitglied seit
9 Oktober 2004
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive35i
AW: Einbau Soundgenerator

Hi Steff,

freut mich, dass es funktioniert.

Leider brauche ich seither ca. einen Liter mehr auf 100 km. Naja der Gasfuß und der Wunsch nach dem Sound :s

Gruß
 
OP
S

steff

Fahrer
Mitglied seit
26 Dezember 2006
AW: Einbau Soundgenerator

Hallo
Ja der Verbrauch ist bei meiner Probefahrt auch schon höher ausgefallen , der Sound macht aber auch süchtig, egal Hauptsache es macht Spaß .
Gruß
Stefan
 

Redmoon

Fahrer
Mitglied seit
27 Oktober 2006
AW: Einbau Soundgenerator

Hi,
eine Bekannte von mir fährt einen 2.5 und interessiert sich auch für einen Soundgenerator. Ist diese Einbauanleitung hier irgendwo zu lesen, was kostet das Teil ( glaube hier mal 75 € gelesen zu haben ) und woher bekommt man es ?&:

Vielen Dank & viel Sonne !!!q:
 

Rocketman

Fahrer
Mitglied seit
28 September 2005
AW: Einbau Soundgenerator

habe am 18.12.06 für alle teile wie auf Trainer_Ulis Liste beschrieben 88,81€

bezahlt:M
 

Redmoon

Fahrer
Mitglied seit
27 Oktober 2006
AW: Einbau Soundgenerator

Hi,

vielen Dank für die schnellen Antworten & die klasse Anleitung !!!!!:t
 

Z4-Style

Testfahrer
Mitglied seit
11 Januar 2007
AW: Einbau Soundgenerator

Gigts den Generator eigendlich auch für den Z3??
 

idefix1978

Fahrer
Mitglied seit
30 April 2007
AW: Einbau Soundgenerator

Hallo liebe Leute !
Also...ich war heute beim BMW Händler und die Soundgenerator Teile abgeholt, zumindest die die mir der Meister mitgegeben hat.
Eine Frage: Der hat mir nicht den Ansaugschlauch 3.0 i 13547514867 mitgegeben.
brauche ich den wirklich? er sagt nein... ich zweifle ein wenig.
Ich habe den 2,5i pre FL

kann mir bitte einer helfen? soll ich es trotzdem nachbestellen?

lg Mig
 

Trainer_Uli

macht Rennlizenz
Mitglied seit
9 Oktober 2004
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive35i
AW: Einbau Soundgenerator

Hi Mig,

wenn du die Einbauanleitung ansiehst, findest du auf dem ersten und zweiten Bild den Ansaugschlauch des 3.0 und im dritten Teil der Beschreibung ebenfalls im ersten Bild den genauen Unterschied zwischen den beiden Schläuchen.

Du benötigst auf jeden Fall den Ansaugschlauch vom 3.0, da nur dieser die Ableitung zum Soundgenerator hat.

Grüße
 

Bushido23

Fahrer
Mitglied seit
1 April 2008
AW: Einbau Soundgenerator

Habe gestern die schaumstoff teilchen entfernt .

Es gibt nur ein wort "BRACHIAL"GUT:)

jetzt zaubert es mir jedes mal einen grinser beim gas geben.



mfg
 

ChrisM

Fahrer
Mitglied seit
7 Dezember 2018
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,2i
Hallo,
ich möchte in meinem 2005 2.2 einen Soundgenerator nachrüsten, der Link von der Anleitung oben geht leider nicht mehr.
Hätte noch jemand eine Anleitung?
LG Chris
 

zetatessera

Active Member
Active Member
Mitglied seit
17 August 2004
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Schau mal hier: das Zwicki ist immer noch (aber derzeit nur) über die Startseite erreichbar :M
 

Ronny G.

macht Rennlizenz
Mitglied seit
20 März 2017
Standort
Leipzig
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Als 3.0er Fahrer fragt man sich jetzt bei der Begeisterung der 2.5er Fahrer ob der Soundgenerator echt so toll sein soll? :D
 

ElZetto

macht Rennlizenz
Mitglied seit
23 Februar 2018
Standort
Essen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Ich hab den SG auch vor 3 Monaten nachgerüstet bei meinem 2.5er und finde es auch ganz gut aber man merkt schon das es halt künstlich ist. Doof finde ich das man den SG erst ab 3000upm und Vollgas wirklich wahrnimmt. Als günstige Alternative zu einem Sportauspuff aber lohnenswert wobei der SG natürlich niemals einen Auspuff ersetzen könnte.
Der Einbau ist mit Anleitung gut zu meistern und ich war in 30 min damit durch. Vorsicht nur beim aufsetzen des neuen 3.0er Ansaugschlauchs auf die droka. Hier passiert es schnell das man den schief aufsetzt und festzieht und dann Falschluft zieht.
 

rocc

macht Rennlizenz
Mitglied seit
26 April 2014
Standort
Münster
Wagen
anderer Wagen
Der SG bringt in oberen Drehzahlen einfach mehr Klangvolumen in den Innenraum. Normalerweise dreht eine Reihensechser ganz ruhig in den Drehzahlbegrenzer, aber mit SG ist da akustisch mehr Pfeffer hinter. Definitiv eine sinnvolle Nachrüstung und keinesfalls so künstlich, wie man es aus GTIs kennt. Immerhin erzeugt hier ein Resonanzrohr direkt vor der Drosselklappe den Klang - und nicht ein Lautsprecher unter der Windschutzscheibe.
 

elkloso

macht Rennlizenz
Mitglied seit
2 Juli 2017
Standort
Saarland
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Ich finde den Klang eigentlich ziemlich gut. Klingt halt wie ein anderer Ansaugkasten. Aber ich finde eh Ansauggeräusch > Abgasgeräusch :D
Wenn du den SG früher wahrnehmen willst, dann spiele mal mit den Schaumstoff-Einsätzen ;)

Was ich als großen Vorteil sehe ist, dass man es nur im Innenraum hört und ich nicht die ganze Nachbarschaft nerve (wie damals mit meiner Straight Pipe am MX5 :D )
 

ElZetto

macht Rennlizenz
Mitglied seit
23 Februar 2018
Standort
Essen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Da habt ihr recht:) ich wollte auch mal mit dem Schaumstoff experimentieren
 

AIC-Peter

macht Rennlizenz
Mitglied seit
10 Juni 2018
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Was ich als großen Vorteil sehe ist, dass man es nur im Innenraum hört und ich nicht die ganze Nachbarschaft nerve (wie damals mit meiner Straight Pipe am MX5 :D )
DAS ist genau der Punkt....:t
Hatte seit meinem ersten Auto an jedem meiner Fahrzeuge einen Sportauspuff für"besseren" Sound.... Man wird älter und stellt fest, das Sound meist nur für den schön ist der ihn verursacht.... Und alle anderen es eher als Belästigung empfinden.
Frag Mal die Anwohner in dem super Motorradgebieten.... Wenn da am Sonntag während Du auf der Terrasse sitzt das 100. Motorrad mit Sportauspuff das Gas aufdreht... Finden das die wenigsten noch"geil"...:confused:

Von daher ist so ein Soundgenerator der tatsächlich das Echte Ansauggeräusch verstärkt und in den Innenraum an den Fahrer weitergibt doch eine super Sache....:thumbsup:

Aber wenn ich das richtig verstanden habe gibt es das nur für die VFL N54 Motoren...?

Sonst würde ich mit dass auch überlegen....:) :-)8-)
 

rocc

macht Rennlizenz
Mitglied seit
26 April 2014
Standort
Münster
Wagen
anderer Wagen
Aber wenn ich das richtig verstanden habe gibt es das nur für die VFL N54 Motoren...?

Sonst würde ich mit dass auch überlegen....:) :-)8-)
M54. Ganz deutlicher Unterschied!

Aber für den N52 gibt es auch einen solchen Soundgenerator. Ist meines Wissens nach, analog zum 3.0i, nur im 3.0si verbaut. Kann aber ebenfalls nachgerüstet werden.
 

CCZZ

macht Rennlizenz
Mitglied seit
18 Juli 2014
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive23i
M54. Ganz deutlicher Unterschied!

Aber für den N52 gibt es auch einen solchen Soundgenerator. Ist meines Wissens nach, analog zum 3.0i, nur im 3.0si verbaut. Kann aber ebenfalls nachgerüstet werden.
Schön wäre sowas fürn e89
 

AIC-Peter

macht Rennlizenz
Mitglied seit
10 Juni 2018
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
M54. Ganz deutlicher Unterschied!

Aber für den N52 gibt es auch einen solchen Soundgenerator. Ist meines Wissens nach, analog zum 3.0i, nur im 3.0si verbaut. Kann aber ebenfalls nachgerüstet werden.
Jetzt bin ich neugierig.... Weiß jemand was genaueres für den FL N52 Motor....?
 

AIC-Peter

macht Rennlizenz
Mitglied seit
10 Juni 2018
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i

MM13

macht Rennlizenz
Mitglied seit
31 Dezember 2013
Standort
Buchholz
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Na das ist doch schon Mal was...8-)
...und das ist von 3,0 Liter - passt aber auch 1:1 beim 2,5er...? :whistle:

Ich habe in der Zwischenzeit auch ein bisschen gegoogelt... Und in der 3er Fraktion folgenden Artikel gefunden.... Dort werden aber völlig andere Teilenummern genannt....
3er Soundgenerator am N52
Ich hab mal Deinen Link angeklickt...
9FA35853-6826-457A-B87E-5E258DDD3ED7.png

Hast Du den ersten Satz gelesen?
Also kein Wunder, das die 3er Besitzer andere Teilenummern brauchen.

Nimm die von @andifossi Teilenummern, und es passt.
 
Oben Unten