Was hast du heute mit deinem Z gemacht?

Ronny G.

macht Rennlizenz
Mitglied seit
20 März 2017
Standort
Leipzig
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
So hab eben die Hummel abgegeben.
Tieferlegungsfedern von KW raus. ST-XA rein und neue Schlappen.
Bin echt gespannt auf das Resultat. Donnerstag darf ich ihn wieder abholen.

Na da sind wir aber auch gespannt auf deine Erfahrungswerte.... finde es ja immer Interessant wenn unterschiedliche Leute eine und die Selbe Sache beschreiben :D
 

Telekraft

Fahrer
Mitglied seit
18 Februar 2021
Standort
69469
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,2i

bezerker

macht Rennlizenz
Mitglied seit
16 April 2018
Standort
Kölner Westen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5si
Wird das LED-Band einfach nur an die 12V von der bereits vorhandenen Kofferraumbeleuchtung gelötet ?
Ja genau. Der LED Streifen sollte in der Länge zuschneidbar sein und mit 12V direkt laufen.

Die Zuleitung habe ich dann verlängert und hinter der Verkleidung her verlegt. Und angeschlossen wird das ganze parallel zur vorhandenen Soffitte. Nur noch die Polarisation beachten... Fertig
 

MauritsK

macht Rennlizenz
Mitglied seit
3 Mai 2009
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Das war eine lohnenswerte Aufwertung, die ich gerne von @Jack Blues und @Multi-Treiber übernommen habe. Kann es nur empfehlen :t

Ich habe das genau so gemacht für mich und ein Kumpel und in beide Zettis hält das schon seit 2015. Es ist wirklich ein großer Unterschied für eine so kleine Mod. Ich kann es nur wärmstens empfehlen:





 

Telekraft

Fahrer
Mitglied seit
18 Februar 2021
Standort
69469
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,2i
Perfekt!
Von den 12V habe ich gefühlt 500Meter --> Allerdings RGB. Die leuchten ohne Controller soweit ich weiß dann einfach weiß ?
 

DoPeMW

macht Rennlizenz
Mitglied seit
25 Oktober 2011
Standort
Dinslaken
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,2i
Bei mir ist das seit ca 2011/2012 drin, mittlerweile leuchten nur noch 6 LEDs von ca 50.
Also lieber nicht den günstigsten China strip nehmen.
(da ist der kleber auch nicht so dolle)

Weiß auch nicht ob es die Vibrationen der Fahrt waren, temperaturwechsel, die leichte Überspannung im Betrieb wenn die lichtmaschine speist oder das Alter, lange sind die ja nie an.
 

DoPeMW

macht Rennlizenz
Mitglied seit
25 Oktober 2011
Standort
Dinslaken
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,2i
Perfekt!
Von den 12V habe ich gefühlt 500Meter --> Allerdings RGB. Die leuchten ohne Controller soweit ich weiß dann einfach weiß ?
Wenn du alle drei Farben ansteuerst (hast ja 4 Anschlüsse dran) leuchtet es weiß.
Außer es sind neopixel, aber das wüsstest du wenn du die hättest
 

Telekraft

Fahrer
Mitglied seit
18 Februar 2021
Standort
69469
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,2i
Bei mir ist das seit ca 2011/2012 drin, mittlerweile leuchten nur noch 6 LEDs von ca 50.
Also lieber nicht den günstigsten China strip nehmen.
(da ist der kleber auch nicht so dolle)

Weiß auch nicht ob es die Vibrationen der Fahrt waren, temperaturwechsel, die leichte Überspannung im Betrieb wenn die lichtmaschine speist oder das Alter, lange sind die ja nie an.
Gut, aber das kann man ja ruckzuck austauschen. Wenn das 10 Jahre hält :D
 

qp-driver

macht Rennlizenz
Mitglied seit
11 April 2005
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
So...habe meinem Z4 neue Stoßdämpfer, Domlager, Stützlager und Vermessung gegönnt. Habe das normale Fahrwerk drin und habe deshalb die Bilstein B4 verbaut. Fährt sich super. Trotz der alten Federn liegt das Fahrzeug jetzt ca. 1,5 cm höher. Ich hoffe, dass setzt sich wieder auf die alte Höhe. Dämpfer waren nach 118.000 Km noch die ersten.


Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Ronny G.

macht Rennlizenz
Mitglied seit
20 März 2017
Standort
Leipzig
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Heute den Zetti gecheckt, er brauch dringend neuen Tüv. Dabei die ST-XA Dämpfer mal begutachtet, also ich finde diese "billig" Variante von KW dort die Dämpfer statt aus Edelstahl mit Verzinkten Stahl auszuführen zeigt zumindest vom Verwitterungseffekt nach gut 2 Jahren und 15-20tkm keine negative Wirkung. Sieht immer noch absolut dufte aus in meinen Augen... ich denke auch das sich da die Federteller auch noch wunderbar bewegen lassen.

ST XA Z4 BMW 2 Jahre ca15tkm.jpg
 

ricosch

macht Rennlizenz
Mitglied seit
2 Oktober 2017
Standort
Halle/Saale
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,2i


Heute Termin fürs Aufziehen der neuen Pellen gehabt , guck einer an: Goodyear "made in Germany" ;) ,wusste ich auch noch nicht das hier produziert wird.
Und frisch vom Band, waren glaube noch warm :D

Und fürs Auge dann gleich mal Silber in die Hand genommen (Zink Spray) , damit sich die Pellen auch in ihrer neuen Umgebung wohlfühlen ;)

IMG_20210504_173004.jpgIMG_20210504_172816.jpgbild.jpg
 

WarLord

macht Rennlizenz
Mitglied seit
5 Juni 2017
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0si
Heute den Zetti gecheckt, er brauch dringend neuen Tüv. Dabei die ST-XA Dämpfer mal begutachtet, also ich finde diese "billig" Variante von KW dort die Dämpfer statt aus Edelstahl mit Verzinkten Stahl auszuführen zeigt zumindest vom Verwitterungseffekt nach gut 2 Jahren und 15-20tkm keine negative Wirkung. Sieht immer noch absolut dufte aus in meinen Augen... ich denke auch das sich da die Federteller auch noch wunderbar bewegen lassen.

Anhang anzeigen 493787

Naja, ist auch nicht wirklich ne Laufleistung...
 

RST

Rennlizenz erhalten
Active Member
Mitglied seit
3 April 2014
Standort
Gernsheim
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0si
Heute den Zetti gecheckt, er brauch dringend neuen Tüv. Dabei die ST-XA Dämpfer mal begutachtet, also ich finde diese "billig" Variante von KW dort die Dämpfer statt aus Edelstahl mit Verzinkten Stahl auszuführen zeigt zumindest vom Verwitterungseffekt nach gut 2 Jahren und 15-20tkm keine negative Wirkung. Sieht immer noch absolut dufte aus in meinen Augen... ich denke auch das sich da die Federteller auch noch wunderbar bewegen lassen.

Anhang anzeigen 493787



Durchgängiger Winterbetrieb?
 

Ronny G.

macht Rennlizenz
Mitglied seit
20 März 2017
Standort
Leipzig
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Nein nur Sommerbetrieb Jungs ... klar ist das keine Laufleistung .... aber ich habe es mir schlimmer vorgestellt wo ich gehört habe wie vergammelt die Dämpfer schon nach kurzer Zeit aussehen sollen.
 

WarLord

macht Rennlizenz
Mitglied seit
5 Juni 2017
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0si
Das bisschen Wasser macht dem Zeug nix aus. Schlimmer ist, wenn Salz dazukommt.

Da spielt das Edelstahlteil dann seinen Vorteil aus, solang man das Gewinde vor dem verstellen richtig saubermacht und mit ein wenig WD40 schmiert. :D
 

Ucla

SMG-paddle-shifter
Active Member
Mitglied seit
3 Juni 2016
Standort
Raum Coburg
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
@Ucla das sind optische Nachbauten der AC-Schnitzer. (...)

Wobei dir leider noch das Bremspedal fehlt...
Gesagt getan. Dank neuer HSS-Co Bohrer und kompakte 12V Bohrmaschine kein Problem.
20210504_213638_copy_600x1234.jpg
20210504_215239_copy_1024x498.jpg
(PS: Die Schrauben am Gaspedal hab ich auch nochmal richtig versenkt)

@Ronny G.
bei mir waren im Lieferumfang Schrauben mit 4mm Durchmesser und entsprechende Muttern.
 

Ronny G.

macht Rennlizenz
Mitglied seit
20 März 2017
Standort
Leipzig
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Gesagt getan. Dank neuer HSS-Co Bohrer und kompakte 12V Bohrmaschine kein Problem.
Anhang anzeigen 493828
Anhang anzeigen 493829
(PS: Die Schrauben am Gaspedal hab ich auch nochmal richtig versenkt)

@Ronny G.
bei mir waren im Lieferumfang Schrauben mit 4mm Durchmesser und entsprechende Muttern.

Sehr geil! Ich bin erstaunt was doch dieses kleine Package so rüber bringt, gerade mit dem Alu von den Interieur Leisten Harmoniert das klasse, wirkt insgesamt gleich Hochwertiger und Stimmiger.

Und ja du hattest ja sicherlich ein neues Set? Ich bekomme ein gebrauchtes Set, da kann es schon sein das die Schrauben fehlen werden. Also wenn ich das jetzt richtig sehe kommen die Gummiüberzüge weg, und man bohrt direkt ins Plastik vom Pedal sowie der Fußstütze?
 

Ronny G.

macht Rennlizenz
Mitglied seit
20 März 2017
Standort
Leipzig
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Das bisschen Wasser macht dem Zeug nix aus. Schlimmer ist, wenn Salz dazukommt.

Da spielt das Edelstahlteil dann seinen Vorteil aus, solang man das Gewinde vor dem verstellen richtig saubermacht und mit ein wenig WD40 schmiert. :D

Ja ich denke auch das Salz noch mal eine ganz andere Hausnummer ist. Aber das Edelstahl wird doch am Ende auch bloß stumpf? Wenn ich da so manche Edelstahl Abgasanlage gesehen habe nach kurzer Zeit war der Effekt schon ordentlich
 

WarLord

macht Rennlizenz
Mitglied seit
5 Juni 2017
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0si
Das staubt halt zu. Deshalb muss das Gewinde auch vor dem verstellen mit einer Kunststoffbürste gereinigt und danach mit ein bisschen WD40 eingesprüht werden.
 

Ucla

SMG-paddle-shifter
Active Member
Mitglied seit
3 Juni 2016
Standort
Raum Coburg
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Also wenn ich das jetzt richtig sehe kommen die Gummiüberzüge weg, und man bohrt direkt ins Plastik vom Pedal sowie der Fußstütze?
Für die Bremse (und Kupplung wer hat) nimmst die Gummiüberzüge weg und legst Deine neue "Pedalauflage" aufs eigentliche Metallpedal. Dann nimmst du dir nen Stift zum markieren - ich hab einem weißen, spitzen Eddig gebommen - bohrst als Zentrierung die Löcher mit nem dünnen Bohrer leicht an, dann mit dem eigentlichen ab Bohrer durchs Metall. Ich hab nen 4,5mm Bohrer genommen. Montage ging auf Anhieb verklemmungsfrei.

Als ich das damals mit meiner alten Bohrmaschine und einem 08/15 Metallbohrer versucht hatte bin ich grandios gescheitert :roflmao:
Fußstütze und Gaspedal kannst du direkt ins Kunstoff Schrauben, ggf mit nem dünnen Bohrer etwas vorbohren.
 

CF01

macht Rennlizenz
Mitglied seit
18 Juli 2016
Standort
Stuttgart
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,2i
Das wird ein Rückspiegel aus nem E46 Cabrio sein,die haben die Funk-Empfänger auch im Spiegel.


Greetz

Cap
 
Oben Unten