BMW Z4 M E86 - endlich fĂŒndig geworden 😍😍😍

OP
Guggag

Guggag

macht Rennlizenz
Mitglied seit
13 Juli 2016
Wagen
BMW Z4 e86 M coupé
Heute ist mein ĂŒberarbeitetes Alcantaralenkrad samt Aufpolsterung und Abflachung gekommen 😍😍😍😍

und auch sonst ist dieses Auto bald fertig.
Innenraum ist auf schwarz getrimmt, Motor gemacht, komplette Inspektion uvm......

gestern noch mal das KĂŒhlwasser erneut erneuert (nach 1000km)...

Jetzt noch:

-das Panoramadach zusĂ€tzlich dunkler Folieren (die normale Werkstönung reicht mir nicht... ich will es dunkel haben 😁)
-außen Polieren
-BremssÀttel lackieren mit Folia Tec (dunkles Orange... ist gewagt aber ich will es mal versuchen)


Das war es dann soweit


Was bis her alles gemacht wurde:

Zylinderkopf demontiert und ĂŒberarbeitet (Ventilschaftdichtungen neu, Ventile gereinigt und geprĂŒft, Kopf gereinigt, etc gereinigt)
Kolben gezogen, gereinigt und neue orig. Mahle Kolbenringe + Ölabstreifringe
Neue Standlichtscheinwerfer inkl Nebelscheinwerfer verbaut
Zylinder gehont
Neuer Turbolader samt neuer Dichtungen rundum und Ölzufuhreitung neu
Neue StoßdĂ€mpfer vorne und hinten mit H&R Federn 30mm
Ölpumpe und Ölwanne etc gereinigt
Pleuellagerschrauben, Zylinderkopfdichtung und Schrauben und vieles mehr erneuert
gesamte Ansaugsystem komplett gereinigt inkl. LadeluftkĂŒhler
MotorÖl 5W40 (einmal Addinol zum Einfahren und danach Liqui Moly 5W40), neues orig. BMW KĂŒhlwasser, neuer Luftfilter Mahle, neuer Ölfilter Mahle, neue Beru ZĂŒndkerzen
Scheibenwischer vorne und hinten neu orig. BMW Mini FlachblÀtter
Neue Varta AGM Batterie eingebaut und neu registriert
Getriebeölwechsel mit orig. MFT LT4 BMW Öl 1,9 Liter (2,0 Liter)
Bremsen hinten neu komplett von Brembo
Chromleiste vorne Haube geklebt (war an 4 Punkte nicht mehr ganz fest)
Innenraum komplett gereinigt und Leder versiegelt
Abschleppösenabdeckung neu lackiert (lack blÀtterte etwas ab)
Spiegelkappen geklebt, da diese wackelten bzw. nervig klapperten
BremsflĂŒssigkeit erneuert DOT 4 SL6 ATE Komplettsystem
JCW Endtopf mit EC Freigabe (Eintragungsfrei) eingebaut (verschweißt + BMW orig. Rohrverbinder)
Hohlraumwachs / Unterbodenwachs komplett
Seitenwand hinten links mit 3000er nassgeschliffen und dann auf hochglanz poliert
Sommerfelge Silber leichte Bordsteinkratzer beseitigt und mit Farbe BMW 244 von Dupli Color lackiert + 2K Klarlack
Innenraum auf Schwarz getrimmt (Mittelkonsole, Lenkradspeichen und Dekorleisten in den TĂŒren schwarz lackieren + sĂ€mtliche nicht schwarz verfĂŒgbarer Schalter in schwarz lackiert)
Mikrofilter MANN erneuert
orig BMW Mini NachrĂŒst Head Up Display eingebaut
Bremsen vorne auf Brembo gelocht umgebaut inkl neuer Bremsklötze etc. (alte waren noch wie neu)
Zweiter Ölwechsel auf Liqui Moly 5W40 mit orig. BMW Ölfilter 1000km nach Motorrevision
Oil catch can provisorisch verbaut (sodass ich nicht direkt meine super gereinigten EinlÀsse verdrecke :) )
Delphi neue ZĂŒndspulen 4 StĂŒck vorbeugend eingebaut
Tankdeckel am Gummiband angeklebt (Gummiband war gerissen)
Erneute Kompressionsmessung (ALLE Zylinder haben 15,2 - 15,4 Bar kalt gemessen) + Endoskopie (alles Bestens) nach 1000km
USB Steckdose fĂŒr QI Lader fest eingebaut und Kabel versteckt
KĂŒhlmittel erneuert orig BMW blau nach 1000km
Neue KĂŒhlleitung RĂŒcklauf Turbo, da diese beim Ölfilterwechsel leicht angerissen bzw angebrochen ist.
neues Alcantara Lenkrad eingebaut


00D8F3C3-8834-473B-86EF-00E796D44D72.jpegAA8135B6-F6D7-4597-8D78-D390770C2B48.jpegC52C01D1-31F6-418E-AB25-990F79A906B3.jpeg720B7913-7324-48CE-8959-ED7F51AC93EF.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

Mömi

Fahrer
Mitglied seit
2 Februar 2013
Standort
Aachen
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Richtig gut. :thumbsup:
Steht der Aufwand eigentlich noch im VerhÀltnis zum Fahrzeugwert? :D
 
OP
Guggag

Guggag

macht Rennlizenz
Mitglied seit
13 Juli 2016
Wagen
BMW Z4 e86 M coupé
Richtig gut. :thumbsup:
Steht der Aufwand eigentlich noch im VerhÀltnis zum Fahrzeugwert? :D
Ja tut er... habe den Wagen 2,5k unter dem zweit billigsten in ganz Deutschland gekauft ;)

da passt das schon. Und ich habe alles neu, was ich in jedem anderen Auto - egal ob Mini oder BMW oder oder - auch hĂ€tte Zeit bei Zeit machen mĂŒssen.
Man vergisst ja immer: hier sind nagelneue Bremsen und Reifen, Fahrwerk, VOLLE Inspektion, Batterie etc zb drauf.
Auf jeden Gebrauchtwagen, der zb 50% RestbelagstĂ€rke drauf hat, fehlen auch bereits 50% Bremsbelag“wert“ (plus Arbeitslohn/Aufwand).
Gleiches gilt fĂŒr neue Reifen, Turbolader (jeder Wagen - egal ob Diesel oder Benziner - braucht im Schnitt bei 180.000km nen neuen Turbo... meiner ist wieder rechnerisch bei 100% da neu.

daher muss man das ganze schon etwas anders berechnen und betrachten als am Ende einfach sagen: „Krass, der hat (nur ein Beispiel) 2000€ in den Wagen gesteckt... bei einem Mini Cooper mit 30.000km weniger hĂ€tte er sich das ersparen können.“

das geht nie auf. Leider rechnen aber viele so.
 

Mömi

Fahrer
Mitglied seit
2 Februar 2013
Standort
Aachen
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Da hast du ja ein richtiges SchnÀppchen geschossen. :)

So rechne ich mir meinen geplanten Aufwand an meinem AG-QP auch vor. Lieber einmal alle relevanten Teile auf einen Schlag neu bzw. kontrollieren oder reparieren (bei aktuell 203k km), dafĂŒr aber wieder bei 0 Verschleiß (oder so :D) anfangen, als StĂŒck fĂŒr StĂŒck alle x km irgendein neues Problem zu haben.

Woher stammt das Lenkrad? So eins hÀtte ich auch gerne :)
 
OP
Guggag

Guggag

macht Rennlizenz
Mitglied seit
13 Juli 2016
Wagen
BMW Z4 e86 M coupé
Da hast du ja ein richtiges SchnÀppchen geschossen. :)

So rechne ich mir meinen geplanten Aufwand an meinem AG-QP auch vor. Lieber einmal alle relevanten Teile auf einen Schlag neu bzw. kontrollieren oder reparieren (bei aktuell 203k km), dafĂŒr aber wieder bei 0 Verschleiß (oder so :D) anfangen, als StĂŒck fĂŒr StĂŒck alle x km irgendein neues Problem zu haben.

Woher stammt das Lenkrad? So eins hÀtte ich auch gerne :)

ja genau... nur viele rechnen da etwas anders oder sagen sich: da kann ich ja besser einen Wagen mit nur 80.000km fĂŒr x tausend Euro mehr statt Einen mit 120.000km kaufen... dann habe ich all die kosten nicht. Aber das ist leider etwas falsch betrachtet.

Das Lenkrad kommt von „top-autoprofi“ aus Hannover.
 

Z_Alfa

Fahrer
Mitglied seit
14 September 2011
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0si
daher muss man das ganze schon etwas anders berechnen und betrachten als am Ende einfach sagen: „Krass, der hat (nur ein Beispiel) 2000€ in den Wagen gesteckt... bei einem Mini Cooper mit 30.000km weniger hĂ€tte er sich das ersparen können.“
Korrekt - aber Grundvoraussetzung ist ein guter Allgemeinzustand des Fahrzeuges, denn was nĂŒtzen die besten Technik Investitionen wenn die Kiste verrostet oder heftige UnfallschĂ€den oder eine verschlissene Innenausstattung oder andere starke Gebrauchsspuren hat. In der 100K Kilometer Gebrauchtwagen Kategorie findet man doch erhebliche Unterschiede bei gleichen Baujahren - Kilometer ist nicht alles !
 
OP
Guggag

Guggag

macht Rennlizenz
Mitglied seit
13 Juli 2016
Wagen
BMW Z4 e86 M coupé
Korrekt - aber Grundvoraussetzung ist ein guter Allgemeinzustand des Fahrzeuges, denn was nĂŒtzen die besten Technik Investitionen wenn die Kiste verrostet oder heftige UnfallschĂ€den oder eine verschlissene Innenausstattung oder andere starke Gebrauchsspuren hat. In der 100K Kilometer Gebrauchtwagen Kategorie findet man doch erhebliche Unterschiede bei gleichen Baujahren - Kilometer ist nicht alles !

Definitiv... das habe ich bei meiner Argumentation aber auch vorausgesetzt, dass sowas natĂŒrlich mit verglichen wird.
 
OP
Guggag

Guggag

macht Rennlizenz
Mitglied seit
13 Juli 2016
Wagen
BMW Z4 e86 M coupé
Kleines NachtrÀgliches Update:

Der Wagen rennt immer noch wie verrĂŒckt. Und sogar besser.
Hintergrund:
Mir war direkt beim zerlegen des Motors bereits aufgefallen, dass die KurbelgehĂ€useentlĂŒftung oben am Schnorchel Druck von Innen raus lĂ€sst (was auch zwingend so sein muss) aber auch Ansaugen lĂ€sst. Und auch wenn einige meinten, dies sei normal, wollte ich daran nicht festhalten WEIL:

Die Blowby Gase wĂŒrden bei Überdruck (Innendruck) NACH dem Luftmassenmesser in den Ansaugtrackt gehen (soweit so gut). Aber da der Motor einen permanenten „Unterdruck“ (außer bei höheren Drehzahlen und Last) hat, saugt mir die KWE somit NACH dem Luftmassenmesser ein Teil der berechneten Luft weg!

Somit bekam das SteuergerÀt immer angesagt, er bekommt Luftmasse (zb) 40kg/min... und dementsprechend Spritz er auch ein. Dabei bekam er aber real nur 35kg zb. Somit zu fett, wÀhrend der Wagen aber denkt, er mischt perfekt an.
Nun war das nicht wirklich viel... anders hĂ€tte sonst die Lambda ja noch meckern mĂŒssen.

kurz Rede kurzer Sinn:
Ich habe die ĂŒbertriebenen 305 Euro fĂŒr das bisschen orig BMW/Mini Kunststoff (sonst ist echt alles billig beim Mini, aber da hatten die echt einen Schatten) in die Hand genommen und die Zylinderkopfhaube mit integrierter KWE verbaut. Und siehe da... ich hatte recht... die darf nĂ€mlich nichts ansaugen lassen (zumindest durch den Schnorchel nicht) sonder nur in eine Richtung durchlassen.

Zudem bessere Iridium ZĂŒndkerzen (soll angeblich vor allem bei gemachten Motoren besser sein) und ein neues Pieburg Schubumluftventil (die gehen angeblich manchmal kaputt... meines war aber noch gut... aber bei 40€ kann man das auch ruhig mal Wechsel).

Nun kam jedoch nach dem Zusammenbau plötzlich das Problem: Gemisch zu mager nur im Leerlauf.

r lief auch total unrund im Leerlauf.

Ich eine Nacht drĂŒber geschlafen und gerĂ€tselt, wie das auf einmal sein kann. Alles auf Falschluft geprĂŒft (mit Bremsenreiniger) doch alles top.

jetzt kommt es (und ist auch wirklich fĂŒr jeden, der mal sowas hat)....
Die Zylinderkopfhaube hat nicht ganz abgedichtet (trotz neuer Gummidichtung). Also habe ich die Ecken zusÀtzlich mit Motorsilkon bestrichen und siehe da... der Wagen lÀuft nun wie ein Urwerk. Kein Ruckeln mehr im Stand usw.

Da kann man mal sehen, wie empfindlich ein Motor reagiert, wenn der Innendruck nicht passt. Merkt man auch, wenn man den Öldeckel nur einmal im Leerlauf anhebt... dann fĂ€ngt ein Auto auch an zu schaukeln.

Nun lÀuft er wirklich richtig gut. Ggf war das SUV nÀmlich auch etwas tröge oder eben nicht mehr 100% dicht (soll oft vorkommen).
Bin echt happy. Und das Teil macht einfach immer noch soooo viel Spaß.
Meine Kumpels lachen mich immer aus wegen „schwulen Auto“ etc 😂 (gut,... ich habe meinen Kumpel mit seinem VW EOS auch Jahrelang damit gemobbt😅) bis ich sie dann mal fahren lasse. Dann sind sie alle ruhig und haben nur noch ein Grinsen im Gesicht.
 
OP
Guggag

Guggag

macht Rennlizenz
Mitglied seit
13 Juli 2016
Wagen
BMW Z4 e86 M coupé
Gestern nach gefĂŒhlt einer Ewigkeit mal wieder den Z4 bei schönem Wetter abends rausgeholt.

Einfach ein Traum

DAD1B916-E16E-47B2-AE45-9B896F28B30A.jpegB5B5130B-78A7-46E2-95C8-F0302FEEBB95.jpeg

Und der Mini rennt auch noch wie verrĂŒckt. Dieses WE eine 560km Reise angetreten...
Nach nun knapp 1900km Fahrt mit meinem revidierten N18b16 Motor lĂ€uft er wie verrĂŒckt und tadellos. Kein!!! bisher messbarer Ölverbrauch (vorher knapp 1L auf 1000km), keine Fehler im Fehlerspeicher und der Verbrauch ist sagenhaft....

Ich fahre jede Woche bekanntlich eine Autobahnstrecke von 2x260km.
Mein ehemaliger F11 520D mit 184PS Diesel hat immer bei Tempomat 140kmh und den selben Baustellenabschnitten (80kmh) etc. 6,8 Liter Diesel gebraucht. Klar, der 5er wiegt mit der fast vollen HĂŒtte knappe 1800kg und hat Serie 245er Reifen rundum... aber dennoch...

Der Mini S R56 mit 184PS Turbo nun bei exakt selben Bedingungen 6,44 Liter Super (real) gemessen. Einfach Wahnsinn. BC zeigte bisher sogar immer 0,35 Liter zu viel an. Wird heute korrigiert.

Zudem lĂ€uft die kleine Kiste ohne RĂŒckenwind! Mal eben 250 Tacho (sind 241 GPS). Mit neuen StoßdĂ€mpfern und den H&R Federn ist das sogar wirklich sehr gut fahrbar. Da war ich sehr ĂŒberrascht.

BTW: Der Motor hat nochmal von mir eine Endoskopie bekommen ob auch alles in den Zylindern und Ventilen etc. gut ausschaut. Nicht eine Riefe!, Honschliff voll da, alles 1A!
 

Harleyzqp

macht Rennlizenz
Mitglied seit
3 September 2015
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Wenn ich nur ein Zehntel deines technischen Sachverstandes hĂ€tte, wĂŒrde ich mich schon als ungekrönten Technikpapst bezeichnen. Du reparierst Dinge, von denen ich gerade mal weiss, dass es sie gibt. Nach wie vor meine uneingeschrĂ€nkte Hochachtung !!
 

Z4Paar

macht Rennlizenz
Mitglied seit
23 Oktober 2009
Standort
Kreis Viersen, NiederkrĂŒchten
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,2i
Bei alldem was Du an den Autos machst, ist es schon erstaunlich das Du noch zum fahren kommst. Hatte echt schon die BefĂŒrchtung das Du nur Schraubst und keine Zeit zum fahrerischen Genießen deiner schicken Autos kommst.
WĂŒrde noch nicht mal auf die Idee kommen solche profihaften arbeiten an einem Auto auch nur machen zu lassen, beim selber machen kĂ€mme nur ein Puzzle mit 1500 teilen raus das ich NIE, absolut NIE wieder nur Ansatz weise wieder zu einem ganzen bringen wĂŒrde.
Meinen absoluten ehrwĂŒrdigen Respekt. Hatte sogar fĂŒr Millisekunden den Gedanken meinen Mini mal zu Dir zu bringen.
 
OP
Guggag

Guggag

macht Rennlizenz
Mitglied seit
13 Juli 2016
Wagen
BMW Z4 e86 M coupé
Ich muss aber auch sagen: ich schraube immer direkt, sobald ich ein Auto oder Motorrad gekauft habe... um dann danach genießen zu können. Ist jetzt so beim Mini (nur noch irgendwann polieren) und beim Z4M ebenfalls... der ist fertig und kann nun genossen werden...

Und tatsĂ€chlich können ich mir seit 2 Tagen das erste mal seit Monaten mal so richtige freie Tage... also nach der Arbeit nach Hause und nichts tun. FĂ€llt mir aber schon etwas schwer... aber der Körper braucht das auch mal😅

Mit 18 Jahren ging das mit der Schrauberleidenschaft los... alles zerlegt bis in die letzte Schraube... das begann mit einer DKW RT 175.
Glaube das hatte ich hier schon einmal gezeigt🧐
Ich mag das einfach... allerdings habe ich mir meist nach jedem Projekt auch einige Monate nichts mehr gesucht 😅
Kommt vermutlich auch daher, da ich nur die DKW noch lackieren lassen habe (alles andere nur ich selbst) und ab dann wirklich alles selbst gemacht habe... egal ob Sandstrahlen, Lackierung oder Linierung und eben der ganze technische Part.

F8D12C48-88C5-4E06-B76A-DC70508D9935.jpeg2659125F-7694-4C3D-ADF8-57E79E96E759.jpeg27AD1A83-A36C-4587-9D38-3E2CD540B285.jpegF5D966A6-15E8-41CB-9478-2888FB3177F1.jpeg9CB360E2-C343-4AE7-BF6A-28FE9AF58002.jpeg8988ADC8-4925-48FD-B6A6-3A6CF7437ECD.jpeg25E6DD2A-6ABB-4878-9BDA-E977E2B0DAB7.jpeg93A18CE9-EA8F-4422-9B6E-8CA652AA36B5.jpeg8EA05840-D989-496C-8CB4-72A8FDCADF09.jpeg0C099131-C1A3-44E7-9F64-EEA09147180A.jpeg
 
OP
Guggag

Guggag

macht Rennlizenz
Mitglied seit
13 Juli 2016
Wagen
BMW Z4 e86 M coupé


Deshalb haben einige ihre CSL Felgen nicht mehr bekommen....
 

QP-Dennis

macht Rennlizenz
Mitglied seit
30 Mai 2007
Standort
NRW
Wagen
BMW Z3 coupé 2,8i


Deshalb haben einige ihre CSL Felgen nicht mehr bekommen....
Edit. Stimmt doch. Traurig :( :(

Bei der einen Nachricht stand etwas von 2007.
 

markusoh

Der mit dem Wal tanzt...
Active Member
Mitglied seit
4 Januar 2014
Standort
Woanders
Wagen
anderer Wagen
OP
Guggag

Guggag

macht Rennlizenz
Mitglied seit
13 Juli 2016
Wagen
BMW Z4 e86 M coupé
Heute und die letzten 3 Tage wurde der Mini erstmal vom chromzeugs in dem Sinne befreit, dass ich die Teile foliert haben. Irgendwie habe ich so ein optisch vollkommen anderes Auto.
Der Wagen leider voller Baumharz... daher nicht wundern.


Bald ist er meinen Vorstellungen entsprechend fertig;)

Die letzten drei Tage wurden von mir selbst also genaxhr

-JCW KĂŒhlergrill gegen den orig S getauscht
-KĂŒhlergrill, unterer Grill, hinten das Gitter in der SchĂŒrze, Scheibenwischerarme und die WaschdĂŒsen geprimert (extra Kunststoffprimer), Ral9005 Hichglanz schwarz lackiert und anschließend mit Klarlack final lackiert.
-die Chromringe der Xenon und RĂŒckleuchten schwarz foliert
-die Chromleisten um den KĂŒhlergrill schwarz /schwarz foliert
-Einbau des UltraGauge EM 1.2 (echt ein super Teil! Endlich dauerhaft die KĂŒhlmitteltemperatur und Ladedruck im Blick (uvm.).

Die Tage folgt noch ein Felgenwechsel samt Michelin PS4. Es werden die super leichten 17“ Autec Clup Performance 😁😁😁

Vorher:
E09D9377-19D6-4BB6-8032-82DBE3552FEE.jpeg
A782B4A9-4558-4C79-876B-A2D5DF4BD696.jpeg

Neu und nachher:...
1778B8CD-28D6-4E89-B251-07C1402B9B5C.jpegACCFBCC2-15B7-42F7-8E50-5518E7AB6CC6.jpegC20D43C5-1C35-4B3A-9BC1-140A95DD7D73.jpeg931C87B1-85C8-4BF4-AEE1-ACE26B25286A.jpegB92A4A01-1E18-4AC4-ADD1-CB3CC47ECD6A.jpeg387D7500-96A6-43D2-91C3-03335B46E404.jpeg326228ED-0E4C-431F-8151-2D960A4298BC.jpeg291966FD-F1B8-48DD-A5DE-1B4D71DBEFAE.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
Guggag

Guggag

macht Rennlizenz
Mitglied seit
13 Juli 2016
Wagen
BMW Z4 e86 M coupé
Sooo. Es wird langsam. Ganz schön reden kann ich mir den Mini noch nicht... aber es wird besser. Vor allem seit ich die Chromteile geschwĂ€rzt habe und nun auf schwarze JCW Felgen statt der Autec umgestiegen bin. Denn die Autec.... ich hatte am Ende kurz vor der Reifenmontage doch ein ungutes GefĂŒhl und das Geld wollte ich daher ungerne aus dem Fenster werfen... daher habe ich sie umgetauscht und mir gebrauchte JCW geholt.. sparte mir viel Geld und den TÜV Besuch inkl Einzelabnahme dank H&R Federn (ABE, die dann nichts mehr gebracht hĂ€tte)

94A163D9-62D1-46D4-AB68-ACEA47768BE3.jpeg975FA4B9-5736-4282-B8C1-438FC5EEDC5E.jpeg9B918213-4E75-4C17-9C7C-C3A747C8F5B0.jpegA37E9AED-A252-436E-ABCF-EECF3695E934.jpeg2C5D769F-B9F7-4FD6-AD91-B8301D67A7FF.jpeg88BBE2B3-1EB4-4826-905C-9A25F6582A94.jpeg67FB3866-313D-45E1-AD9B-93FBA4A1674F.jpeg16A4B8EF-CC94-44F6-A058-AA273CF378E5.jpeg3BA30FDC-546E-4E9D-B8EA-8C75479D533E.jpeg2956F94B-D70A-4882-A701-61E7CAA8900C.jpeg
 

Zetti Utze

macht Rennlizenz
Mitglied seit
30 Mai 2004
Standort
Mönchengladbach
Wagen
BMW Z4 e85 M roadster
Sehe Du hast die gleichen Sitze drin wie mein Roadster. Habe irgendwo mal diese Sitze gesehen, und die gehen mir nicht mehr aus dem Kopf. Aber so wie ich die Hersteller kenne werden die wohl nicht in mein 2012 Modell passen.

Anhang anzeigen 444166Anhang anzeigen 444167Anhang anzeigen 444168


Ich weiß was du meinst, ich habe die Sitze sogar in der gleichen Farbkombi in meinem F56 JCW und muss sagen, die sind nochmal einen Ticken besser vom Seitenhalt als die M-Sitze....IMG_0595.JPG2018-08-22 18.27.33.jpg
 

Z4Paar

macht Rennlizenz
Mitglied seit
23 Oktober 2009
Standort
Kreis Viersen, NiederkrĂŒchten
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,2i

Zetti Utze

macht Rennlizenz
Mitglied seit
30 Mai 2004
Standort
Mönchengladbach
Wagen
BMW Z4 e85 M roadster
Sooo. Es wird langsam. Ganz schön reden kann ich mir den Mini noch nicht... aber es wird besser. Vor allem seit ich die Chromteile geschwĂ€rzt habe und nun auf schwarze JCW Felgen statt der Autec umgestiegen bin. Denn die Autec.... ich hatte am Ende kurz vor der Reifenmontage doch ein ungutes GefĂŒhl und das Geld wollte ich daher ungerne aus dem Fenster werfen... daher habe ich sie umgetauscht und mir gebrauchte JCW geholt.. sparte mir viel Geld und den TÜV Besuch inkl Einzelabnahme dank H&R Federn (ABE, die dann nichts mehr gebracht hĂ€tte)

Anhang anzeigen 449918Anhang anzeigen 449920

Hammer, hast du die Spiegelkappe mit der SprĂŒhdose lackiert? Immer in mehreren dĂŒnnen DurchgĂ€ngen?

lackieren ist leider etwas, was ich bis heute nicht richtig auf die Kette bekommen habe. Immer leichte Nasen, LĂ€ufer oder Flecken.

Und was sagt deine Frau dazu, wenn du in Ihrem Ofen deine Lackierung trocknest????:D
 
OP
Guggag

Guggag

macht Rennlizenz
Mitglied seit
13 Juli 2016
Wagen
BMW Z4 e86 M coupé
Hammer, hast du die Spiegelkappe mit der SprĂŒhdose lackiert? Immer in mehreren dĂŒnnen DurchgĂ€ngen?

lackieren ist leider etwas, was ich bis heute nicht richtig auf die Kette bekommen habe. Immer leichte Nasen, LĂ€ufer oder Flecken.

Und was sagt deine Frau dazu, wenn du in Ihrem Ofen deine Lackierung trocknest????:D


Ja, die habe ich ausnahmsweise mit der Spraydose gemacht. Bin sonst kein Fan davon, da ich immer 2k Lacke nehme... aber hierfĂŒr muss das reichen😄

Der Ofen wurde fremdgenutzt, bevor meine Dame wieder nach Hause gekommen ist 😅
Also einmal ordentlich durchlĂŒften und sich eine Ausrede einfallen lassen, wenn sie dann doch was riecht,... und schon ist die Scheidung in dem Moment ein StĂŒck weiter entfernt😂
 
Oben Unten