Schubabschaltung Z4 M40i

Scrooge

Fahrer
Registriert
17 Mai 2020
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
Ich hätte da gerne mal ein Problem ;)

Offensichtlich hat der M40i keine Schubschaltung mehr. Die Verbrauchsanzeige zeigt Minimum immer 2.5 Liter Momentanverbrauch beim Rollen im 8. Gang ohne Gas, beim Bergabrollen im kleinen Gang - komplett ohne Gas- kann zeigt die Verbrauchsanzeige auch gerne mal über 15 Liter bis über 20 Liter..

Ist das bei euch auch so?
 

ACeZ

macht Rennlizenz
Registriert
11 April 2019
Ort
Eschweiler
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
Ich finde es auch nervig, bei Passabfahrten ständig bremsen zu müssen, oder den Motor hochdrehen zu lassen (bei manueller Gangwahl).
 

TomTom4321

macht Rennlizenz
Registriert
25 August 2020
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
Sicher, dass das nicht die Segelfunktion ist? Schubabschaltung ist doch Standard seit 50 Jahren.
 

TomTom4321

macht Rennlizenz
Registriert
25 August 2020
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
Ich finde es auch nervig, bei Passabfahrten ständig bremsen zu müssen, oder den Motor hochdrehen zu lassen (bei manueller Gangwahl).
Dass das „Motor hochdrehen lassen“ die Motorbremse ist, ist Dir bewusst? Ist natürlich bei einem Wandler etwas eingeschränkt.
 

ACeZ

macht Rennlizenz
Registriert
11 April 2019
Ort
Eschweiler
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
Dass das „Motor hochdrehen lassen“ die Motorbremse ist, ist Dir bewusst? Ist natürlich bei einem Wandler etwas eingeschränkt.
Unter einer Motorbremse verstehe ich die Schubabschaltung, bei der annähernd 0 Kraftstoff in die Brennkammern eingespritzt wird.
Bei dem gemeinten Hochdrehen wird sogar die Einspritzmenge weiter erhöht, obwohl der Fuß von Gas ist!
 

zero11

macht Rennlizenz
Registriert
21 April 2005
Ort
OWL
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
Aslo ich bin auch ein grosser Freund der Motorbremse...zb bei Bergabfahrten.
Beim E89 konnte ich damit auch ordentlich! verzögern. Beim G29 jedoch passiert gefühlt fast gar nichts. Lediglich im 3. oder 2. Gang passiert leicht! etwas.
Da heult der Motor dann aber auch extrem auf(logisch bei der hohen Drehzahl).
Der E89 verzögerte auch schon ordentlich bis höchsten 4000u/Min.
 

gt16

macht Rennlizenz
Registriert
28 November 2012
Ort
Dettelbach
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
Die Schubabschaltung funktioniert nur kurz solange der Motor noch kalt ist. Sobald er warm ist wird beim Lupfen des Gaspedals trotzdem Sprit eingespritzt. Ihr müsst mal den aktuellen Verbrauch einblenden. Müsste auf 0 sein, ist aber irgendwo zwischen 2 und 3 Liter. Hatte ich hier vor einigen Wochen auch schon mal irgendwo geschrieben. Hat nix mit Reibung zu tun.
 

ACeZ

macht Rennlizenz
Registriert
11 April 2019
Ort
Eschweiler
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
Der b58tü und die zf8hp51 sind auch sehr reibungsoptimiert, das reduziert ebenfalls die Motorbremse. In Verbindung mit den opf Schutzmaßnahmen ist halt bissl weniger Motorbremse über. Wobei ich jetzt keinen so großen Unterschied zu meinen alten M140iA non opf spüre.

Was hat denn das Reibungsoptimierte mit der Motorbremse zu tun? Haben die eine schlechtere Kompression, oder wie kommt es zur verminderten Motorbremse dadurch?
Ich sehe da keinen Zusammenhang.
 

TomTom4321

macht Rennlizenz
Registriert
25 August 2020
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
Ist aber zumindest ungewöhnlich, ich werde bei meiner kommenden Probefahrt mal darauf achten. Welchen Vorteil soll das bringen? Für den Verbrauch hat es nur Nachteile.
Kann es sein, dass es mit dem Schubknallen zu tun hat?
 

ACeZ

macht Rennlizenz
Registriert
11 April 2019
Ort
Eschweiler
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
Ist aber zumindest ungewöhnlich, ich werde bei meiner kommenden Probefahrt mal darauf achten. Welchen Vorteil soll das bringen? Für den Verbrauch hat es nur Nachteile.
Kann es sein, dass es mit dem Schubknallen zu tun hat?

dann wäre noch die Frage, warum die Schubabschaltung bei kaltem Motor immer funktioniert (ist zumindest bei meinem M40i so)?
 

Y20

Fahrer
Registriert
16 März 2020
Ort
Mittelpunkt Schleswig-Holstein
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
Guten Abend,
Das mit der Schubabschaltung ist mir schon gleich von Beginn an aufgefallen.
Egal ob mit warmem oder kalten Motor, egal ob 5 Minuten oder 4 Stunden Fahrt.
Immer wenn der Motor abgeschaltet wurde funktioniert die Schubabschaltung für die nächsten paar Kilometer wieder nach erneutem Start.
Das habe ich schon seit Monaten und nun über 6000 Km beobachtet und kein Freundlich/Techniker kann mir den Sinn/ Richtigkeit erklären. Schade....
Schönen Abend
Gruß Theo
 

gt16

macht Rennlizenz
Registriert
28 November 2012
Ort
Dettelbach
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
KLingt gut. Ich habe noch 6dtemp. Vielleicht funzt es durch die ganz neue Software. Und dafür ganz ohne Sound 8-)
 

Z42019

macht Rennlizenz
Registriert
3 Juni 2018
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
Also bei unserem M40i geht die Verbrauchsanzeige auch auf 0,0.
Hab das heute mal probiert.
Beim manuell runter Schalten geht die Anzeige kurz mal hoch, dann wieder auf null.

Video ist bergab auf der B300 Gallenbacher Berg.
Für mich ist die Motorbremse so wie sie bei all meinen vorigen Autos auch war.



PS: am besten ihr aktiviert das automatische Softwareupdate, dann geht die Schubabschaltung in 10 Jahren mit der Version 01 04/2030 vielleicht wieder so wie es sein soll ;):p :P:roflmao:
 

F1Schumi

"the one and only Blümchenpflücker" ©by rapidozzzz
Active Member
Registriert
19 April 2008
Ort
Absurdistan
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
Scheint tatsächlich an der SW zu hängen, hab heute auch mal darauf geachtet, meiner geht auch nur auf 2 Liter runter :eek: :o:rolleyes4
 

MunichMark

macht Rennlizenz
Registriert
15 März 2020
Ort
Kaiserstuhl
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
Bei mir ist auch nicht weniger als 2 Liter in Comfort, etwas weniger nur in Eco (Segeln / Leerlauf). In Sport 4+ wegen Höher Drehzahl, Sport Plus noch mehr. Alles hängt je nach Tempo natürlich.

6/2020 SW 3 2020 40

Seit neu 10,2 Liter, ich fahre meist in Sport Modus (Getriebe). Wenig in Comfort (nur Stadt). Ich Fahr es nicht wie meine 535XD, lieber kein größer Last unter 1500 RPM.
 

ACeZ

macht Rennlizenz
Registriert
11 April 2019
Ort
Eschweiler
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
Also bei unserem M40i geht die Verbrauchsanzeige auch auf 0,0.
Hab das heute mal probiert.
Beim manuell runter Schalten geht die Anzeige kurz mal hoch, dann wieder auf null.

Video ist bergab auf der B300 Gallenbacher Berg.
Für mich ist die Motorbremse so wie sie bei all meinen vorigen Autos auch war.

PS: am besten ihr aktiviert das automatische Softwareupdate, dann geht die Schubabschaltung in 10 Jahren mit der Version 01 04/2030 vielleicht wieder so wie es sein soll ;):p :P:roflmao:

So hätte ich das auch gerne :cautious:
Wenn, dann habe ich das nur in den ersten Fahrminuten. Wenn ich einige km zurückgelegt habe, sieht das dann leider ganz anders aus- vielleicht kann ich ja auch mal ein Video dazu hier einstellen.
 

ACeZ

macht Rennlizenz
Registriert
11 April 2019
Ort
Eschweiler
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
Scheint tatsächlich an der SW zu hängen, hab heute auch mal darauf geachtet, meiner geht auch nur auf 2 Liter runter :eek: :o:rolleyes4

2 Liter/100km auf gerader Strecke! Wenn man Gefälle fährt, nehmen Drehzahl und Verbrauch auch ohne Fuß auf dem Gas noch stetig zu, je länger man ohne zu bremsen bergab fährt.
 

Z42019

macht Rennlizenz
Registriert
3 Juni 2018
Wagen
BMW Z4 G29 M40i
....... Bei Schub ging der Verbrauchsanzeiger immer auf 0,0 so wie ich es seit eh und je kenne. Zetti wurde 07/2020 gebaut, ist der Euro 6d ohne temp
Scheint tatsächlich an der SW zu hängen,..........
So hätte ich das auch gerne :cautious:..........
So wie es aussieht funktioniert die Schubabschaltung mit ganz neuer Software ja wohl wieder (siehe Post von zettipower)

Es besteht also noch Hoffnung :thumbsup:
 
Oben Unten