Der „Kurze Frage - Kurze Antwort“ Thread... (Z4 Coupe)

MM13

macht Rennlizenz
Mitglied seit
31 Dezember 2013
Standort
Buchholz
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Hey Jungs und Mädels, Ich habe hier eine e86 3.0 und das Problem das mir die Kiste immer die Batterie leer zieht. Hab schon das Klimabedienteil im Verdacht gehabt aber selbst ohne das zieht es mir die Batterie leer. Das komische ist mal dauert es 2 Wochen mal nur 3 Tage. Ist das ein bekanntes Problem?
Du wirst es nicht glauben, aber der E85 ist fast baugleich zum E86, der E85 hat als großen Unterschied die teurere Dachkonstruktion.
Lies Dir mal diesen Threads durch, vielleicht hilft er Dir:
 

Fichti

Fahrer
Mitglied seit
1 November 2020
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive35i
Du wirst es nicht glauben, aber der E85 ist fast baugleich zum E86, der E85 hat als großen Unterschied die teurere Dachkonstruktion.
Lies Dir mal diesen Threads durch, vielleicht hilft er Dir:
Danke für die Info das es sich im Grunde um das selbe Fahrzeug handelt. War mir schon klar aber ich frag natürlich im e86 Bereich weil es um einen e86 geht.

Der andere Beitrag ist interessant für mich da wohl da jemand ein ähnliches Problem hat. Werde ich mich mal dazu gesellen 😉
 

ZZZZefix

ohne Rennlizenz
Special Member
Mitglied seit
21 Dezember 2013
Standort
München
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Hey Jungs und Mädels, Ich habe hier eine e86 3.0 und das Problem das mir die Kiste immer die Batterie leer zieht. Hab schon das Klimabedienteil im Verdacht gehabt aber selbst ohne das zieht es mir die Batterie leer. Das komische ist mal dauert es 2 Wochen mal nur 3 Tage. Ist das ein bekanntes Problem?
Schau mal nach ob ein Zemex oder Dension verbaut ist.
Das ist oft der Grund dafür.

Im Serienzustand ist sowas nicht üblich.
 

canache

Testfahrer
Mitglied seit
13 Mai 2015
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Der fehler sollte mit einem Multimeter schnell zu finden sein. Einfach der Ruhestrom messen. Er wird ja bei dir zu hoch sein sonst würde deine batterie nicht leer genudelt. Also Batterieplo ab. messgerät anschliessen denke du wirst sowas um die 200 bis 300 mAmpere messen. dann einfach Sicherungen ziehen bis du den Verbraucher Stromkreis gefunden hast. Einfaches Multimeter reicht dafür. Einfach bei Conrad schauen wenn du keins hast. Viel Erfolg
 

Harleyzqp

macht Rennlizenz
Mitglied seit
3 September 2015
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Hat jemand Erfahrungen mit dem Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5 ?
 

Sb37

macht Rennlizenz
Mitglied seit
22 September 2016
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Moin,
sagt mal: Ich hatte einen Tread gefunden im e85er Bereich, dort hat einer diese auf seinem 3.0i montiert und konnte die 1:1 gegen seine alten tauschen. Fährt jemand die hier auf den 3.0si? Weil ich bin der Meinung die 3.0i Endrohe sind nicht rund wie unsere, dabei sehen die Blenden aber rund aus auf dem Link. Falls die nicht passen sollten, gibt es auch welche die beim 3.0si passen an der originalen Abgasanlage? Merci!

 

STP2

macht Rennlizenz
Mitglied seit
7 Oktober 2017
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Hatte die aus meinem 1er damals, sind I.O. Haben im Alter aber stark an Grip verloren gehabt. 5 Jahre sind Sie geworden

Diese Aussage ist spannend!
Denn den Asym 5 gibt es ja erst seit Frühjahr 2019...



PS: Ich habe den Asym 5 seit letztem Jahr montiert. Bin ganz zufrieden! Zum Verschleiß kann ich aber auch noch nichts finales sagen, außer dass es vermutlich richtig gut wird... im Moment sehen die Reifen nämlich top aus.
 

Harleyzqp

macht Rennlizenz
Mitglied seit
3 September 2015
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Diese Aussage ist spannend!
Denn den Asym 5 gibt es ja erst seit Frühjahr 2019...



PS: Ich habe den Asym 5 seit letztem Jahr montiert. Bin ganz zufrieden! Zum Verschleiß kann ich aber auch noch nichts finales sagen, außer dass es vermutlich richtig gut wird... im Moment sehen die Reifen nämlich top aus.
Kommen Dienstag drauf. Danke für die Rückmeldungen...
 

catdream

Special Member
Special Member
Mitglied seit
10 Juli 2012
Standort
Königswinter
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0si
Moin,
sagt mal: Ich hatte einen Tread gefunden im e85er Bereich, dort hat einer diese auf seinem 3.0i montiert und konnte die 1:1 gegen seine alten tauschen. Fährt jemand die hier auf den 3.0si? Weil ich bin der Meinung die 3.0i Endrohe sind nicht rund wie unsere, dabei sehen die Blenden aber rund aus auf dem Link. Falls die nicht passen sollten, gibt es auch welche die beim 3.0si passen an der originalen Abgasanlage? Merci!

Die passen auf den Si aber nicht auf den i. Ich fahre die Blenden seit einigen Jahren auf meinen SI Roadster. Passen PnP
 

Sb37

macht Rennlizenz
Mitglied seit
22 September 2016
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Diese Aussage ist spannend!
Denn den Asym 5 gibt es ja erst seit Frühjahr 2019...



PS: Ich habe den Asym 5 seit letztem Jahr montiert. Bin ganz zufrieden! Zum Verschleiß kann ich aber auch noch nichts finales sagen, außer dass es vermutlich richtig gut wird... im Moment sehen die Reifen nämlich top aus.
Ok, ich habe nicht auf die 5 geachtet 🙄 sorry hatte natürlich ein Vorgänger
 

Rizzztaler

macht Rennlizenz
Mitglied seit
11 Juli 2019
Wagen
BMW Z3 roadster 2,2i
Waren meine ich auf meinen Alleggerita montiert (@Rizzztaler ?), sehr guter Reifen, hatte richtig viel Grip 👌🏻
Da ist der Vorgänger Asymetric 3 drauf. Den fahre ich auch auf dem Z3 und bin ihn vorher auch auf dem F22 gefahren. Mir gefällt der GY 3er und 5er als sportlicher Straßenreifen gut. Habe aber noch keine Langzeiterfahrung mit beiden. Z3+Z4 haben noch keine hohe Laufleistung drauf, F22 ist verkauft. Im Vergleich zum vorher montierten Hankook auf dem Z3 liegen meiner Meinung nach Welten... Zu aktuellen Michelin habe ich keinen Vergleich. Da kann ich aktuell nur mit Winterreifen Erfahrungen dienen... :D
 

Kurt_K

macht Rennlizenz
Mitglied seit
4 Januar 2015
Standort
Chemnitz
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Wie hoch ist Euer QP mit M-Fahrwerk an der Hinterachse?
Zwecks Vergleichbarkeit wären Werte von Radmitte zur Kotflügelkante ideal...
 

OjojoO

macht Rennlizenz
Mitglied seit
18 Mai 2020
Standort
bei München
Wagen
BMW Z4 e86 M coupé
Hat jemand zufällig auf die schnelle die Ersatzteilnummer der beiden Haubendämpfer (ich hoffe, die heißen so :D) parat?

Ich finde die leider bei leebmann leider nicht, danke schonmal!!
 

MM13

macht Rennlizenz
Mitglied seit
31 Dezember 2013
Standort
Buchholz
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i

schluerfi

Fahrer
Mitglied seit
3 März 2012
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
1. Kann es sein, dass sich die automatische Nachstelleinrichtung der Handbremse unter dem Hebel nur arretieren lässt, wenn die Spreizglieder in der Trommel komplett zusammengedreht sind? Bin heute erneut daran gescheitert die Feststellbremse nach TIS einzustellen, weil ich die Feder unmöglich bis hinter die Haltenase geschoben bekommen habe.
Ich greif mal diesen Punkt auf, da ich hier keine Antwort gesehen habe. Ich bis heute genauso daran gescheitert, die Feder so zurückzudrücken, dass sie in die Haltenase einrastet. Gibt es da noch einen Trick? Ich hatte fast das Gefühl, dass die Haltenase den Weg durch das Endstück nicht findet, und ich sie deswegen nicht einhängen konnte.
 
Oben Unten