Der ,,Kurze Frage -Kurze Antwort" Thread ( Z4 Roadster e85 )

reptile

macht Rennlizenz
Mitglied seit
25 November 2009
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,0i
den transportmodus hatte ich auch schon mal, das war aber so das die batterie fast leer ist, dann geht die wohl in den transportmodus rein.

klingt mir alles nach dem GM5 modul.
 

ChrisM

Fahrer
Mitglied seit
7 Dezember 2018
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,2i
Als meiner war auch schon in so einem Spar/ Transportmodus.
Scheiben und Scheibenwischer gingen da noch. Nur die Lüftung blieb immer auf min und die Heckscheibenheizung ging nicht mehr.
 

ChrisM

Fahrer
Mitglied seit
7 Dezember 2018
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,2i
Kurze Frage an die Dashcam Nutzer.
Wo platziert ihr die Cam? Rechts neben dem Spiegel oder ganz rechts beim Beifahrer?
 

Ucla

SMG-paddle-shifter
Active Member
Mitglied seit
3 Juni 2016
Standort
Raum Coburg
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Frage:

Gibt es gute / schöne Fußmatten für den Z4 mit farbigen Lederrand? In meinem Fall in Sattelbraun. Amazin/Ebay hat mir nichts passendes ausgegeben.
(Mein E39 hat passend zu den Individual Bicolor sitzen original Fußmatten mit grauem Lederrand das macht sich sehr gut.)
 

CF01

macht Rennlizenz
Mitglied seit
18 Juli 2016
Standort
Stuttgart
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,2i
@ChrisM
Hab sie auf der rechten Seie direkt hinterm Spiegelgehäuse montiert.Wie AICPeter schon erwähnte,stört sie dort am wenigsten,hat aber den besten Ausgangspunkt für Ausnahmen,da schön hoch und beinahe mittig.


Greetz

Cap
 

keulejr

junger Oldie-Cruiser
Mitglied seit
2 Februar 2014
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Wenn man die Dashcam fahrerseitig neben dem Spiegel montiert, stört sie (je nach Baugröße) eigentlich auch kaum. Letztlich kommt es auch etwas auf die Anschlüsse der Cam an.
 

ethanoly

macht Rennlizenz
Mitglied seit
15 Mai 2015
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Wie habt ihr die Kabel der Cam verlegt bzw. wo angeschlossen? Zigarettenanzünder oder irgendwie an der Innenbeleuchtung verkabelt?
 

STP2

macht Rennlizenz
Mitglied seit
7 Oktober 2017
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Per „Stromdieb“/Unterverteiler am Sicherungskasten angeschlossen. Ich habe noch ein Element dazwischen geschaltet, dass die Dashcam selbständig aufwacht und nach dem Abstellen in einen Parkmodus geht. 😊
 

Pummelfee

Active Member
Active Member
Mitglied seit
4 Februar 2018
Standort
Mittelfranken
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Ich habe in der Spiegelfußabdeckung eine kleine Aussparung gemacht, das Kabel hinter der Windlauf-/A-Säulenverkleidung zum Sicherungskasten verlegt. Dort mit Sicherungsabzweigern an Zündung (und für Parkaufnahmen mittels Batteriewächter an Dauerplus) angeschlossen.
 

keulejr

junger Oldie-Cruiser
Mitglied seit
2 Februar 2014
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Bei mir ebenfalls hinter den Zierblenden am Scheibenrahmen entlang zum Sicherungskasten und dort mit "Doppelsicherungen/-abzweigen" angeschlossen.
 

qp-driver

macht Rennlizenz
Mitglied seit
11 April 2005
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Wir spielen hier Rätselraten...😉
Was ist denn jetzt die aktuelle Höhe? Miß Mal von Mitte Radnabe zur Kotflügelkante. Dann kann man das mit den Werksvorgaben vergleichen - die gibt es hier im Forum - und dann weiß man ob was ungewöhnlich ist oder ob Du jetzt einfach wieder beim richtigen Originalzustand bist..😉
Exakt so ist es.
38 cm vorne
37,7 cm hinten

Danke für den Hinweis!
 
  • Wow
Wertungen: RST

RST

Rennlizenz erhalten
Active Member
Mitglied seit
3 April 2014
Standort
Gernsheim
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0si
Das ist verdammt hoch.

Bei meinem E85 mit Eibach Pro-Kit sind das 33,3cm an der VA und 34,3cm an der HA mit dem 21.5mm Schlechtwegepaket vom E36.
 

Mangar13

Fahrer
Mitglied seit
27 Dezember 2019
Standort
Rhein-Main
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,2i
Höhe paßt für Serienfahrwerk (ohne M) ... gibt hier auch noch eine gute Abhandlung zu dem Thema :) :-) :
 

z4 taunus

Solve et Coagula
Mitglied seit
14 Juli 2017
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Ich habe festgestellt, dass sich der Kabelbaum zu den Zündspulen mit Öl vollgesaugt hat.. Ursache war Verschütten... Symptom sind vereinzelte Missfire-Fehler auf wechselnden Zylindern. Bis zum Motorsteuergerät hat es sich noch nicht gezogen. Hat jemand Erfahrung damit? Hilft es, den Kabelbaum in Spiritus oder ähnlichem zu baden oder sollte der komplett getauscht werden?
 

elkloso

macht Rennlizenz
Mitglied seit
2 Juli 2017
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Spiritus ist auch wieder Ölig. Wenn dann würde ich es mit Isopropanol versuchen
 

MM13

macht Rennlizenz
Mitglied seit
31 Dezember 2013
Standort
Buchholz
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Hilft es, den Kabelbaum in Spiritus oder ähnlichem zu baden
Ich würde (Bei meinem Z4 ist der Kabelbaum aus 2003) den Kabelbaum nicht baden.
Die einzelnen Leitungen mit Isopropanol (wie @elkloso schrieb) oder mit sowas :Der LWL Reiniger - Electro-Wash PX 200ml Aerosol von ITW Chemtronics | GT-NetStore - Der Shop für LWL- und Netzwerkprofis einzeln reinigen.
Ich komme grade nicht auf den Namen von dem Reiniger, den wir in unserer Firma zum Kabelreinigen nehmen, der greift keine Kunststoffe an (Erfahrung aus 20 Jahre Anwendung).
Am besten mit einem weichen Tuch abwischen.
Bedenke, das eventuell die Isolierungen brüchig sein könnten.
Durch den Aderaufbau kann bei Enden das ÖL eintreten und bis zum Ende weiter kriechen.
 

z4 taunus

Solve et Coagula
Mitglied seit
14 Juli 2017
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Ja, das Öl ist schon in den Litzen weitergekrochen. Sieht man an den Massepunkten. Hab jetzt ein "geprüftes Gebrauchtteil" geordert, Tausch ist ja harmlos.
Bei einigen Benz Baureihen scheint es da wohl häufiger Probleme zu geben, und am Ende ist das Steuergerät im Arsch. :eek: :o
 

elkloso

macht Rennlizenz
Mitglied seit
2 Juli 2017
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 2,5i
Spiritus ist 94 Prozentiger Alkohol (Ethanol) .....wieso sollte da was ölig sein.....?
Als Zusatzstoff ist oft Benzol drin. Spiritus ist auch zum Entfetten nicht geeignet. Das hinterlässt auch gerne mal schlieren, wenn du damit über eine Oberfläche gehst

In der E-Technik wird daher zu Isopropanol gegriffen. Auch um z.B. Computerplatinen zu säubern, die mit Flüssigkeiten in Berührung kamen
 
Oben Unten