Toyota GT 86

OP
F-Type

F-Type

macht Rennlizenz
Registriert
15 Januar 2002
Ort
Swisttal (Region Köln/Bonn)
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
so, bin jetzt offline. auf WDR3 hat soeben der bond film "man lebt nur zweimal" angefangen.
die hauptdarsteller: ein charismatischer sean connery und ein wunderschöner toyota 2000 GT :love:

gruß
rolf
 

fr.jazbec

macht Rennlizenz
Registriert
26 August 2011
Ort
Hattingen
Wagen
anderer Wagen
bei nem sechszylinder boxer würde ich das ding mal probefahren, aber 200Nm sind halt nix.
50% von allem mehr(Zylinder,Hubraum,Leistung,Drehmoment),das wäre dann echt der Knaller!
Aber auch so sind 1200kg eine echte Ansage,welches andere moderne und alltagstaugliche Auto kann das bieten?
Für den Preis könnte man sich so etwas glatt als T-Car zulegen um das QP noch lange zu fahren.
 
OP
F-Type

F-Type

macht Rennlizenz
Registriert
15 Januar 2002
Ort
Swisttal (Region Köln/Bonn)
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Für den Preis könnte man sich so etwas glatt als T-Car zulegen um das QP noch lange zu fahren.

in diese richtung gehen meine überlegungen auch.

entweder in 2014 ein jaguar cx-16 - dann müsste das Z4 QP aber vermutlich gehen :11sickz:
oder aber 2013 als T-car zusätzlich ein GT86 (oder das schwestermodell von subaru) :)

vielleicht drehe ich aber auch völlig ab und entscheide mich für das camaro coupé. knapp 40k € für 432 PS + vollausstattung... 8-)

noch besser: ich gewinne im lotto: dann kann ich mir endlich auch einen besuch bei aston martin und wiesmann leisten und mir zusätzlich noch den kindheitstraum eines jaguar E-type QP der serie 1, möglichst mein geburtsjahr 1964, in gunmetalgrey leisten :rolleyes: (man wird doch ein wenig träumen dürfen...)

gruß
rolf
 

Dr Death

macht Rennlizenz
Registriert
15 April 2008
[quote

noch besser: ich gewinne im lotto: dann kann ich mir endlich auch einen besuch bei aston martin und wiesmann leisten und mir zusätzlich noch den kindheitstraum eines jaguar E-type QP der serie 1, möglichst mein geburtsjahr 1964, in gunmetalgrey leisten :rolleyes: (man wird doch ein wenig träumen dürfen...)

gruß
rolf[/quote]


Dann lass dir aber nicht so eine E-Type Möhre aufdrehen wie die bei Abenteuer Auto auf Kabel1. :rolleyes:
 

Serial

Fahrer
Registriert
26 Mai 2010
Ort
Wuppertal
Wagen
anderer Wagen
In irgendeinem Artikel hab ich gelesen, das "vielleicht" noch andere Motorisierungen folgen, also mit mehr wumms.
Warten wir mal ab.
 

fr.jazbec

macht Rennlizenz
Registriert
26 August 2011
Ort
Hattingen
Wagen
anderer Wagen
Man sollte sich einfach generell freuen,dass mal wieder ein leichtes,heckgetriebenes QP mit Sperrdifferential produziert wird. Wenn ich mir ansehe was BMW in dem Bereich anbietet so sehe ich nur umgebaute Familienkutschen(M1/M3/M6)oder Fronttriebler(Z2/Mini QP). Audi TT(Front/Allradantrieb)und Mercedes SLK(mag Mercedes einfach nicht,kann nix dafür,ist genau wie mit Bayern München)sind für mich auch keine Alternativen. Bliebe für mich nur Porsche Cayman,aber ob der mich sooo viel glücklicher macht wie er mehr Arbeitszeit von mir verlangt weiß ich nicht.
Größter Nachteil des Toyota ist,dass er wahrscheinlich verkauft wird wie geschnittenes Brot,zumindest in Japan und USA. Die gewisse Exklusivität die man im Z3QP und Z4QP geniesst wäre dann dahin.
 

Serial

Fahrer
Registriert
26 Mai 2010
Ort
Wuppertal
Wagen
anderer Wagen
Ja das auch mal so ein Auto auf den Markt kommt ist sicherlich was feines!
Aber Subaru hat ja auch Erfahrung mit größeren Motoren :)
 

fr.jazbec

macht Rennlizenz
Registriert
26 August 2011
Ort
Hattingen
Wagen
anderer Wagen
Ja,aber wenn dann möglichst ein 6ender und kein Turbo. Finde grade gut,dass es ein Sauger ist.:-)
 
OP
F-Type

F-Type

macht Rennlizenz
Registriert
15 Januar 2002
Ort
Swisttal (Region Köln/Bonn)
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
ich krame noch mal meinen alten thread aus der klamottenkiste hervor ;)

bin erst jetzt dazu gekommen, die autoblöd von letzter woche zu lesen. darin ist ein fahrbericht des GT86, der auf einer rennstrecke in getestet wurde und wohl ein driftkönig erster güte sein soll :t

"im toyota reicht zackiges einlenken und ein sanfter trittt aufs pedal, um das heck driftend durch die kurve zu scheuchen. ...einziges manko: scheibenwischer für die seitenscheiben, die angesichts so viel driftvermögens eigentlich dringend nötig wären, gibt es weder für geld noch gute worte."

das teil wiegt 1.200kg, hat ein extrem kleines lenkrad (365mm) wird 30k kosten und im gegensatz zu den so genannten premiumherstellern eine extrem überschaubare liste von sonderausstatungen besitzen (sogar navi soll im grundpreis enthalten sein) :)

ich zitiere mal das fazit:
"hinterradantrieb, tief liegender schwerpunkt, boxermotor und eine stramme fahrwerksabstimmung: schon auf dem papier verspricht das eine leicht exotische, pure fahrspaßmischung, die mit knapp 30.000 euro nicht einmal viel kostet. und tatsächlich hält der GT86 das, was die eckdaten vermuten ließen: beim ersten ausritt auf einer rennstrecke begeistern die motorqualitäten und noch mehr das driftvermögen des leichten toyota coupés. a propos gewicht: mit den angegebenen 1.200 kg zeigen die toyota-ingenieure, wie das thema leichtbau serienmäßig in erlebbaren fahrspaß umgemünzt wird...."

und für alle diejenigen, denen die 200 PS zu wenig sind, sei gesagt, dass die japaner an einer ausbaustufe arbeiten und mittels kompressor eine R-variante mit rund 300 PS offerieren werden. der wird dann kreise um den Z4 E89 fahren :D:rolleyes: - aber selbst mit 200 Ps bei 1.200kg und einem roten bereich, der erst bei 7.500 u/min beginnt, dürfte das QP ordentlichen fahrspaß bieten. ich werde das jedenfalls sicherlich testen.

gruß
rolf
 

tubert

macht Rennlizenz
Registriert
6 Januar 2011
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive35is
ich krame noch mal meinen alten thread aus der klamottenkiste hervor ;)

bin erst jetzt dazu gekommen, die autoblöd von letzter woche zu lesen. darin ist ein fahrbericht des GT86, der auf einer rennstrecke in getestet wurde und wohl ein driftkönig erster güte sein soll :t

"im toyota reicht zackiges einlenken und ein sanfter trittt aufs pedal, um das heck driftend durch die kurve zu scheuchen. ...einziges manko: scheibenwischer für die seitenscheiben, die angesichts so viel driftvermögens eigentlich dringend nötig wären, gibt es weder für geld noch gute worte."

das teil wiegt 1.200kg, hat ein extrem kleines lenkrad (365mm) wird 30k kosten und im gegensatz zu den so genannten premiumherstellern eine extrem überschaubare liste von sonderausstatungen besitzen (sogar navi soll im grundpreis enthalten sein) :)

ich zitiere mal das fazit:
"hinterradantrieb, tief liegender schwerpunkt, boxermotor und eine stramme fahrwerksabstimmung: schon auf dem papier verspricht das eine leicht exotische, pure fahrspaßmischung, die mit knapp 30.000 euro nicht einmal viel kostet. und tatsächlich hält der GT86 das, was die eckdaten vermuten ließen: beim ersten ausritt auf einer rennstrecke begeistern die motorqualitäten und noch mehr das driftvermögen des leichten toyota coupés. a propos gewicht: mit den angegebenen 1.200 kg zeigen die toyota-ingenieure, wie das thema leichtbau serienmäßig in erlebbaren fahrspaß umgemünzt wird...."

und für alle diejenigen, denen die 200 PS zu wenig sind, sei gesagt, dass die japaner an einer ausbaustufe arbeiten und mittels kompressor eine R-variante mit rund 300 PS offerieren werden. der wird dann kreise um den Z4 E89 fahren :D:rolleyes: - aber selbst mit 200 Ps bei 1.200kg und einem roten bereich, der erst bei 7.500 u/min beginnt, dürfte das QP ordentlichen fahrspaß bieten. ich werde das jedenfalls sicherlich testen.

gruß
rolf
Wieder einer der Kreise um den Z4 fährt.:jWie oft hören wir diesen blöden Spruch eigentlich noch?
Lieber ein wenig mehr Gewicht und nicht bei der Sicherheitsausstattung und bei der Alltagstauglichkeit gespart.Wenn schon was für den Spaß dann KTM X-Bow;)
 

Stef

loud and proud
Registriert
30 Dezember 2007
Ort
Mayen
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Subaru bastelt wohl auch an einer 300 ps Kompressor variante
 

Thom

macht Rennlizenz
Registriert
6 Januar 2007
Ort
Altdrossenfeld
Wagen
anderer Wagen
Wieder einer der Kreise um den Z4 fährt.:jWie oft hören wir diesen blöden Spruch eigentlich noch?
Lieber ein wenig mehr Gewicht und nicht bei der Sicherheitsausstattung und bei der Alltagstauglichkeit gespart.Wenn schon was für den Spaß dann KTM X-Bow;)
Wie kommst du darauf, dass der Toyota nicht alltagstauglich ist und dass an der Sicherheitsausstattung gespart wird?
Vorurteil gegen japanische Autos?
Gruß,
Thomas
 

tubert

macht Rennlizenz
Registriert
6 Januar 2011
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive35is
Wie kommst du darauf, dass der Toyota nicht alltagstauglich ist und dass an der Sicherheitsausstattung gespart wird?
Vorurteil gegen japanische Autos?
Gruß,
Thomas
Keine Vorurteile! Mein Sohn fährt einen 370 Z, tolles Auto.
Aber Vorurteile gegen dumme Sprüche!
 

voon

macht Rennlizenz
Registriert
10 Juni 2008
Wagen
anderer Wagen
Bin mal auf den Endpreis der 300 PS Variante gespannt. Den 370Z sieht man nicht dermassen oft, so billig ist er dann doch wieder nicht. Wenn der aber deutlich guenstiger wird, ist der neue "Porsche fuer Arme" (So nannte man glaubs die Celicas) wohl wieder recht haeufig auf den Strassen ... inklusive den Youngstern darin, die einem an jeder Kreiselausfahrt in den Kofferraum fahren wollen :)
 

fr.jazbec

macht Rennlizenz
Registriert
26 August 2011
Ort
Hattingen
Wagen
anderer Wagen
Also ich finde den Wagen mittlerweile wirklich Klasse und seh in den Wagen eine echte Alternative zu nem Cayman oder Z4QP,welche ansonsten als Nachfolger für das Z3QP infrage kamen.
Grade die Grundüberlegungen zu diesem Wagen begeistern mich,als da wären:
Betonung der Fahrbarkeit und nicht der Maximalleistung(ich oute mich,200PS reichen mir)
Geringes Gewicht
Schmale(und damit leichte)Reifen.
Stelle mir den Wagen in Mittelgraumetallic mit braunem Leder am passendsten vor. Den Rest ganz schlicht ohne jegliche Spoiler.
Ich freu mich auf die Probefahrt und seh dem Ende des Z3QPs nicht mehr mit ganz so viel Schrecken entgegen.
 
OP
F-Type

F-Type

macht Rennlizenz
Registriert
15 Januar 2002
Ort
Swisttal (Region Köln/Bonn)
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Wieder einer der Kreise um den Z4 fährt.:jWie oft hören wir diesen blöden Spruch eigentlich noch?

immer locker durch die hose atmen, wie stromberg sagt :D

logisch, dass weder ein GT86-R und auch kein bugatti veyron mit 1000 PS kreise um einen Z4 E89 fahren kann. der von mir verwendete "dumme spruch" ist doch lediglich eine sprachlich gewollte übertreibung. dadurch wollte ich nur verdeutlichen, dass der GT86 offensichtlich durchaus ambitioniert sportlich zu fahren ist, was ihm so manch einer wohl nicht zutrauen möchte.

viele grüße
rolf
 

fr.jazbec

macht Rennlizenz
Registriert
26 August 2011
Ort
Hattingen
Wagen
anderer Wagen
Lieber ein wenig mehr Gewicht und nicht bei der Sicherheitsausstattung und bei der Alltagstauglichkeit gespart.
Ich denke hier gibt es volle Alltagstauglichkeit und zeitgemäße Sicherheitsausstattung bei gleichzeitig geringem Gewicht und nicht wie bei E89 oder KTM X-Bow entweder oder. Wo man(ausser auf der Renne)das Potential des KTMs ohne jegliche elektronische Helferlein ausloten soll ist mir übrigens schleierhaft. Selbst die NS mit ihren geringen Auslaufzonen wäre mir da zu riskant.
Apropos Renne: Der GT-86 ist übrigens auch auf der NS abgestimmt worden und hat dort niedrige 9.er Zeiten eingefahren.
 

tubert

macht Rennlizenz
Registriert
6 Januar 2011
Wagen
BMW Z4 e89 sDrive35is
immer locker durch die hose atmen, wie stromberg sagt :D

logisch, dass weder ein GT86-R und auch kein bugatti veyron mit 1000 PS kreise um einen Z4 E89 fahren kann. der von mir verwendete "dumme spruch" ist doch lediglich eine sprachlich gewollte übertreibung. dadurch wollte ich nur verdeutlichen, dass der GT86 offensichtlich durchaus ambitioniert sportlich zu fahren ist, was ihm so manch einer wohl nicht zutrauen möchte.

viele grüße
rolf
Um zu verdeutlichen, daß der GT86 ein sportliches Auto ist bedarf es nun wirklich keiner sprachlich gewollten Übertreibungen oder dummen Sprüche.;)
Das die Japaner Sportler bauen können hat der Nissan GTR eindeutig bewiesen.
Da beißt sich selbs Porsche zeitweise die Zähne aus.
Wie dem auch sei abseits von abgesperrten Pisten unter Einhaltung der Stvo würde ich meinen Z jederzeit den Vorzug geben.:D
Aber "suum cuique". Auch der GT86 wird seine Käufer finden.
 
OP
F-Type

F-Type

macht Rennlizenz
Registriert
15 Januar 2002
Ort
Swisttal (Region Köln/Bonn)
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
der GT-86 kann in deutschland bereits ab 6.märz offiziell bestellt werden. ein gutes halbes jahr später, genau am 15.september, ist das 2+2coupé in den toyota-autohäusern.

gruß
rolf
 

Malteser

macht Rennlizenz
Registriert
9 Januar 2008
Ort
München
Wagen
BMW Z3 roadster 2,8i
So ziemlich der beste Test zum neuen Toyota, den ich bisher gesehen habe. So einer wird in 5-10 Jahren die Ringtoolbasis sein, die heute der E36 ist. Wobei ich das mit dem Kompressor immer noch nicht recht glauben kann. Mal gespannt, ob das nicht doch ein Turbo wird.
 
OP
F-Type

F-Type

macht Rennlizenz
Registriert
15 Januar 2002
Ort
Swisttal (Region Köln/Bonn)
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
So ziemlich der beste Test zum neuen Toyota, den ich bisher gesehen habe. So einer wird in 5-10 Jahren die Ringtoolbasis sein, die heute der E36 ist. Wobei ich das mit dem Kompressor immer noch nicht recht glauben kann. Mal gespannt, ob das nicht doch ein Turbo wird.

yep, unsere japanischen freunde werden mit sicherheit einen turbo einpflanzen.

übrigens ist der GT-86 schon bestellbar. 29.900 EUR kostet der spaß. da ist dann aber schon so gut wie alles drin, auch klimaautomatik + xenon. als extras werden nur leder/alcantara incl. sitzheizung für 1.600 EUR, metallic 550 EUR, PDC hinten 390 EUR und Navigation für faire 550 EUR angeboten. das war`s dann auch schon in sachen aufpreisliste :) - eine noch geringere aufpreisliste hat eigentlich nur noch der camaro 8-)

15. september ist ofizielle vorstellung. ab herbst gibt`s dann auch ab händlerausstattung eibach-tieferlegung 30mm mit 18" OZ ultraleggera graphit glänzend bzw. BROCK B30 himalaya grau oder schwarz klarlack. freue mich schon auf eine probefahrt mit dem kleinen sauger.

2013 ist dann wohl mit einer stärkeren motorvariante und einem roadster zu rechnen. in der letzten ausgabe der autoblöd war ja schon mal ein vorgeschmack zu sehen. sah auch offen sehr lecker aus :t das ist dann sozusagen der japanische Z2, den die weiss-blauen wohl nicht auf die beine stellen wollen oder können :rolleyes:

gruß
rolf
 
Oben Unten