E86-Fahrwerke - Anfragen

e86z4m

macht Rennlizenz
Mitglied seit
3 November 2018
Wagen
BMW Z4 e86 M coupé
Rechts vorne hängt er zu tief. Hinten sind unten neue Gummis drin, orig. BMW. Vorne kommen die Federbeine fertig montiert inkl. Domlager. Da geht eigentlich nix falsch zu montieren. Sehr komisch. Suche heute Abend mal weiter ...
 

dudedome28

Fahrer
Mitglied seit
8 Januar 2016
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Moin Moin Zusammen,
kurze Frage. Ich habe ein Coupe3,0si und die hinteren Dämpder sind nach 140000km durch. Habe ebenfalls das M-Fahrwerk. Welche Dämpder könnt Ihr nur für hinten empfehlen um die Originalen Sach Dämpder von BMW zu ersetzen ohne dass sich am Fahrverhalten und Höhe des M-Fahrwerks etwas ändert? Danke für eure Hilfe!
 

Mrsnoxx

Fahrer
Mitglied seit
9 August 2020
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0si
Hallo zusammen,

Ich plane demnächst bei meinem E85 das ST XA Fahrwerk zu verbauen. Der Vorbesitzer hat jedoch auf der Vorderachse 9x19 et 38 Felgen mit 235er Reifen verbaut und eingetragen. Jetzt bin ich mir nicht sicher ob der Abstand an der Innenseite zum ST XA Federbein ausreicht. Kann da jemand was dazu sagen bzw. das Einschätzen

Grüße
Martin
 

ZZZZefix

ohne Rennlizenz
Special Member
Mitglied seit
21 Dezember 2013
Standort
München
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Moin Moin Zusammen,
kurze Frage. Ich habe ein Coupe3,0si und die hinteren Dämpder sind nach 140000km durch. Habe ebenfalls das M-Fahrwerk. Welche Dämpder könnt Ihr nur für hinten empfehlen um die Originalen Sach Dämpder von BMW zu ersetzen ohne dass sich am Fahrverhalten und Höhe des M-Fahrwerks etwas ändert? Danke für eure Hilfe!
Auf jeden Fall alle 4 Dämpfer wechseln, Koni oder Bilstein.
 

ZZZZefix

ohne Rennlizenz
Special Member
Mitglied seit
21 Dezember 2013
Standort
München
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Hallo zusammen,

Ich plane demnächst bei meinem E85 das ST XA Fahrwerk zu verbauen. Der Vorbesitzer hat jedoch auf der Vorderachse 9x19 et 38 Felgen mit 235er Reifen verbaut und eingetragen. Jetzt bin ich mir nicht sicher ob der Abstand an der Innenseite zum ST XA Federbein ausreicht. Kann da jemand was dazu sagen bzw. das Einschätzen

Grüße
Martin

Das wird sehr knapp, bei meinen 8,5“ ET 38 mit 235er sind noch max 5 mm Luft.
Da die Räder eh zusammen mit dem Fahrwerk eingetragen werden müssen dürfte das ggf. zur Ablehnung führen.
 

Kenlin13

Fahrer
Mitglied seit
22 August 2020
Standort
Österreich
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Hallo, bin auch gerade dabei meinem Babylein neue Achs- und Fahrwerksteile zu gönnen! Kann mir jemand sagen ob das ST XA mit der Kombination:
VMR V703 8,5X19 ET40 - 225
VMR V703 9,5X19 ET45 - 255
so gefahren und eingetragen werden kann, da es ja so wie von Zefix angesprochen mindestens 5mm Luft benötigt?
Das Bilstein B12 möchte ich vermeiden da die zu erreichende Laufleistung nicht zufriedenstellend ist.

Vielen dank für eure infos
 

Mrsnoxx

Fahrer
Mitglied seit
9 August 2020
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0si
Das dürfte ja noch enger werden als bei Zefix, da die Felge nochmal weiter im Radhaus steht (et40 vs et38)
 

ZZZZefix

ohne Rennlizenz
Special Member
Mitglied seit
21 Dezember 2013
Standort
München
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
ET40 steht 2mm weiter innen als ET38 - mit den 225er Reifen dürfte das kein Problem sein.
 

Kenlin13

Fahrer
Mitglied seit
22 August 2020
Standort
Österreich
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Kann das sein das ich die falschen Reifengrössen gekauft habe? In den Teilegutachten der Distanzscheiben stehen überall 235/35 R19 und 265/30 R19
Felgen sind noch nicht eingetragen, das wollte ich zusammen mit dem Fahrwerk machen.
 

Kenlin13

Fahrer
Mitglied seit
22 August 2020
Standort
Österreich
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Hab mich damals nach einem Forumsmitglied orientiert und leider diese Dimensionen gekauft. Hab mir das Coupe erst kurz vorm Winter gekauft und wollte nicht das ich die Felgen wegen zu breiten Reifen nicht eingetragen bekomme und hab vorsichtshalber die 225/255 genommen. Soll ich jetzt das Gewindefahrwerk mit den 225/255 Dimensionen eintragen lassen oder neue Reifen kaufen und 235/265 eintragen? Meine jetzigen reifen sind ca.1000km alt
 

MM13

macht Rennlizenz
Mitglied seit
31 Dezember 2013
Standort
Buchholz
Wagen
BMW Z4 e85 roadster 3,0i
Hab mich damals nach einem Forumsmitglied orientiert und leider diese Dimensionen gekauft. Hab mir das Coupe erst kurz vorm Winter gekauft und wollte nicht das ich die Felgen wegen zu breiten Reifen nicht eingetragen bekomme und hab vorsichtshalber die 225/255 genommen. Soll ich jetzt das Gewindefahrwerk mit den 225/255 Dimensionen eintragen lassen oder neue Reifen kaufen und 235/265 eintragen? Meine jetzigen reifen sind ca.1000km alt
Passt das mit der Freigängigkeit? Bist Du zufrieden mit den Reifen?
Kannst Du beide Fragen mit ja beantworten, behalte die Reifen.
In den Teilegutachten der Distanzscheiben
Von welchen Hersteller, hast mal genauere Details dazu, was da direkt steht.
 

Kenlin13

Fahrer
Mitglied seit
22 August 2020
Standort
Österreich
Wagen
BMW Z4 e86 coupé 3,0si
Reifen und Freigängigkeit passen für mich :)

Gekauft hab ich noch keine, aber hier mal das Teilegutachten der Distanzscheiben von Eibach, bei H&R sinds die gleichen Dimensionen:
 

Anhänge

  • Screenshot_2021-02-08 MergedFile - E132XT0238-00 PDF.png
    Screenshot_2021-02-08 MergedFile - E132XT0238-00 PDF.png
    114,1 KB · Aufrufe: 23
Oben Unten