Modifikationen, Reparaturen und Erfahrungen an und um meinen 3.0i, E46 und 3.0si

OP
Bummler

Bummler

Wer braucht schon Lack
Active Member
Mitglied seit
25 Dezember 2007
Standort
Schlumpfhausen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Aktuell mache ich einen "Werkstatttest"
Hab einen kleinen BMW verliebten Schrsuber gefunden der selbst nen E46 Touring fÀhrt. Sein Mitarbeiter baut Drifter auf, bevorzugt aus E36.
Da habe ich jetzt schon hin und wieder Mal Reifen montieren lassen und auch ein paar Erfahrungen von Kollegen gesammelt.
Als er dann vor ein paar Wochen nen Motorumbau an nem 5er gemacht hat dachte ich so bei mir: Den könnte man Mal als Schrsuber testen.
UrsprĂŒnglich wollte ich nur die Tonnenlager am E46 auf Strongflex wechseln lassen, als er aber von sich aus angefangen hat aufzuzĂ€hlen was und wie man alles gleich mit machen könnte, da konnte ich nicht nein sagen...

Also folgende Teile in den Kofferraum gepackt:
Alle Lager an der HA inkl. Difflager (manches natĂŒrlich nicht wie original)
Powerflex Querlenkerlager,
LĂ€ngslenkerlager natĂŒrlich auch,
Motorlager
Versteifungsbleche von Epitec

Er hat jetzt die HA ausgebaut, die eine rostige Bremsleitung erneuert (die andere war schon neu), alle Lager umgepresst, den AchstrĂ€ger und Unterboden entrostet, die Bleche eingeschweißt, alles mit Grundierung und Unterbodenschutz lackiert, natĂŒrlich die anderen Lager eingebaut, und am Ende wird noch das ST X nach Vorgabe vermessen.

Dann ist der 3er hinten untenrum wieder tip top. 👌
Im Laufe der Woche kann ich ihn wieder abholen, dann weiß ich auch was der Spaß kosten wird đŸ„ł
Ich werde berichten ob anstÀndig gearbeitet wurde. Wobei die spontanen Zwischenkontrollen alle sehr positiv waren.

Gruß
Sven
 

ABXZ25

macht Rennlizenz
Mitglied seit
29 November 2015
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Aktuell mache ich einen "Werkstatttest"
Hab einen kleinen BMW verliebten Schrsuber gefunden der selbst nen E46 Touring fÀhrt. Sein Mitarbeiter baut Drifter auf, bevorzugt aus E36.
Da habe ich jetzt schon hin und wieder Mal Reifen montieren lassen und auch ein paar Erfahrungen von Kollegen gesammelt.
Als er dann vor ein paar Wochen nen Motorumbau an nem 5er gemacht hat dachte ich so bei mir: Den könnte man Mal als Schrsuber testen.
UrsprĂŒnglich wollte ich nur die Tonnenlager am E46 auf Strongflex wechseln lassen, als er aber von sich aus angefangen hat aufzuzĂ€hlen was und wie man alles gleich mit machen könnte, da konnte ich nicht nein sagen...

Also folgende Teile in den Kofferraum gepackt:
Alle Lager an der HA inkl. Difflager (manches natĂŒrlich nicht wie original)
Powerflex Querlenkerlager,
LĂ€ngslenkerlager natĂŒrlich auch,
Motorlager
Versteifungsbleche von Epitec

Er hat jetzt die HA ausgebaut, die eine rostige Bremsleitung erneuert (die andere war schon neu), alle Lager umgepresst, den AchstrĂ€ger und Unterboden entrostet, die Bleche eingeschweißt, alles mit Grundierung und Unterbodenschutz lackiert, natĂŒrlich die anderen Lager eingebaut, und am Ende wird noch das ST X nach Vorgabe vermessen.

Dann ist der 3er hinten untenrum wieder tip top. 👌
Im Laufe der Woche kann ich ihn wieder abholen, dann weiß ich auch was der Spaß kosten wird đŸ„ł
Ich werde berichten ob anstÀndig gearbeitet wurde. Wobei die spontanen Zwischenkontrollen alle sehr positiv waren.

Gruß
Sven
Ich lasse meine Autos schon seit Jahren von solchen Jungs reparieren/warten/optimieren. Und kann fĂŒr meinen Teil auch nichts anderes Empfehlen. Solange man die Richtigen findet gibt es nichts besseres.
 

Hell046

macht Rennlizenz
Mitglied seit
7 Mai 2014
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Die Epytec Bleche habe ich mir eben angeschaut und die decken leider genau an den hinteren Aufnahmepunkten den rissgefĂ€hrdeten Bereich nicht ab â˜č

1612267504954.png

Ich habs markiert, genau dort am Übergang kommt es immer zu Rissen, die meiner auch genau dort hatte. ZusĂ€tzlich sollten noch mehr Löcher fĂŒr Durchschweißungen gebohrt werden.
 
OP
Bummler

Bummler

Wer braucht schon Lack
Active Member
Mitglied seit
25 Dezember 2007
Standort
Schlumpfhausen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Die Epytec Bleche habe ich mir eben angeschaut und die decken leider genau an den hinteren Aufnahmepunkten den rissgefĂ€hrdeten Bereich nicht ab â˜č

Anhang anzeigen 478826

Ich habs markiert, genau dort am Übergang kommt es immer zu Rissen, die meiner auch genau dort hatte. ZusĂ€tzlich sollten noch mehr Löcher fĂŒr Durchschweißungen gebohrt werden.
Ich hab die nicht mehr da, die sind schon verbaut. Beim Facelift soll ja angeblich das Problem behoben sein. Ich schaue mir das nochmal an wenn ich wieder unterm Auto bin.
 
OP
Bummler

Bummler

Wer braucht schon Lack
Active Member
Mitglied seit
25 Dezember 2007
Standort
Schlumpfhausen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Ich lasse meine Autos schon seit Jahren von solchen Jungs reparieren/warten/optimieren. Und kann fĂŒr meinen Teil auch nichts anderes Empfehlen. Solange man die Richtigen findet gibt es nichts besseres.
Ich habe seit Jahren alles selbst gemacht, daher ist das fĂŒr mich eine neue Erfahrung đŸ€Ș
 

ABXZ25

macht Rennlizenz
Mitglied seit
29 November 2015
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Ich habe seit Jahren alles selbst gemacht, daher ist das fĂŒr mich eine neue Erfahrung đŸ€Ș
Ich habe auch versucht vieles selbst zu machen, aber einiges wie Lager auspressen und einpressen, oder arbeiten auf der HebebĂŒhne geht bei mir leider nicht. Und deshalb habe ich meine Jungs. 😅
 

Hell046

macht Rennlizenz
Mitglied seit
7 Mai 2014
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Ich hab die nicht mehr da, die sind schon verbaut. Beim Facelift soll ja angeblich das Problem behoben sein. Ich schaue mir das nochmal an wenn ich wieder unterm Auto bin.
Behoben wĂŒrde dir kein e46 Kenner unterschreiben. Verbessert, ja. GĂ€nzlich behoben, nein.

Die anfÀnglichen Risse sind sehr fein und schwer erkennbar. Wird aber bestimmt passen, hat nicht jeder.
 
OP
Bummler

Bummler

Wer braucht schon Lack
Active Member
Mitglied seit
25 Dezember 2007
Standort
Schlumpfhausen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Aktuell mache ich einen "Werkstatttest"
Hab einen kleinen BMW verliebten Schrsuber gefunden der selbst nen E46 Touring fÀhrt. Sein Mitarbeiter baut Drifter auf, bevorzugt aus E36.
Da habe ich jetzt schon hin und wieder Mal Reifen montieren lassen und auch ein paar Erfahrungen von Kollegen gesammelt.
Als er dann vor ein paar Wochen nen Motorumbau an nem 5er gemacht hat dachte ich so bei mir: Den könnte man Mal als Schrsuber testen.
UrsprĂŒnglich wollte ich nur die Tonnenlager am E46 auf Strongflex wechseln lassen, als er aber von sich aus angefangen hat aufzuzĂ€hlen was und wie man alles gleich mit machen könnte, da konnte ich nicht nein sagen...

Also folgende Teile in den Kofferraum gepackt:
Alle Lager an der HA inkl. Difflager (manches natĂŒrlich nicht wie original)
Powerflex Querlenkerlager,
LĂ€ngslenkerlager natĂŒrlich auch,
Motorlager
Versteifungsbleche von Epitec

Er hat jetzt die HA ausgebaut, die eine rostige Bremsleitung erneuert (die andere war schon neu), alle Lager umgepresst, den AchstrĂ€ger und Unterboden entrostet, die Bleche eingeschweißt, alles mit Grundierung und Unterbodenschutz lackiert, natĂŒrlich die anderen Lager eingebaut, und am Ende wird noch das ST X nach Vorgabe vermessen.

Dann ist der 3er hinten untenrum wieder tip top. 👌
Im Laufe der Woche kann ich ihn wieder abholen, dann weiß ich auch was der Spaß kosten wird đŸ„ł
Ich werde berichten ob anstÀndig gearbeitet wurde. Wobei die spontanen Zwischenkontrollen alle sehr positiv waren.

Gruß
Sven
So Leute, ich hab den 3er zurĂŒck. Im Verlauf der Reparatur kamen noch die Handbremsseile neu und die Spurstangen wurden komplett erneuert (inkl. FaltenbĂ€lge). Es wurde alles zu meiner Zufriedenheit erledigt und das Auto fĂ€hrt 1a. Da ich das Auto 2,5 Wochen lang dort gelassen habe konnte er die TĂ€tigkeit gut als LĂŒckenfĂŒller nutzen.
Am Ende habe ich vierhundert Euro bezahlt fĂŒr die gesamte Aktion. Ja das ist ein sehr guter Preis und nein das ist nicht marktĂŒblich. Beschwert hab ich mich aber nicht đŸ€Ș

Gestern habe ich nen Satz Michelin PS4s in 225 35 19 bestellt fĂŒr die neuen Schuhe die der 3er diesen Sommer bekommt đŸ„°
 
OP
Bummler

Bummler

Wer braucht schon Lack
Active Member
Mitglied seit
25 Dezember 2007
Standort
Schlumpfhausen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
So, weiter geht's mit listen abarbeiten...

Der TÜV hat heute das OK gegeben um den Touring 30 Kilo ablasten zu dĂŒrfen. Danke @Goran32 fĂŒr den Wink mit dem Zaun đŸ€Ș


FĂŒrs CoupĂ© habe ich ne neue Wischwasserpumpe, nen Innenraumfilter und neue Spurstangen inkl Balg bestellt. Die alten sind rostig, sowas geht gar nicht đŸ˜±

Dann bekommt der ne Achsvermessung und wir schauen Mal wie sich die SLIII optisch auf dem Auto machen. 😎
 

z4 taunus

Solve et Coagula
Mitglied seit
14 Juli 2017
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Die 225er Reifen gibt's nur mit 88er Traglastindex. Ich will aber keine 235er wegen FreigĂ€ngigkeit am Federbein und TachoprĂŒfung.
Ah...wieder was gelernt. Was kostet denn ablasten in dem Fall? Ich nehme an, das passiert auch nur auf dem Papier, oder?
 

Sevensommi

macht Rennlizenz
Mitglied seit
12 Oktober 2015
Standort
78052 Villingen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0si
Also, wenn es nicht auffallen soll könnte man am Unterboden ein Teil abflexen, sonst muß halt die RĂŒckbank raus.
 

z4 taunus

Solve et Coagula
Mitglied seit
14 Juli 2017
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Naja, fĂŒr Auflasten werden oft andere Federn verbaut.. hatte kurz die Idee, es könnte also auch andersherum laufen... n WĂŒrde ich mich mit dem Thema auskennen hĂ€tte ich gar nicht gefragt:rifle::d
 

keulejr

junger Oldie-Cruiser
Mitglied seit
2 Februar 2014
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Da es um weniger Gesamtgewicht geht, noch dazu im ĂŒberschaubaren Umfang, wird es wohl beim Papier bleiben. Es ist ja auch so niemand gezwungen, die volle Zuladung bei jeder Fahrt auszureizen.

Auflastungen sind da etwas umfangreicher, weil dann mehr als vom Hersteller freigegeben beladen wird. Da spielen dann Federn, Bremsen, etc. durchaus eine Rolle.
 
OP
Bummler

Bummler

Wer braucht schon Lack
Active Member
Mitglied seit
25 Dezember 2007
Standort
Schlumpfhausen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Exakt, am Ende hat das Fzg also 30 kg weniger Achslast an der HA und alles ist gut. Sobald das alles erledigt ist kann ich auch berichten was es kostet. TÜV fĂ€llt bei mir in die Kategorie "was es kostet das kostet es halt" da Frage ich vorher nicht nach. Die RĂ€der sind sowie eine 21er Abnahme, die neuen WinterrĂ€der auch... Das lĂ€ppert sich dann schon đŸ„ł
 
OP
Bummler

Bummler

Wer braucht schon Lack
Active Member
Mitglied seit
25 Dezember 2007
Standort
Schlumpfhausen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Ein paar Bilder des Tages..

Heute habe ich die SLIII gewaschen und zur Probe aufs Coupé montiert. Jetzt kann man sich auch mal anschauen wie das aussieht.
Dann das CoupĂ© eine Runde Probe gefahren und festgestellt "fĂ€hrt gut 👌"

Zum Abschluss des Tages dann den Schlumpf aufgeweckt, offen bis zur Waschanlage gefahren und erst Mal vom Staub befreit. Daher das Bild mit geschlossenem weil nassem Verdeck... .
Das Ding macht einfach immer wieder Laune, fÀhrt gut, hat ein Dach zum öffnen... Was will man mehr.

Der Dreier ist nochmal beim Schrauber, der wollte die Schrauben nochmal alle nachziehen nach der letzten Aktion. Da wechseln wir am Donnerstag durch und er bekommt das CoupĂ© fĂŒr neue Spurstangen und Vermessung der VA (HA passt bereits)

806FCAEE-AE91-4FC3-B264-7CE62A420247.jpegCD1F614D-9E41-4F50-BE7C-68A51545E068.jpeg8C3DB6C9-DEFC-42E6-B5C2-46FCFD12575B.jpeg57D371D0-2D12-4756-BDC9-FAA03CAAB02F.jpeg7D7520D1-9469-4138-A122-2D688A445F57.jpeg24F751B4-092A-45E2-B1DC-F903DAC3C584.jpeg323BAC63-2101-482D-AAF5-746A0A96879B.jpeg62A71CA7-8C29-4421-B347-550E64D81F88.jpeg
 
OP
Bummler

Bummler

Wer braucht schon Lack
Active Member
Mitglied seit
25 Dezember 2007
Standort
Schlumpfhausen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Mal wieder ein kurzes Update zum Coupé:

- Spurstangen komplett neu, Achsvermessung gemacht.
- Magnetventile gereinigt und Dichtungen ersetzt
-Wischwasserpumpe getauscht

Noch zu tun:
- Standlichtbirne ersetzen
- "neue" Felgen montieren (ja, da gibt's nochmal was Neues)
- Eintragungen machen lassen (macht ohne neue RĂ€der keinen Sinn)

Wenn das dann erledigt ist werde ich das Fahrzeug spÀtestens Anfang April zum Verkauf anbieten. Ich habe den Haken gemacht bei "Coupé gehabt", auf geht's zu neuen Ufern.

Wenn es gerade keiner will, dann bleibt es halt đŸ€·â€â™€ïž.

B6544C63-4455-4B7C-A9F6-83F576C9C6EB.jpeg
 

derjoerg

Fahrer
Mitglied seit
27 Februar 2019
Standort
MĂŒnchen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Mal wieder ein kurzes Update zum Coupé:

- Spurstangen komplett neu, Achsvermessung gemacht.
- Magnetventile gereinigt und Dichtungen ersetzt
-Wischwasserpumpe getauscht

Noch zu tun:
- Standlichtbirne ersetzen
- "neue" Felgen montieren (ja, da gibt's nochmal was Neues)
- Eintragungen machen lassen (macht ohne neue RĂ€der keinen Sinn)

Wenn das dann erledigt ist werde ich das Fahrzeug spÀtestens Anfang April zum Verkauf anbieten. Ich habe den Haken gemacht bei "Coupé gehabt", auf geht's zu neuen Ufern.

Wenn es gerade keiner will, dann bleibt es halt đŸ€·â€â™€ïž.

Anhang anzeigen 485084
Ich ĂŒberlege auch die Magnetventile zu reinigen, mein Motor lĂ€uft zwar tadellos aber als PrĂ€vention wĂ€re es gedacht. Nun habe ich mehrfach gehört dass die Reinigung im Grunde nichts bringt und am besten getauscht werden soll.
Nun hast du es ja grade gemacht: wie ist dein Eindruck, bzw. hattest du einen Anlass zur Reinigung?
 
OP
Bummler

Bummler

Wer braucht schon Lack
Active Member
Mitglied seit
25 Dezember 2007
Standort
Schlumpfhausen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Ich ĂŒberlege auch die Magnetventile zu reinigen, mein Motor lĂ€uft zwar tadellos aber als PrĂ€vention wĂ€re es gedacht. Nun habe ich mehrfach gehört dass die Reinigung im Grunde nichts bringt und am besten getauscht werden soll.
Nun hast du es ja grade gemacht: wie ist dein Eindruck, bzw. hattest du einen Anlass zur Reinigung?
Es gab eine leichte Unruhe im Leerlauf bei kaltem Motor. Das ist nun beseitigt. Ich wĂŒrde das immer wieder so machen. Wenn es dann nach kurzer Zeit wieder Probleme geben sollte, dann kann man immer noch tauschen.
 
Oben Unten